Leinsamen-Drink

Leinsamen-Drink Rezept

Alle reden in den letzten Jahren über Super-Foods wie Quinoa, Chia und andere. Diese verdienen alle diese „Auszeichnung“, aber so ein Super Food wächst auch vor unserer Haustür: Leinsamen.

Aufgrund reichhaltiger Omega-3-Fettsäuren, Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Ballaststoffen ist Leinsamen perfekt für die tägliche Benutzung in der gesunden Küche.

Der Leinsamen ist unter anderem erstklassig geeignet zur Reinigung unseres Organismus von Giften und Schadstoffen, senkt den Appetit, reguliert den Cholesterinwert, schützt die Darmflora, stärkt das Immunsystem und wirkt entzündungshemmend.

Leinsamen-Drink

Leinsamen ist ein Lebensmittel, um eine perfekte Figur zu bekommen. Er hilft beim Fettabbau und erhöht die Kollagenproduktion. Letztendlich wird die Cellulite bekämpft und das Hautbild verbessert.

Zu diesem Thema möchte ich Euch ein Rezept aus meiner mazedonischen Heimat vorstellen.

Rezept


Leinsamen-Drink Rezept

Leinsamen-Drink

Leinsamenwasser, eine Kur gegen Cellulite aus dem Super Food Leinsamen, einfach in der Zubereitung.
0 von 0 Bewertungen
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Portionen 1 Person

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Leinsamen in einen kleinen Topf geben und mit dem kochenden Wasser übergießen. Abdecken und über Nacht stehen lassen.
  • Über ein Sieb abgießen und in eine Flasche füllen. Kühl lagern.
  • Dreimal täglich, jeweils eine halbe Stunde vor dem Essen, 200 ml trinken.
Gericht Gesundheitstipps, Getränke
Land & Region Deutsch, Mazedonisch

Notizen

Zehn Tage lang trinkt man das Leinsamenwasser und macht dann 10 Tage Pause. Die Kur kann man danach wiederholen.
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!
Leinsamen-Drink

Viel Erfolg

%d Bloggern gefällt das: