Fischfrikadellen

Fischfrikadellen Rezept

Wir sind öfter an Nord- und Ostsee und bringen immer frischen Fisch, direkt vom Kutter gekauft, mit. Normalerweise wird der Fisch dann zu Hause gebraten oder gegrillt.

Wo bleibt die Abwechslung? Gott sei Dank, habe ich mich an ein Rezept meiner Mutter erinnert: Fischfrikadellen. Mein Mann war skeptisch, bis er sie probiert hatte. Jetzt ist er begeistert.

Fischfrikadellen

Ich hoffe, ich kann Euch auch begeistern und zum Nachkochen animieren.

Rezept


Fischfrikadellen Rezept

Fischfrikadellen

Fischfrikadellen nach Mutters Art fein würzig und samtweich mit großer Aromenvielfalt, knusprigen Kartoffeln und einer leichten Soße.
5 von 2 Bewertungen
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std.
Portionen 4 Personen
Kalorien für 1 Portion 646

Zutaten
  

Fischfrikadellen:

  • 600 g Fisch (wir hatten noch Dorsch aus der Ostsee)
  • 2 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 1 EL Paprikapulver (mild)
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 4 EL Mehl
  • 5 EL Paniermehl
  • ½ Bund Petersilie
  • 3 Zehen Knoblauch
  • Öl zum Braten

Kartoffeln:

  • 1500 g Frühkartoffeln (gekocht)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 EL Butter
  • Öl zum Ausbraten

Soße:

  • 2-3 EL Öl (von dem Bratöl der Frikadellen, der Geschmack ist im Öl)
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Paprikapulver (mild)
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Gemüsebrühe
  • ½ TL Pfeffer
  • 300 ml Wasser

Anleitung
 

  • Den Fisch in möglichst kleine Würfelchen schneiden oder hacken.
  • Die Möhren, die Zwiebel, die Petersilie und die Knoblauchzehen ebenfalls in feine Würfel schneiden.
  • Den Fisch in eine große Schüssel geben. Zwiebel, Möhren, Knoblauch, Petersilie, Mehl, Paniermehl, Eier und die ganzen Gewürze dazugeben und zu einer homogenen Masse verrühren.
  • Aus dieser Masse ca. 12 Frikadellen formen.
  • Die Frikadellen in reichlich Öl bei mittlerer Hitze ausbacken.
  • In einer zweiten Pfanne die Kartoffel mit Öl und Butter ebenfalls goldgelb backen und nach Wunsch würzen. Ich nehme immer 1 EL Butter zum Öl und würze mit Salz und Pfeffer.
  • In eine kleine Pfanne 2-3 EL des Bratöles der Frikadellen geben und mit dem Mehl verrühren und anschwitzen.
  • Paprikapulver dazugeben ebenfalls anschwitzen.
  • Mit Wasser ablöschen und vermischen, solange rühren bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Die Gewürze dazugeben, verrühren und abschmecken. Anrichten und servieren.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Mazedonisch

Nährwertangaben

Kalorien: 646kcal | Kohlenhydrate: 85.7g | Eiweiß: 42.5g | Fett: 13g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie servieren Ihrer Familie eine feinwürzige und samtweiche Fischfrikadelle mit großer Aromenvielfalt, knusprigen Kartoffeln und einer.

Guten Appetit

%d Bloggern gefällt das: