Frischer Fruchtsalat mit Dip von BallesWorld

Jeden Morgen das gleiche Frühstück ist langweilig. Behauptet meine Familie. Und sie haben Recht. Abwechslung muss auf den Tisch. Daher habe ich mir dieses Rezept ausgedacht.

Zutaten
Zutaten
Frischer Fruchtsalat mit Dip von BallesWorld

Rezepte


Frischer Fruchtsalat mit Dip

Frischer Fruchtsalat mit Dip von BallesWorld

0 von 0 Bewertungen
Rezept drucken Merken
Frischer Fruchtsalat mit Dip – einfach, schnell, lecker!
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Gesamt: 10 Minuten
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 2 Bananen
  • 2 Kiwi
  • 200 g Erdbeeren
  • 150 g Joghurt
  • 100 g Quark
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Chiasamen
  • ½ TL Curcuma
  • 3 EL Walnüssegehackt

Anleitungen

  • Für den Dip Joghurt, Quark und Honig in einer Schüssel zu einer cremigen Masse verrühren.
  • Danach die Walnüsse, Chiasamen, Zimt und Curcuma untermischen. Die Konsistenz des Dips sollte so sein, dass die Creme an den Früchten haften bleibt.
  • Die Früchte waschen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Das Obst auf einem Teller anrichten, den Dip in einer kleinen Schale dazu geben.
Gericht: Dip, Frühstück, Snack
Land & Region: Deutsch
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder markieren Sie uns unter #ballesworld!

Guten Appetit!

- Anzeige -

10 Kommentare

  1. Hey Balle, Namaste 🙂

    Well this certainly more of a healthy option for breakfast than my standard fare of sausage rolls, coffee, and banana milk-shake 🙂

    Hoping all is well with one and all. Take care, enjoy Wednesday and the remainder of your week.

    Take care in all ways always and in all ways always take care.

    Namaste 🙂

    DN

    • Fruit is healthy ans tastest good. But starting in too you have to eat something unhealthy 😁 Best regards 🤗

      • Namaste Balle 🙂

        Abandoning a habitual practice in favour of the flavour of different foods would be quite a departure for me. I am a creature of habit: sausage rolls are a staple-diet I interject with various other treats and healthier options, but my diet is not healthy per se. Fruit has never appealed although I do enjoy their wholesomeness when it is served with ice-cream, cream or custard 🙂 I’ve a very sweet tooth but also a strong liking for spicy foods as well: sweet chilli or sweet and sour sauces are my favourite. Your recipe suggestions are therefore of interest as I endeavour to break some habits and eat more healthily. There are some great ideas here – ideas simple enough for me to manage without stress or strain or breaking into sweat over a hot stove, although I might give some of the vegetable based ideas a wide birth for now: aubergine, for example, is not a taste I will ever enjoy, en par with spinach, squashes, parsnips, turnips, and other very-earthy tasting foods and root crops: ‚tis like chewing soil or a lump of iron! 😀

        Hoping your day ends with a wonderful evening and your tomorrow morning begins with a wonderful day.

        Take care of one and all. Namaste 🙂

        DN

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Empfehlung

Antipasti Salat nach mazedonischer Art

Antipasti Salat nach mazedonischer Art, Auberginen und Zucchini mit leichten Röstaromen, feiner Säure, einem Hauch Knoblauch und gesundem Olivenöl. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Altes Brot auffrischen

Altes Brot auffrischen mit einer Soße aus frischen Kräutern, Knoblauch und Zitrone zu einem feinen und gesunden Snack. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Überbackener Blumenkohl auf mediterrane Art

Überbackener Blumenkohl nach mediterraner Art: eine einmalige Kombination. Butter-zarter Blumenkohl umgeben von einer cremigen Soße mit Gemüsestückchen und feinen Kräutern und mit dezentem Knoblaucharoma unter einer Käsehaube. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Knoblauch-Creme Suppe

Knoblauch-Creme Suppe, ein Gesundheits Booster zur Stärkung des Immunsystems. Die Gemüse unterstützen den Geschmack des Knoblauchs, der Ingwer verleiht eine subtile Schärfe und die afrikanischen Gewürze Rondelle und Pepe runden die Suppe zum einem Geschmackserlebnis ab. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

Quiche mit gekochten Eiern und Bärlauch

Gekochte Eier in einer traumhaften Schmand Käse Creme mit feinem Bärlauch Aroma bedecken knusprigen Blätterteig mit dem Hauch einer Senfsoße. Einfach und gesund. Mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung.

Österliche Creme Brûlée Création

Zartes Caramel trifft auf Schokolade, Vanille und Limette, ein Geschmackserlebnis. Sehr schnell und einfach in der Zubereitung, mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung.

Kaninchenkeule nach mazedonischer Art

Geschmorte Kaninchenkeulen, ein Trendiges Gericht, gesund und fettarm, mit traumhaftem Geschmack und einfach in der Zubereitung. Wie immer mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung

Ostereier färben, wie anno dazumal

Im Christentum wurde das Ei zum Symbol für die Auferstehung Jesu Christi. Von außen wirkt es kalt und tot, doch aus seinem...

Ostern Schwarz Gelb

Schwarz gelbe Ostereier, nicht nur für BVB-Fans, sondern ein Genuss für alle. Schokolade trifft Haselnuss und Orange: eine trendige Kombination von unschlagbarem Geschmack. Mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung.
%d Bloggern gefällt das:
Send this to a friend