Black Cheeseburger

Black Cheeseburger

Vor einigen Tagen habe ich im Handel Black Burger Buns gefunden.

Schwarzes Brot kenne ich von dem einen oder anderen Urlaub und ich habe es dort immer gerne gegessen.

Also habe ich es gekauft und stand jetzt vor der sehr großen 😉 Aufgabe einen entsprechenden Burger zu basteln. Eine vegetarische Variante sollte es schon sein und von daher war der Einsatz von Käse als Patty vorgegeben.

Es ist Sommerzeit, ich meinte Grillzeit, und daher habe ich den Grill eingesetzt. Aber schaut Euch das Ergebnis in Ruhe an.

Rezept


Black Cheeseburger

Black Cheeseburger

Black Cheeseburger mit einer nicht alltäglichen Aromenvielfalt. Der leicht pikante Käse harmoniert mit der fruchtigen Schärfe der Papaya Aioli, der frischen Schärfe der Zwiebel und den leichten Bitterstoffen des Rucola und das Ganze eingepackt in ein knuspriges schwarzes Brötchen.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien für 1 Portion 614

Zutaten
  

  • 4 Black Burger Buns
  • 4 Grill Käse (Paprika Chili)
  • 1 Ochsenherztomate
  • 8 EL Papaya Aioli
  • 1 Salat Herz
  • 50 Gramm Rucola
  • 1 Zwiebel (weiß)

Anleitung
 

  • Den Salat waschen und klein schneiden. Den Rucola ebenfalls waschen.
  • Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
  • Die Tomate in 4 dicke Scheiben schneiden. Ich verwende die Ochsenherztomate, weil sie wenige Kerne und wenig Wasser enthält.
  • Die Brötchen, den Käse und die Tomaten auf dem Grill von beiden Seiten grillen, wobei die Tomate die kürzeste Zeit auf dem Grill verbringen sollte.
  • Von unten beginnend in der Reihenfolge:
    Unterteil des Burger Brötchen mit 1EL Papaya Aioli bestreichen
  • Auf die Aioli einige Blätter Salat geben und mit der gegrillten Tomate belegen
  • Dann den gegrillten Käse auflegen und mit Zwiebelringen belegen
  • Noch einige Rucola Blätter und 1 EL Papaya Aioli darauf verteilen
  • Zuletzt das Brötchen Oberteil auflegen.
  • Fertig und es kann geschmaust werden.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Amerikanisch

Notizen

Rezept für: Papaya Aioli

Nährwertangaben

Kalorien: 614kcal | Kohlenhydrate: 41g | Eiweiß: 35g | Fett: 32.5g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Ihr serviert eurer Familie einen traumhaften Burger mit einer nicht alltäglichen Aromenvielfalt. Der leicht pikante Käse harmoniert mit der fruchtigen Schärfe der Papaya Aioli, der frischen Schärfe der Zwiebel und den leichten Bitterstoffen des Rucola und das Ganze eingepackt in ein knuspriges schwarzes Brötchen.

Guten Appetit

%d Bloggern gefällt das: