Chicorée-Tomaten-Auflauf

Das unterschätzte Wintergemüse mit neuer Begleitung.
Chicorée-Tomaten-Auflauf -Rezept-ballesworld

Wenn Ihr eine neue feine Beilage oder ein vegetarisches Hauptgericht sucht oder Ihr die Familie mit etwas neuem überraschen wollt, dann solltet Ihr in Ruhe weiterlesen.

Chicorée-Tomaten-Auflauf -Vegetarisch-ballesworld

Chicorée

Heute möchte ich Euch noch einmal das leichte Wintergemüse Chicorée näherbringen. Mit dem Chicorée Salat mit Mango und dem Gebratenen Chicorée habe ich Euch schon zwei sehr leckere Gerichte vorgestellt.

Figurbewusste lieben Chicorée

Wasser ist mit 94% Hauptbestandteil des gesunden Wintergemüses. Chicorée ist ein „schlankes“ Gemüse, weil Ballaststoffe, Kohlenhydrate, Eiweiße und Fette als Nährmittel nur in sehr geringen Mengen vorkommen. 16 Kilokalorien pro 100 Gramm Chicorée sind für alle Figurbewusste ein Traum.

Damit sind wir bei einem wichtigen Thema, denn Chicorée hilft beim Abnehmen. Das Inulin im Chicorée hält den Blutzucker stabil. Dadurch wird das Hungergefühl gedämpft, wobei die Bitterstoffe diesen Effekt verstärken. Hinzu kommt, dass das Gemüse kein Fett und kein Cholesterin enthält.

Chicorée-Tomaten-Auflauf-Ofengerichte-ballesworld

Geschmack

Am Geschmack vom Chicorée dem gesunden Multitalent scheiden sich die Geister. Weißer Chicorée hat eine angenehm herbe, bittere Note und schmeckt sehr zart. Roter Chicorée ist etwas weniger bitter.

Noch mehr leichte Informationen zu dem leichten Gemüse findet Ihr bei „Chicorée- das gesunde Multitalent“.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell immer möglich ist Bio-Produkte.

Pro Portion kostet das Gericht: circa 3,86 €

Rezept


Chicorée-Tomaten-Auflauf -Rezept-ballesworld

Chicorée-Tomaten-Auflauf

Das unterschätzte Wintergemüse mit neuer Begleitung; eine gehaltvolle Tomaten Kräuter Soße harmoniert perfekt mit dem Chicorée.
4.8 von 6 Bewertungen
Zubereitungszeit 20 Min.
Backzeit 30 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien für 1 Portion 326.4
Kosten/Portion 3,68 €

Zutaten
  

  • 2 Chicorée (groß)
  • 200 g Tomaten in Stücken mit Tomatensaft (Dose)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 3 EL Kräuter (frisch, gehackt-Petersilie, Rosmarin, Thymian, Majoran)
  • 1 Zwiebel
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Apfelsüße (alternativ Haushaltszucker)
  • 50 g Käse (gerieben)

Anleitung
 

  • Die Chicorée Kolben von den äußeren Blättern befreien, den Strunk abschneiden und halbieren. Wer die Bitterstoffe im Chicorée nicht mag, sollte sie wegschneiden. An dem halbierten Kolben sieht man einen von unten ausgehendem Kegel von welchem die Blätter abgehen. In diesem Kegel stecken die Bitterstoffe. Wer diese Stoffe nicht mag, schneidet diesen Strunk mit einem scharfen Messer mehr oder weniger großzügig weg.
  • Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  • Die frischen Kräuter waschen, verlesen und fein schneiden.
  • Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Das Olivenöl in eine Pfanne geben und erhitzen. Die Chicoréehälften mit der Schnittfläche nach unten in die Pfanne geben und rund 2-3 min anbraten. Anschließend wenden und die andere Seite der Chicorée anrösten. Danach aus der Pfanne nehmen.
  • Die Zwiebelwürfel in die gleiche Pfanne geben und anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind.
  • Anschließend den Knoblauch zugeben und mit braten.
  • Die Tomaten und die Hälfte der Gewürze zugeben und verrühren.
  • Die Kräuter und die Apfelsüße zu den Tomaten geben und unterrühren. Die Soße abschmecken.
  • Eine passende Auflaufform mit rund 75% der Tomaten Kräuter Soße befüllen. Die Soße auf dem Boden gleichmäßig verteilen, damit der Chicorée es gemütlich hat.
  • Den Chicorée mit der Schnittfläche nach oben auf die Tomatensoße legen und die restlichen Gewürze gleichmäßig über den Chicorée geben.
  • Den Rest der Soße auf die Schnittflächen verteilen.
  • Den geriebenen Käse über die Soße geben und als Topping noch die Sonnenblumenkerne überstreuen.
  • Die Auflaufform für rund 30 min in den vorgeheizten Backofen geben.
  • Nachdem Ende der Backzeit den wunderbar duftenden Auflauf aus dem Ofen nehmen, anrichten und servieren.
Gericht Beilagen, Hauptgericht
Land & Region Deutsch

Notizen

  1. Wer mag kann aus diesem Gericht ein Veganes machen, indem er den Käse weglässt und durch ein entsprechendes veganes Produkt ersetzt.
  2. Warum verwende ich frische Kräuter sehr häufig? Erstens, weil sie auf meinem Balkon oder der Fensterbank wachsen, zweitens, weil sie aus der Region sind und das Wichtigste: Sie sind gesund! Kräuter haben einen hohen Gehalt an Antioxidantien, dass macht sie so gesund. Gegen Pilze, Bakterien, Viren und multiresistenten Keime wirken einzelne Komponenten der ätherischen Öle. Farbstoffe schützen unsere Zellen und können das Risiko für Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen senken. Den genialen Geschmack vieler Kräuter gibt es kostenlos dazu!

Nährwertangaben

Kalorien: 326.4kcal | Kohlenhydrate: 24.3g | Eiweiß: 14.8g | Fett: 17.7g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie servieren der Familie einen Auflauf von wunderbarem Geschmack und voller gesunder Inhaltsstoffe.

Chicorée-Tomaten-Auflauf -Gesunde Essen-ballesworld

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!

Wenn Ihnen mein Rezept gefallen hat, habe ich noch passende Rezeptideen für Sie:

Eure Balle

Gefällt Euch mein Rezept?

Wenn Euch dieses Rezept, oder eines von den vielen anderen, angesprochen hat, Ihr Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept habt, dann hinterlasst mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewertet das Rezept mit Sternen 😊.

%d Bloggern gefällt das: