• Startseite
  • Blog
  • Gesundheitstipps
Mehr

    Getränkekur für die perfekte Figur und Haut ohne Cellulite

    Aufgrund reichhaltiger Omega-3-Fettsäuren, Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Ballaststoffen ist Leinsamen perfekt für die tgl. Benutzung in der gesunden Küche. Der Leinsamen ist u.a. erstklassig geeignet zur Reinigung unseres Organismus von Giften und Schadstoffen, senkt den Appetit, reguliert den Cholesterinwert, schützt die Darmflora, stärkt das Immunsystem und wirkt entzündungshemmend.

    – Leinsamen, das einheimische Super-Food. –

    Leinsamen ist ein Lebensmittel um eine perfekte Figur zu bekommen. Er hilft beim Fettabbau und erhöht die Kollagenproduktion. Letztendlich wird die Cellulite bekämpft und das Hautbild verbessert.

    Rezept:

    • 2 Teelöffel Leinsamen
    • 600 ml Wasser

    Leinsamen in einen kleinen Topf geben und mit dem kochenden Wasser übergießen. Abdecken und über Nacht stehen lassen.

    Über ein Sieb abgießen und in eine Flasche füllen. Kühl lagern.

    Dreimal täglich, jeweils eine halbe Stunde vor dem Essen, 200 ml trinken.

    Zehn Tage lang trinkt man das Leinsamenwasser und macht dann 10 Tage Pause. Die Kur kann man danach wiederholen.

    - Anzeige -

    1 Kommentar

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Empfehlung

    Lavendel – nicht nur eine optische Schönheit, sondern auch eine Heilpflanze

    Bei Lavendel denken viele Menschen zuerst an die riesigen Felder in Südfrankreich, welche, mit ihren weiten lila Flächen und ihrem starken Duft, zahllose Besucher...
    %d Bloggern gefällt das: