• Startseite
  • Blog
  • Rezepte
Mehr

    Chinoja Dessert

    Chia Samen und Quinoa in samtiger Umarmung von Soja Joghurt von BallesWorld

    Dessert geht immer, sagt mein Mann. Im Prinzip hat er recht, wenn es in der Regel nicht immer an den Hüften hängen bleiben würde. Also muss etwas her, was nicht so viele Kalorien enthält und auch gesünder ist.

    Über die einzelnen Zutaten noch ein paar Sätze.

    Chia ist vor allem reich an B-Vitaminen und außerdem enthalten die Samen noch die Vitamine A, C und E. Sie enthalten große Mengen an Omega-3-Fettsäuren, Mineralstoffen und bestehen zu 20% aus Eiweiß.

    Quinoa ist eine der besten pflanzlichen Eiweißquellen weltweit. In Quinoa sind alle 9 essentiellen Aminosäuren enthalten. Aber das ist noch nicht alles, Vitamine, Mineralien und Nährstoffe in hoher Dosierung sind ebenso enthalten wie auch viel Geschmack.

    Walnüsse sind eine gute Quelle für das Schlafhormon Melatonin, das aufgrund seiner antioxidativen Wirkung Herz-Kreislauf-Erkrankungen, aber auch Krebs vorbeugen kann. Zudem sind sie reich an Omega-3-Fettsäuren, die sich ebenfalls auf unsere Herzgesundheit auswirken. Und so weiter, und so weiter.

    Über Honig zu schreiben, erspare ich mir heute. Wer möchte kann aber im Beitrag „Zauberspeise“ einiges nachlesen.

    Ihr werdet sicher schon bemerkt haben, dass in vielen Rezepten und Gesundheitstipps Walnüsse und Honig vorkommen. Das liegt einfach daran, dass diese Produkte so gesund und lecker sind.

    Jetzt endlich zum Rezept:

    Rezept


    Chinoja Dessert

    0 von 0 Bewertungen
    Rezept drucken Merken
    Chia Samen und Quinoa in samtiger Umarmung von Soja Joghurt.
    Zubereitungszeit: 15 Minuten
    Gesamt: 15 Minuten
    Portionen: 4 Portionen
    Kalorien (1 Portion): 214.9kcal
    Autor: BallesWorld

    Zutaten

    • 8 EL Quinoa
    • 4-5 EL Chia
    • 4 EL Honig
    • 3 EL Walnüssegehackt
    • 300 g Soja Joghurt
    • 250 g Blaubeeren oder eine andere Beerensorte

    Anleitungen

    • In einer Schüssel den Joghurt mit dem Honig glattrühren.
    • Quinoa, Chia und Walnüsse unterrühren.
    • 4 Gläser vorbereiten und mir einem Viertel der Masse befüllen.
    • Mit den Blaubeeren dekorieren und für 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
    • Nach der Kühlzeit könnt Ihr ein gesundes und delikates Dessert genießen.

    Nährwertangaben

    Serving: 100g | Calories: 214.9kcal | Carbohydrates: 28g | Protein: 5.4g | Fat: 8.4g
    Gericht: Dessert
    Land & Region: Deutsch
    Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder markieren uns unter #ballesworld!

    Schritt für Schritt Anleitung


    DSC_4378

    In einer Schüssel den Joghurt mit dem Honig glattrühren. Quinoa, Chia, Soja Flocken und Walnüsse unterrühren.

    4 Gläser vorbereiten und mit einem Viertel der Masse befüllen. Mit den Blaubeeren dekorieren und für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

    DSC_4419

    Nach der Kühlzeit könnt Ihr ein gesundes und delikates Dessert genießen.

    DSC_4423

    Guten Appetit!

    - Anzeige -
    Vorheriger ArtikelPizzatörtchen
    Nächster ArtikelBeeren Milchshake

    11 Kommentare

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Empfehlung

    Brennnessel: Ein verhasstes Unkraut oder eine Heilpflanze?

    Die Brennnessel wird in fast allen Gärten als Unkraut bekämpft, meist erfolglos. Sie ist ein wahrer Überlebenskünstler und spätestens im nächsten Jahr ist sie...

    Pizzatörtchen

    Wenn bei uns gegrillt wird, tun wir dies in der Regel nicht nur für ein Essen, sondern wir bereiten schon etwas für...

    Rote Bete Salat

    Rote Bete ist gesund, wissen alle, aber kaum jemand verzehrt sie. Die meisten Leute mögen sie nicht ,weil sie erdig schmeckt. Sie enthält...

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

    %d Bloggern gefällt das:

    Send this to a friend