Mehr

    Gemüse Tarte mit Knusperstreusel

    Beim Durchblättern meines Kochbuches aus meiner Jugend bin ich auf ein wunderbares Teigrezept gestoßen. Dieser Teig ist zartschmelzend und universell einsetzbar.

    Diesen Teig möchte ich Euch heute mit einer Gemüsetarte näherbringen.

    Rezept


    Gemüse Tarte mit Knusperstreusel

    0 von 0 Bewertungen
    Rezept drucken Merken
    Vegetarische Trend Gemüse Tarte, mit einer saftigen Füllung, zartschmelzendem Teig mit feinem Buttergeschmack und den wunderbaren Knusperstreuseln.
    Zubereitungszeit: 1 Stunde
    Backzeit: 45 Minuten
    Gesamt: 1 Stunde 45 Minuten
    Portionen: 1 28cm Springform
    Autor: BallesWorld

    Zutaten

    Teig

    • 250 g Mehl
    • 150 g Butter
    • 1 Ei
    • 70 ml Wasserkalt
    • 1 TL Salz

    Knusperstreusel

    • 100 g Panko
    • 50 g Parmesangerieben
    • 50 g Butter
    • 1 Ei
    • ½ TL Salz
    • ½ TL Pfeffer

    Gemüsefüllung

    • 2 Zucchiniklein
    • 3-4 Chicorée
    • 2 Spitzpaprikarot
    • 2 Zwiebelnrot
    • 2 Möhren
    • 1 Aubergine
    • 2 Tomaten
    • 3-4 Knoblauchzehen
    • 2 TL Salz
    • 1 TL Pfeffer
    • 2 TL Gemüsebrühe
    • 2 EL Sesam
    • 1 TL Curcuma
    • Olivenöl zum Braten
    • 150 g Schmand
    • 2 Eier

    Anleitungen

    Zubereitung Teig

    • In eine Rührschüssel die warme Butter, das Ei und das Wasser einfüllen. Das Mehl durch ein Sieb ebenfalls in die Schüssel einstreuen und das Salz dazugeben. Das ganze mit Hilfe der Küchenmaschine in 3-4 min zu einem glatten Teig verarbeiten.
    • In Haushaltsfolie einschlagen und für 30-60 min in den Kühlschrank stellen.
    • Zubereitung Knusperstreusel
    • Das Ei und die Butter in die Rührschüssel geben, das Panko Mehl dazugeben, den geriebenen Parmesan und die Gewürze einstreuen. Mit Hilfe der Küchenmaschine zu Streuseln verarbeiten.
    • In Küchenfolie einschlagen und für 30-60 min in den Kühlschrank stellen.

    Zubereitung der Gemüsefüllung

    • Alle Gemüse kleinschneiden.
    • In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel, die Möhren und die Paprika kurz anbraten.
    • Zucchini und Chicorée dazugeben und mit anbraten.
    • Aubergine in die Pfanne geben und mit braten.
    • Die Tomaten, Knoblauch und Curcuma hinzufügen und mitbraten.
    • Die Gemüsemischung mit Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe würzen. Wer möchte kann natürlich noch Kräuter, z.Kräuter der Provence, Petersilie, hinzufügen. Abschmecken und die Pfanne vom Herd nehmen und kaltstellen.
    • Den Schmand mit dem Ei gut verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Gemüsemischung geben. Alles gut miteinander verrühren und kaltstellen.

    Zubereitung der Tarte

    • Eine Springform 28 cm einfetten oder mit Backpapier auslegen.
    • Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und noch einmal durchkneten.
    • Auf dem bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die Springform damit auslegen. Mit einer Gabel in den Teigboden Löcher einstechen.
    • Zum Blindbacken den Teig mit Bachpapier abdecken, Hülsenfrüchte darauf verteilen und die Form für 5 min, in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen geben. Durch das Blindbacken wird der Teig später, trotz der Füllung, immer knusprig.
    • Die Gemüsemischung in die Springform einfüllen, glattstreichen.
    • Die Knusperstreusel aus dem Kühlschrank nehmen und über der Tarte verteilen.
    • Die Tarte in den auf 200 Grad (Umluft 180 Gravorgeheizten Backofen stellen und für 20 min backen. Danach die Temperatur um 20 Grad senken und für weitere 20-25 min backen. Sollten die Streusel zu dunkel werden, mit Folie abdecken.
    • Nach dem Ende der Backzeit aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Anrichten und servieren.
    Gericht: Hauptgericht
    Land & Region: Deutsch
    Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder markieren Sie uns unter #ballesworld!

    Schritt für Schritt Anleitung


    Teig


    In eine Rührschüssel die warme Butter, das Ei und das Wasser einfüllen. Das Mehl durch ein Sieb ebenfalls in die Schüssel einstreuen und das Salz dazugeben. Das ganze mit Hilfe der Küchenmaschine in 3-4 min zu einem glatten Teig verarbeiten.

    In Frischhaltefolie einschlagen und für 30-60 min in den Kühlschrank stellen.

    Knusperstreusel


    Das Ei und die Butter in die Rührschüssel geben, das Panko Mehl dazugeben, den geriebenen Parmesan und die Gewürze einstreuen. Mit Hilfe der Küchenmaschine zu Streuseln verarbeiten.

    In Frischhaltefolie einschlagen und für 30-60 min in den Kühlschrank stellen.

    Gemüsefüllung


    Alle Gemüse kleinschneiden.

    In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel, die Möhren und die Paprika kurz anbraten.

    Zucchini und Chicorée dazugeben und mit anbraten.

    Aubergine in die Pfanne geben und mit braten.

    Die Tomaten, Knoblauch und Curcuma hinzufügen und mitbraten.

    Die Gemüsemischung mit Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe würzen. Wer möchte kann natürlich noch Kräuter, z.B. Kräuter der Provence, Petersilie, hinzufügen. Den Sesam überstreuen und unterrühren. Abschmecken und die Pfanne vom Herd nehmen und kaltstellen.

    Den Schmand mit dem Ei gut verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Gemüsemischung geben. Alles gut miteinander verrühren und kaltstellen.

    Zubereitung der Tarte


    Eine Springform 28 cm einfetten oder mit Backpapier auslegen.

    Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und noch einmal durchkneten.

    Auf dem bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die Springform damit auslegen. Mit einer Gabel in den Teigboden Löcher einstechen. Zum Blindbacken den Teig mit Backpapier abdecken, Hülsenfrüchte darauf verteilen und die Form für 5 min, in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen geben. Durch das Blindbacken wird der Teig später, trotz der Füllung, immer knusprig.

    Die Gemüsemischung in die Springform einfüllen, glattstreichen.

    Die Knusperstreusel aus dem Kühlschrank nehmen und über der Tarte verteilen.

    Die Tarte in den auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorgeheizten Backofen stellen und für 20 min backen. Danach die Temperatur um 20 Grad senken und für weitere 20-25 min backen. Sollten die Streusel zu dunkel werden, mit Folie abdecken.

    Nach dem Ende der Backzeit aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Anrichten und servieren.

    Sie genießen eine saftige vegetarische Trend Tarte mit einem zartschmelzenden Teig und wunderbarem Knusperstreusel.

    Guten Appetit!

    - Anzeige -

    15 Kommentare

    1. I have a number of your delicious recipes to try, Balle; and this one will join the list. It is easy on the eye and, I’m sure, it will be wonderful to taste! And so healthy, too!
      Have a great Sunday… 🙂

    2. Geliebte Balle,

      nicht nur das Eine, was uns alle in sich trägt, liebt dich, auch ich empfinde still Liebe, wenn ich hier in deiner zügellosen Kreativität, in vielerlei Ausdruck schwelgen darf.
      Dankeschön. Es sieht wieder so köstlich aus, dass ich wünschte, unmittelbar einen Happs nehmen zu können. Allerdings die Vorfreude, schmeckt ja die Seele schon jetzt.

      Sternengrüße

      Luxus

    Schreibe eine Antwort zu Carolyn Page Antwort abbrechen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Empfehlung

    Reis mit Hähnchenschenkel aus dem Ofen

    Reis mit Hähnchen aus dem Ofen, einfach in der Zubereitung und mit sensationellem Geschmackserlebnis. Wie immer mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

    Mango Panettone Kuchen

    Wunderbarer Panettone mit einer traumhaften Mango Creme. Wie immer mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung

    Spitzkohl Lasagne Rollen

    Spitzkohl Lasagne Rollen eine traumhaft leckere etwas andere Art der Lasagne. Schritt für Schritt erklärt und einfach in der Zubereitung. 

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

    %d Bloggern gefällt das:

    Send this to a friend