Mehr

    Alt und Modern, geht das zusammen?

    Alt und Modern, geht das zusammen?

    Heimbach - Alt und Modern 24

    Die Diskussion, ob alt und modern in der Architektur zusammen passen ist uralt. Es gibt sicher viele Dafür und Dagegen. Diese Diskussion mussten vor einigen Jahren auch die Bürger von Heimbach, der kleinsten Stadt Nordrhein-Westfalens, führen. Damals ging es um ihre Burg, die Burg Hengebach.

    Die Anfänge der Burg Hengebach über den Dächern von Heimbach gehen auf das 12. Jahrhundert zurück. Nach einer sehr wechselvollen Geschichte begannen 1952 Restaurierungsarbeiten, die in den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts vollendet wurden. Dabei wurde die alte Bausubtanz mit modernen Bauelementen kombiniert, was zu den o.g. Diskussionen führte.

    Ob diese Kombination von Alt und Neu gelungen ist, könnt Ihr anhand der Bilder selber entscheiden.

    Damit Alle die Burg besuchen können, sind insgesamt drei Aufzuganlagen eingebaut worden.

    - Anzeige -

    6 Kommentare

    Schreibe eine Antwort zu novecentomilaepiu Antwort abbrechen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Empfehlung

    Geschmorte Beinscheiben aus dem Tontopf

    Ossobuco auf mazedonische Art: Butterzartes Fleisch mit einer Soße zum Niederknien. Dass ausgetretene Knochenmark liefert nicht nur Kollagen, sondern auch einen großartigen Geschmack für das Gemüse und die Soße. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

    Weizenbrot mit Walnussmehl

    In der letzten Zeit sind viele neue Mehlsorten auf den Markt gebracht worden, zum Beispiel Walnussmehl, Erdnussmehl, Kürbiskernmehl, Sesammehl und einige andere.

    Brotauflauf nach Großmutters Art

    Helfen Sie mit die Brotmenge im Abfall zu reduzieren. Sie erfahren, wie man aus altem Brot ein perfektes und sehr leckeres Essen zubereitet. Wie immer mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

    %d Bloggern gefällt das:

    Send this to a friend