Tomaten mit Brösel Haube

Anti Pasti- oder die verdammt leckeren Kleinigkeiten. Wer kennt sie nicht, sie stehen auf jedem Buffet, lachen einen an und schwupp sind sie weg, im Mund verschwunden. Oder sie stehen als Snack irgendwo rum und bevor man sich versieht, sind sie weg. Lange Rede, kurzer Sinn sie sind eine Sünde wert. Ich möchte Euch in […]

Weiterlesen

Muffins a la Bolognese

Bei uns stellte sich die Frage welche Snacks können wir zubereiten, wenn die Freunde zu Besuch kommen. Da man sich schon jahrelang kennt, muss ab uns an etwas neues auf den Tisch. Es bieten sich natürlich Muffins an. Aber etwas neues sollte es schon sein. Mein Mann ist ein alter Knoblauchfan und so kam dann […]

Weiterlesen

Freiburg-mehr als Münster und Bächle

Freiburg im Breisgau-eine Stadt mit Flair und Geschichte. Die erste urkundliche Erwähnung von Freiburg datiert aus dem Jahre 1008! Freiburg hat somit seine 1000 Jahr-Feier schon lange hinter sich. Das die Stadt eine sehr wechselvolle Geschichte durchlebt hat, kann sich jeder denken und ich möchte Euch auch nicht zutexten. Aber ein paar Informationen möchte ich […]

Weiterlesen

Schnelle Mozzarella Rolle-Eine Hommage an unsere italienischen Freunde

Es ist Fußballweltmeisterschaft und ein kleiner Imbiss während des Spieles ist nicht zu verachten. Bei meinen Überlegungen erinnerte ich mich an eine Vorspeise bei einem Italien Aufenthalt, eine Mozzarella Rolle. Diese war mit einem Pesto aus getrockneten Tomaten gemacht. Und dann fiel mir Gianluigi Buffon, der grandiose Torwart der Italiener, den ich immer verehrt habe, […]

Weiterlesen

Schluchsee oder Schlucksee

Es ist die Zeit der Fußball Weltmeisterschaft und da tauchte eine Schlagzeile aus dem Jahre 1982 auf: WM-Vorbereitung 82: Wie der Schluchsee zum Schlucksee wurde. Die Deutsche Fußballnationalmannschaft hatte unter Jupp Derwall am Schluchsee ihr Trainingslager aufgeschlagen und ihre Freiheiten voll ausgenutzt. Aber über die Eskapaden der Fußballer möchte ich hier nicht schreiben. Wir haben […]

Weiterlesen

Klein und fein, der Titisee

Fast alle haben schon einmal vom Titisee gehört, aber wo er liegt, meist Fehlanzeige. Der Titisee liegt im Südschwarzwald. Er hat eine Größe von nur 1,3 km² und eine Wassertiefe von max. 20 m. Klein aber fein und jeden Besuch wert. Über die Herkunft des eigenartigen Namens Titisee gibt es verschiedene Theorien. Im Alemannischen Dialekt […]

Weiterlesen

Der Feldberg – höchster Berg im Schwarzwald

Ein Besuch im Südschwarzwald ohne den Feldberg zu besteigen, geht gar nicht. Da unser Besuch der Zugspitze nicht funktioniert hat, sollte es dann aber der Feldberg sein. Man kann natürlich die beiden Berge nicht miteinander vergleichen, aber um es vorweg zu nehmen, ein Besuch des Feldberges lohnt sich immer. Der Feldberg ist mit 1493 m […]

Weiterlesen

Rote Johannisbeermarmelade mit Schuss.

Eine liebe Kollegin besitzt einen Garten, einen Nutzgarten und bringt uns hin und wieder einen Teil ihrer Ernte vorbei. Bei uns ist die Freude darüber natürlich riesengroß. Gestern brachte sie mir Rote Johannisbeeren. Was liegt da näher als Marmelade zu machen. Hier für Euch mein Rezept mit einem kleinen Tröpfchen Alkohol. Zutaten für 6-8 kleine […]

Weiterlesen

Der schönste Wasserfall Deutschlands

Wie Ihr sicher mitbekommen habt, hat uns unsere Reise mittlerweile in den Schwarzwald geführt. Und auch dieser Reisebericht hat als Hauptthema das Wasser. Ich liebe Wasser und genieße das Plätschern an einem Bach, das Donnern eines Wasserfalles oder die Geräusche der Brandung an einem Meeresstrand. Heute möchte ich Euch den „höchsten“ Wasserfall Deutschlands vorstellen. Die […]

Weiterlesen