Mein erstes Bild

13

Wenn Du ständig überlastet bist und unter Hochspannung stehst, kann es passieren, dass Du irgendwann krank wirst. Grundsätzlich ist ein bisschen Stress zwar nicht so schlimm, doch wenn dieser zur ständigen Dauerbelastung wird, und Du Dich permanent erschöpft und müde fühlst, solltest Du etwas zum Ausgleich machen. Zwar gibt es kein allgemeingültiges Rezept, welches gegen eine solche Überlastung hilft, doch wenn Du den Farbpinsel in die Hand nimmst, kannst Du lernen, dich zu entspannen und abzuschalten.

Toscana

lmpressionen

IMG_20170517_201900

Ich habe mich für die Malerei entschieden, für die Acrylmalerei um zu lernen mich zu entspannen und ruhiger zu werden. Neben dem Stress abbau kann man seine Kreativität ausleben und man erstellt so ganz nebenbei ein „Kunstwerk“.

Mein erstes Erfolgserlebnis, auf das ich sehr stolz bin, seht ihr hier.

13 Kommentare

  1. Liebende BallesWelt

    Glückwunsch zu Deinem ersten Gemälde

    Für mich sind solche Motive immer Hinweise über die Malerin den Künstler
    Der Himmel sehr dynamisch die Ost-Westbesziehung strömend auch abgebogen..
    Die Bäume Blumen Sträucher das Seelenleben
    Und das Gebäudeensemble die Körperlichkeit

    Meine große Tochter noch kleiner malte mit Wachsmalkreide eine lachend Sonne die einen Schlüssel im Munde hält
    Und Ihr Häuschen war an einen Baum angelehnt regenbogenüberpannt

    Malen ist Farbenschmecken wie Deine Kochkunst

    dankend
    Dir Joaquim von Herzen

    • Lieber Hans Joachim,
      vielen Dank für Deinen wunderbaren Kommentar 🙂
      Ich habe beim Malen sehr viel Freude gehabt.
      Liebe Grüße, Balle

  2. Oh ja, ich glaube, du hast das Richtige für dich gefunden. Das Bild ist toll geworden!!! Ich halte es wie du, schreibe zum Ausgleich allerdings Gedichte, da Malen nicht so meins ist. Doch jeder wie er/sie kann.

    Mit herzlichem Gruß
    Edith

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.