Einfaches Himbeerkompott von BallesWorld

14

Mein Mann ist ein absoluter Himbeerfan und wenn es z.B. Milchreis gibt, wünscht er sich natürlich Himbeerkompott dazu. Daher stelle ich Euch heute das genial einfache Rezept dazu vor.

00000PORTRAIT_00000_BURST20180505223325289


Zutaten:

  • 300 gr. Himbeeren
  • 3-4 EL Rohrohrzucker
  • 1 TL Vanille, gemahlen
  • 4 cl Kokoslikör (natürlich nur für den Geschmack 😉)

Zubereitung:

Alle Zutaten in einen kleinen Topf geben und zum Kochen bringen. Bei kleiner Hitze 5-10 min köcheln lassen. Bei Bedarf kann man den Kompott noch mit Stärke andicken.

Hin und wieder legen wir einen „Fastentag“ ein und essen dann nur ungewürzten Reis mit Kompott.

00000PORTRAIT_00000_BURST20180506215814913

Zubereitungszeit insgesamt 10-15 min, dass ist doch schnell oder?

Guten Appetit 🙂

14 Kommentare

  1. Ich konnte bei deinen letzten beiden Beiträgen nicht kommentieren, und ich wollte dir doch so gerne mal sagen, dass ich die Präsentation deiner Rezepte so toll finde mit all den Fotos, Zutatenfoto, Zubereitung und Endresultat. Das macht alles so schön anschaulich.

    Das zu Himbeeren Vanille gehört, haben wir auch herausgefunden … richtig lecker! Die dänische Version ist mit Sahne … nicht sehr fastend … 😉

    • Liebe Stella,
      schade da Du nicht kommentieren konntest.
      Danke für deinen nette Kommentar.
      Die dänische Version habe ich noch nicht probiert, das ist noch eine Grund nochmal nach Dänemark zu fahren 🙂
      Liebe Grüße und einen schönen Abend.

  2. Namaste Balle 🙂

    This also one of my favourite desserts. Quick and easy, even a layman in the kitchen can’t get it wrong. 🙂

    Hoping all is well with one and all and your weekend off to a flying start. Take care, keep smiling.

    Namaste 🙂

    DN

    • Hello Dewin

      I am glad that you also love dessert. I thought you only like meat 🙂

      Greetings, Balle

      • Greeting Balle, Namaste 🙂

        How are you? How are one and all?

        You did? It’s certain types of vegetables I don’t like. But I eat other vegetables and fruit, also meats: chicken, sausage, beef, pork etc. However, it’s true to say that I stick to one type of breakfast meal…it’s convenient, I grab it en-route to work each day.

        I recall eating this dessert from a tall glass – sugared around the rim – with a long-stemmed spoon, as one might eat an ice-cream float. I like rice-pudding hot or cold, but this dish is best cold I think.

        Enjoy your weekend Balle. Auf wiedersehen! 😀

        Namaste 🙂

        DN

      • Thank you,
        I’m fine, I’m traveling with my husband.
        In the nice weather you have to take advantage 🙂

        Greetings and a nice weekend, Balle

      • Indeed one does have to get out and about 😀 Our Welsh weather is warm but no sunshine.

        I trust all is well and life on the road a breeze to please with views to wonder-at and ponder-upon. Have fun.

        Take care!

        Namaste 🙂

        DN

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.