Mohn Kuchen

Ich habe mich als Kind immer gefreut, wenn meine Mutter Mohn-Kuchen gemacht hat. Das Rezept habe ich ein wenig modernisiert.

00000PORTRAIT_00000_BURST20180428000642564

Zutaten:

  • 120 g Rohrohrzucker

  • 110 g Sonnenblumenöl

  • 330 ml Mineralwasser

  • 130 g Mehl

  • 30 g Kokosmehl

  • 80 g Mohn gemahlen

  • 3 EL Aprikosenmarmelade

  • 1 Pck. Vanillezucker

  • 1 Pck. Backpulver

Außerdem

  • 3 EL Aprikosenmarmelade

  • 3 EL Kokosflocken

BeautyPlus_20180206215919_save

Zubereitung:

  • In einer Rührschüssel Wasser, Öl und Zucker mit einem Schneebesen oder einem Holzlöffel vermischen und solange rühren bis der Zucker sich aufgelöst hat.

  • Anschließend die Marmelade und Vanillezucker einrühren.

  • Mehl, Kokosmehl, Mohn und Backpulver vermengen und dazugeben, unterrühren bis eine glatte homogene Masse entstanden ist. Die Masse ist relativ flüssig, dies ist aber richtig so.

  • Backform 25 x 21 cm mit Öl einfetten und fertige Masse hineingeben.

00000PORTRAIT_00000_BURST20180427214453373

  • Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Den Kuchen ca. 10 min backen, die Hitze auf 180 Grad ( 160 Umluft ) reduzieren und noch 20 min backen.

  • Die Kuchen  etwas abkühlen lassen, mit Marmelade bestreichen und mit Kokosflocken garnieren.

00000PORTRAIT_00000_BURST20180427225340928

Zubereitungszeit :  1520 min

Backzeit :                  2530 min

 

 

Du magst vielleicht auch

Kommentar verfassen