• Startseite
  • Blog
  • Rezepte
Mehr

    Avocado Raffaello von BallesWorld

    Heute wollte ich Euch unbedingt etwas Süßes vorstellen aber meine Gedanken kreisten immer um Avocados, vielleicht lag es daran, dass ein paar im Kühlschrank auf mich warteten. Also dann kein herzhaftes Rezept mit Avocado, sondern ein Süßes.

    Avocados sind birnenförmige meist grüne Früchte mit einer festen genoppten Schale. Butterbirne wird sie auch genannt, weil ihr Fettgehalt für eine Frucht so hoch ist. Doch keine Sorge: Das Fett der Avocado besteht größtenteils aus einfach ungesättigten Fettsäuren, ganz ähnlich wie die Olive oder die Mandel. Zusätzlich ist die Avocado sehr kaliumreich und liefert außerdem bestimmte sekundäre Pflanzenstoffe, die antioxidativ wirken und die Gesundheit unterstützen.

    Also zu dieser gesunden Frucht noch ein paar gesunde Zutaten und…

    Lasst Euch überraschen.

    Rezept


    Avocado Raffaello von BallesWorld

    5 von 1 Bewertung
    Rezept drucken Merken
    Avocado Raffaello von BallesWorld, eine feine Praline von einzigartigem Geschmack. Der butterige Geschmack der Avocado harmoniert perfekt mit Pistazie und Kokos unterstützt von der feinen Säure der Limette.
    Zubereitungszeit: 1 Stunde
    Gesamt: 1 Stunde
    Portionen: 25 Kugeln
    Autor: BallesWorld

    Zutaten

    • 1 Avocadonicht zu sehr reif
    • 50 ml Pistazienlikör
    • 5-6 EL Agavendicksaft
    • 125 g Butterzimmerwarm
    • 100 g Pistaziengemahlen
    • 100 g Butterkeksegemahlen
    • 100 g Kokosflocken
    • 1 LimetteSaft und Abrieb
    • Kokosflocken zum Wälzen

    Anleitungen

    • Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in ein schlankes und hohes Gefäß geben.
    • Den Limettensaft und die Hälfte des Pistazienlikörs dazugeben. Alles mit einem Pürierstab aufmixen, bis eine Creme entstanden ist.
    • In einer Rührschüssel die weiche Butter mit dem Agavendicksaft und dem restlichen Pistazienlikör vermischen und mit einem Schneebesen zu einer homogenen Masse aufschlagen. Den Limettenabrieb untermischen. Die Avocado Creme dazugeben und unterrühren.
    • Zu dieser Butter Avocado Mischung die gemahlenen Butterkekse, die gemahlenen Pistazien, die Kokosflocken geben und alles mit einander vermischen. Die Masse abschmecken, am besten selbst und nicht andere abschmecken lassen. Die Gefahr, dass die Menge der Masse rapide abnimmt, ist riesen groß 😉.
    • Aus der Masse kleine Kugeln formen und anschließend in Kokosflocken wälzen.
    • Anschließend für 1-2 Stunden (verstecken) in den Kühlschrank geben.
    Gericht: Dessert
    Land & Region: Deutsch
    Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder markieren uns unter #ballesworld!

    Schritt für Schritt Anleitung


    Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in ein schlankes und hohes Gefäß geben.

    Den Limettensaft und die Hälfte des Pistazienlikörs dazugeben. Alles mit einem Pürierstab aufmixen, bis eine Creme entstanden ist.

    In einer Rührschüssel die weiche Butter mit dem Agavendicksaft und dem restlichen Pistazienlikör vermischen und mit einem Schneebesen zu einer homogenen Masse aufschlagen. Den Limettenabrieb untermischen. Die Avocado Creme dazugeben und unterrühren.

    Zu dieser Butter Avocado Mischung die gemahlenen Butterkekse, die gemahlenen Pistazien, die Kokosflocken geben und alles mit einander vermischen. Die Masse abschmecken, am besten selbst und nicht andere abschmecken lassen. Die Gefahr, dass die Menge der Masse rapide abnimmt, ist riesen groß 😉.

    Aus der Masse kleine Kugeln formen und anschließend in Kokosflocken wälzen.

    Anschließend für 1-2 Stunden (verstecken) in den Kühlschrank geben.

    Nach dieser endlosen Wartezeit genießen Sie mit der Familie oder Freunden eine Avocado Praline mit unvergleichlichem Geschmack. Der butterige Geschmack der Avocado harmoniert perfekt mit Pistazie und Kokos unterstützt von der feinen Säure der Limette.

    Guten Appetit

    - Anzeige -

    28 Kommentare

    1. Gostamos muito de suas ideias e receitas. Confesso que alguns ingredientes desta receita não conseguimos traduzi-los mas vamos fazer uma adaptação e tenho certeza que ficará delicioso. É um prazer aos olhos e ao sabor ver sua fotos e ler suas histórias que demonstram tanto carinho e cuidado. Grande Abraço!

      • Muito obrigado, fico feliz em ler essas palavras bonitas. Durante algumas férias em Portugal, passamos a conhecer os portugueses como muito agradáveis e amáveis. E essa impressão é confirmada novamente por suas palavras. Obrigado

        Saudações
        Balle

        • Balle, espero que sua boa impressão seja também com os brasileiros! Somos todas do Brasil, um país lindo.
          Nossas palavras são sinceras, realmente apreciamos seu trabalho. Mais uma vez celebramos este contato com você! Abraços.

          • Sua esperança não te engana. A mesma opinião que tenho dos brasileiros. Aqui em Düsseldorf vivem muitos brasileiros e eu só tive boas experiências. Infelizmente, não tive a oportunidade de visitar o Brasil. Eu gostaria de experimentar um pôr do sol no Copacabana.
            Minha casa é a Macedônia e lá você também pode amar e viver a sinceridade.
            Saudações
            Balle

    2. Always your food looks so good. I should definitely not look at it on an empty stomach! Thank you so much for reading my blog post. I really appreciate it!

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Empfehlung

    Mohn Kuchen

    Ich habe mich als Kind immer gefreut, wenn meine Mutter Mohn-Kuchen gemacht hat. Das Rezept habe ich ein wenig modernisiert.

    Pitahaya Frühstücks-Bowl

    In meinem heutigen Energie-Frühstück ist unter anderem Amarant enthalten. Amarant hat einen höheren Gehalt...

    Mango Panettone Kuchen

    Wunderbarer Panettone mit einer traumhaften Mango Creme. Wie immer mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

    %d Bloggern gefällt das:

    Send this to a friend