Chia Samen und Quinoa in samtiger Umarmung von Soja Joghurt.

16. August 2018 6 Von BallesWorld

Dessert geht immer, sagt mein Mann. Im Prinzip hat er recht, wenn es in der Regel nicht immer an den Hüften hängen bleiben würde. Also muss etwas her, was nicht so viele Kalorien enthält und auch gesünder ist.

Über die einzelnen Zutaten noch ein paar Sätze.

Chia ist vor allem reich an B-Vitaminen und außerdem enthalten die Samen noch die Vitamine A, C und E. Sie enthalten große Mengen an Omega-3-Fettsäuren, Mineralstoffen und bestehen zu 20% aus Eiweiß.

Quinoa ist eine der besten pflanzlichen Eiweißquellen weltweit. In Quinoa sind alle 9 essentiellen Aminosäuren enthalten. Aber das ist noch nicht alles, Vitamine, Mineralien und Nährstoffe in hoher Dosierung sind ebenso enthalten wie auch viel Geschmack.

Walnüsse sind eine gute Quelle für das Schlafhormon Melatonin, das aufgrund seiner antioxidativen Wirkung Herz-Kreislauf-Erkrankungen, aber auch Krebs vorbeugen kann. Zudem sind sie reich an Omega-3-Fettsäuren, die sich ebenfalls auf unsere Herzgesundheit auswirken. Und so weiter, und so weiter.

Über Honig zu schreiben, erspare ich mir heute. Wer möchte kann aber im Beitrag „Zauberspeise“ einiges nachlesen.

Ihr werdet sicher schon bemerkt haben, dass in vielen Rezepten und Gesundheitstipps Walnüsse und Honig vorkommen. Das liegt einfach daran, dass diese Produkte so gesund und lecker sind.

Jetzt endlich zum Rezept:

DSC_4378


Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 ml Soja Joghurt, Natur
  • 8 EL Quinoa gepufft ( diese* )
  • 4 EL Chia
  • 4 EL Honig
  • 3 EL Walnüsse, gehackt
  • 4 EL Soja Flocken
  • 300-400 gr Blaubeeren

Zubereitung:

In einer Schüssel den Joghurt mit dem Honig glattrühren. Quinoa, Chia, Soja Flocken und Walnüsse unterrühren.

4 Gläser vorbereiten und mit einem Viertel der Masse befüllen. Mit den Blaubeeren dekorieren und für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

DSC_4419

Nach der Kühlzeit könnt Ihr ein gesundes und delikates Dessert genießen.

DSC_4423

Guten Appetit !!!

Zubereitungszeit: 15 min