Mondfinsternis über Düsseldorf

Hallo Ihr Lieben. Ich möchte gerne diese wunderschönen Bilder mit Euch teilen. Wir hatten diese Nacht einen traumhaften Blick zum Himmel.

Ihr seht Bilder von Anfang bis zum Ende der Mondfinsternis.

Vorheriger ArtikelBalles Burger
Nächster ArtikelMango Panettone Kuchen

56 Kommentare

  1. Namaste Balle 🙂

    Impressive! So pleased you braved the cold, captured the Moon blushing, and posted these great photographs of her, thank you. Such a wondrous colour 🙂

    Tis yet another evening/night here with low cloud overhead prohibiting the view of both Moon and stars.

    Enjoy a pleasant evening.

    Nos da. Namaste 🙂

    DN

    • Hello Dewin 🙂

      Thank you very much 🙂 How are you today?

      I could not miss this opportunity. It was great and I was lucky 🙂
      I took all pictures of the terrace. The moon was right in front of my eyes. I had tea and enjoyed taking pictures, I forgot the cold.
      It is a shame that it is cloudy with you. I hope that next time you have a clear sky.

      Dymunaf chi noson braf i chi 🙂

      Cofion gorau, Balle

      • My pleasure Balle, Namaste 🙂

        All fine and dandy here thank you. And you?

        So pleased you enjoyed the experience. Isn’t it curious how the cold doesn’t affect ones enjoyment when our attention is so well focussed?

        The next Partial Lunar Eclipse is in July this year, 16-17th, or there about. Then on 11th November there is the Transit of Mercury, which might be visible from where you are in Germany. And lastly on December 26th is a Solar Eclipse. Plenty to photograph this year, so get your camera ready!

        Thanks for posting. Have a wonderful evening.

        Namaste 🙂

        DN

        • Annwyl Dewin 🙂

          Thanks for the question, I’m fine. A bit tired, because I slept only two hours 🙂
          That’s true, when we focus on something that’s interesting to us, we forget almost everything that’s irrelevant around us. The cameras are ready, I’m ready, it can come 🙂

          Noson dda a chysgu’n dda 🙂

          Dobra nok Dewin 🙂

          • Only two hours sleep Balle? 🙁 Then perhaps an early night for you else the week ahead will seem longer than it normally is. I imagine you will sleep well tonight.

            I have a little reading to do before sleep – and a response to issue to a friend regarding their book. I had best away and attend to that before my eyes close and I drift-off to Zzzzz.

            Don’t stay up all night on Word Press! lol 🙂

            Dobra nok Balle. Cysgu’n dda 🙂

            Namaste 🙂

            DN

          • It’s not that bad, I’m used to sleeping a bit.
            I got a little old 😉
            I will not be on WordPress for long, I think I’ll go to Zzzzzzz quickly 🙂 My eyes are half closed.

            Dobra nok i ubavo sonuvaj 🙂 😉
            Cysgu’n dda a breuddwyd yn braf 🙂

            Namaste 🙂

          • I hope you’ll sleep well in the Land of Zzzzzzz and wake refreshed all ready for another day 🙂

            I cannot find a translation for the Macedonian? What does it mean? I like the sound of the words: that is if I am even pronouncing them correctly!

            Sweet dreams of far away galaxies and claret coloured Moons.

            Nos da Balle 🙂

            DN

          • Next time you have to tell me a bit more about Planet Zzzzzz, I just know a little about them 🙂
            I hope I will sleep there very well.
            Macedonian is very simple, writing and speaking is like in English. German is a bit difficult, especially grammar.

            (Ateb) Cysgu’n dda a breuddwydio’n dda 🙂
            Breuddwydion melys o galaethau bell i ffwrdd a lloriau lliwgar. (Rwy’n ei hoffi yn fawr iawn)

            Namaste Dewin 🙂

          • Thank you Balle, Namaste 🙂

            I think you know the Land of Zzzzz as well as I, if not better!

            ‚Tis a magical place full of grace,
            A space one always calls home,
            ‚Tis where we go every night,
            To wander in wonder and roam.
            ~
            I hope you sleep well when you visit Zzzzzz 🙂

            Then perhaps my pronunciation is better than I imagine – now if only I knew what it was I were saying?? 😉

            Sleep with thoughts of a distant galaxy,
            A faraway place you know as Zzzzz,
            Where there waiting especially,
            Is a dream made just for thee.
            ~
            Nos da Balle. Namaste 🙂

            DN

          • Nawr rwy’n ei wybod ac rwy’n mynd yn syth i Zzzzzzz heb feddwl 🙂
            Rwyf wrth fy modd yn lleoedd hudol, rwyf wrth fy modd â Galaxy, mae popeth yn bell oddi yma.
            Noson dda 🙂

          • Somehow I knew you knew of Zzzzzz. Dreamers always do 🙂

            Cadwch yn cysgu ac arnofio i ffwrdd. Sweet dreams 🙂

            Nos da Balle. Namaste 🙂

            DN

          • 😊😊😊

            You know almost everything 😉

            Schlaf gut Dewin 😇🌜🌠

  2. Danke für die tollen Fotos, super festgehalten- ich hab nix davon mitbekommen hier, deshalb freu ich mich über deine schönen Mondbilder.
    Lieben Gruß
    Ellen

  3. Glück muß man haben. Gratulation! Hier in Mittelfranken verschwanden die Wolken überraschenderweise auch noch und konnte ein paar schnelle Bilder machen.

    • With pleasure.
      I am very happy that I could share with you.
      This is the first time we had clear skies to watch the moon
      Greetings, Balle

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neue Rezepte

Hacktörtchen mit buntem Ei

Hacktörtchen mit buntem Ei, eine saftige Hackfleisch Füllung von würzigem Geschmack umhüllt ein Ei mit einem bunten und cremigen Innenleben und das Ganze unter einer knusprigen Blätterteighaube mit feinem Chiasamen. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Brot backen mit Sauerteighefe

Brot backen mit Sauerteighefe, eine einfache Methode ein leckeres, gesundes und haltbares Brot ohne Chemie zu backen und neuen Sauerteig zu produzieren. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Sauerteighefe nach Großmutters Art

Sauerteighefe nach Großmutters Art, eine einfache und elegante Möglichkeit eigenen Sauerteig herzustellen. Das was in der Nachkriegszeit funktioniert hat, funktioniert auch heute noch. Trotz der Einfachheit der Zubereitung mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Antipasti Salat nach mazedonischer Art

Antipasti Salat nach mazedonischer Art, Auberginen und Zucchini mit leichten Röstaromen, feiner Säure, einem Hauch Knoblauch und gesundem Olivenöl. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Altes Brot auffrischen

Altes Brot auffrischen mit einer Soße aus frischen Kräutern, Knoblauch und Zitrone zu einem feinen und gesunden Snack. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

Osterrezepte

Hacktörtchen mit buntem Ei

Hacktörtchen mit buntem Ei, eine saftige Hackfleisch Füllung von würzigem Geschmack umhüllt ein Ei mit einem bunten und cremigen Innenleben und das Ganze unter einer knusprigen Blätterteighaube mit feinem Chiasamen. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Österliche Creme Brûlée Création

Zartes Caramel trifft auf Schokolade, Vanille und Limette, ein Geschmackserlebnis. Sehr schnell und einfach in der Zubereitung, mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung.

Kaninchenkeule nach mazedonischer Art

Geschmorte Kaninchenkeulen, ein Trendiges Gericht, gesund und fettarm, mit traumhaftem Geschmack und einfach in der Zubereitung. Wie immer mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung.

Kartoffel-Rote Bete Cookies

Eine außergewöhnliche Beilage mit dem Trendgemüse Rote Bete. Zartschmelzend und von tollem Geschmack. Einfach in der Zubereitung dank bebilderter Schritt für Schritt Anleitung.

Ostereier färben, wie anno dazumal

Im Christentum wurde das Ei zum Symbol für die Auferstehung Jesu Christi. Von außen wirkt es kalt und tot, doch aus seinem...
%d Bloggern gefällt das:
Send this to a friend