Fuerteventura-Spanien

Flucht in die Sonne

Der Hauptwirtschaftszweig auf Fuerteventura ist der Tourismus. In diesem Bereich arbeiten natürlich viele Einheimische, aber nicht alle. Im Landesinneren außerhalb der Touristenhochburgen gibt es noch andere Wirtschaftszweige.

Die Bewässerungslandwirtschaft wird nicht sehr von der Natur begünstigt und daher haben die Bauern das Bewässerungssystem las Gavias entwickelt. Dieses System ermöglicht den Bauern 3 bis evtl. 4 Ernten pro Jahr bei geringem Wassereinsatz.

DSC_1271
DSC_1541
DSC_1655
IMG_20180324_163411
IMG_20180324_162128
DSC_1656
IMG_20180324_121210
DSC_1420
DSC_1536

Viehzucht ist auch ein weiterer Wirtschaftszweig auf Fuerteventura. Der größte Bereich der Viehzucht ist die Ziegenzucht. Ziegen sind pflegeleichte Tiere von großer Einfachheit mit ausgezeichneter Milchleistung. Auf ca. 200 Farmen werden ungefähr 50000 Ziegen gehalten. Für die Herstellung des ausgezeichneten Majorero-Käses wird ausschließlich Ziegenmilch verwendet.

DSC_1137
IMG_20180324_110347_1
DSC_1158
DSC_0247
DSC_0300

Aloe Vera ist auf den Kanaren und natürlich auf Fuerteventura weit verbreitet. Aufgrund des Klimas und der trockenen Witterung findet sie hier sehr günstige Wachstumsbedingungen und wird auf einigen Plantagen professionell angebaut.

Direkt auf der Insel wird die Aloe zu den allseits bekannten Produkten verarbeitet. Dem Gel werden entzündungshemmende, wundheilende und immunstimulierende Eigenschaften zugeschrieben. Man kann sich die Produktion auch anschauen, denn in jeder Produktionsstätte werden Führungen angeboten. Die Aloe Vera ist neben dem Tourismus eine der Einnahmequellen der einheimischen Bevölkerung.

IMG_20180324_115602
DSC_1207
DSC_1212
IMG_20180324_115655

Auf dem Bild ist eine 27 Jahre alte Pflanze zusehen. Diese liegt schon seit 5 Jahren mit anderen Aloe auf einem Haufen und wartet darauf auf einem neuen Feld eingepflanzt zu werden. Nach Auskunft der Mitarbeiter einer Farm muss dies so sein, damit sich die Felder aber auch die Pflanzen wieder erholen können. Die Aloe sind so widerstandsfähig das sie auch wieder anwachsen.

IMG_20180324_115642

Zum Abschluss einige Bilder von der Westküste. Die Westküste ist ein Surferparadies.

DSC_0150
IMG_20180324_100401_1
DSC_0155
DSC_0065
DSC_0033
DSC_1054
DSC_0906
Vorheriger ArtikelFuerteventura
Nächster ArtikelMaistörtchen

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neue Rezepte

Pindjur – das Grundrezept für einen Sommersalat

Pindjur, der Lieblingssalat meiner Großmutter, vielseitig einsetzbar, genial lecker. Seine Einfachheit begeistert; frische Tomaten, gebackener Paprika und frischer Knoblauch mit feinem Olivenöl ergeben einen gesunden mediterranen Salat mit großer Aromenvielfalt. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Johannisbeermarmelade mit weißer Schokolade

Bei der Johannisbeermarmelade mit weißer Schokolade vereinen sich die fein süß-säuerlichen Beeren mit der samtigen Schokolade und einem Hauch Limette zu einer großartigen Marmelade mit einmaligem Geschmack. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Johanniskraut Tee

Johanniskraut Tee- ein Geschenk von Mutter Natur für den Körper und die Seele, wunderschöne Blüten mit der voller Kraft der Sonne an einer genügsamen Pflanze verschenken ihre Heilkräfte. Einfach in der Zubereitung dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Lapa-Mohn und Reis

Lapa-Mohn und Reis, ein veganes sehr altes mazedonisches Gericht, Lapa genannt, überzeugt mit seinen gesunden Inhaltsstoffen, seinem genialen Geschmack, seiner sehr einfachen Zubereitung und das bei nur zwei Zutaten; wenige Kalorien gibt es noch dazu. Trotz der einfachen Zubereitung mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung.

Tomaten-Balsamico Dressing

Tomaten-Balsamico Dressing: Die feine Fruchtsäure der Tomaten harmoniert perfekt mit dem guten Olivenöl, dem dezenten Balsamico, dem subtilen Aroma des Knoblauch und der optimalen Süße des Honig. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

Rezeptideen

Brotauflauf nach Großmutters Art

Helfen Sie mit die Brotmenge im Abfall zu reduzieren. Sie erfahren, wie man aus altem Brot ein perfektes und sehr leckeres Essen zubereitet. Wie immer mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Rote Johannisbeermarmelade mit Schuss

Rote Johannisbeermarmelade, die feine Fruchtsäure der Johannisbeere harmoniert perfekt mit der Säure der Limette, dem Rum Aroma und der dezenten Vanillenote. Mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung

Johannisbeeren Spritz

Johannisbeeren Spritz, eine Harmonie der Aromen von schwarzen Johannisbeeren, feiner Minze und leichtem Prosecco. Einfach und sehr schnell in der Zubereitung.

Hackbällchen mit Reis in Kräutersoße

Hackbällchen mit Reis in Kräutersoße, ein Geschmackserlebnis. Wunderbar zarte Reis-Hack-Bällchen garen in einer Kräutersoße und nehmen die Aromafülle der Kräuter auf. Einfach in der Zubereitung mit der bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Vegetarische Party Snacks

Mit nur zwei Zutaten zaubern Sie einen köstlichen Snack aus butterzartem Teig und einer zartschmelzenden Käsefüllung. Einfach und schnell in der Zubereitung und mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.
%d Bloggern gefällt das:
Send this to a friend