Mehr

    Pitahaya Frühstücks-Bowl

    In meinem heutigen Energie-Frühstück ist unter anderem Amarant enthalten.

    DSC_1672

    Amarant hat einen höheren Gehalt an Mineralstoffen und Eiweiß als die meisten anderen Getreidesorten. Die Proteine bestehen zu einem hohen Anteil aus essentiellen Aminosäuren und der Gehalt an Calcium, Magnesium, Eisen und Zink ist sehr hoch. Ein hoher Anteil der Kohlenhydrate sind Ballaststoffe und Amarant ist Cholesterinfrei und glutenfrei.

    Ein weiterer Bestandteil ist die Drachenfrucht oder Pitahaya.

    Pitahaya bestehen zu 90% aus Wasser und enthalten Eisen, Calcium, Phosphor und die Vitamine B, C und E.

    Die Walnuss ist ebenfalls enthalten und ein wichtiger Bestandteil des Frühstücks.

    Die Walnuss senkt den Bluthochdruck und schützt das Herzkreislaufsystem, Sie verlangsamt das Krebswachstum, fördert die geistige Leistungsfähigkeit, senkt das Diabetesrisiko und reduziert Stress.

    Über die anderen Zutaten habe ich schon in einigen Beiträgen berichtet und deshalb spare ich mir das heute.

    Rezept


    Pitahaya Frühstücks-Bowl

    5 von 1 Bewertung
    Rezept drucken Merken
    Mein Bowl-Power-Frühstück: leicht, mineralstoffreich, vitaminreich, bekömmlich und geschmackvoll und schnell zubereitet.
    Zubereitungszeit: 5 Minuten
    Gesamt: 5 Minuten
    Portionen: 1 Portion
    Autor: BallesWorld

    Zutaten

    • 150 g Biojoghurt
    • ½ Pitahaya
    • 1 EL Biohonig
    • 3 El Amarant
    • 2 EL gehackte Walnüsse
    • 15 Himbeeren

    Anleitungen

    • In einer kleinen Schüssel den Joghurt mit Amarant und den Walnüssen vermischen.
    • Die Pitahaya aushöhlen und in kleine Stücke schneiden und die Himbeeren waschen.
    • Die Früchte ebenfalls unterrühren und ein gesundes, leichtes Power-Frühstück genießen.
    Gericht: Frühstück
    Land & Region: Exotisch
    Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder markieren Sie uns unter #ballesworld!

    Zubereitung


    DSC_1648

    In einer kleinen Schüssel den Joghurt mit Amarant und den Walnüssen vermischen. Die Pitahaya aushöhlen und in kleine Stücke schneiden und die Himbeeren waschen. Die Früchte ebenfalls unterrühren und ein gesundes, leichtes Power-Frühstück genießen.

    Guten Appetit!

    - Anzeige -

    2 Kommentare

    1. Das ist wirklich Energie Frühstück für ganzen Tag sieht super lecker aus ,👍💝Zutaten sehr schmackhaft ,gut gemacht👍💝balle

    Schreibe eine Antwort zu Sadya scheil Antwort abbrechen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Empfehlung

    Kürbis-Cranberry-Blechkuchen

    Meine Jungs hatten Lust auf Kuchen und ich aber wenig Zeit. Da ich den Beiden diesen Wunsch nicht abschlagen wollte, weil ich selbst Lust auf Kuchen hatte, musste mir schnell etwas einfallen. Das Ergebnis seht ihr hier. Die gesundheitlichen Vorteile von Kürbis habe ich schon im Beitrag „Kürbis Cordon bleu“ beschrieben. Er soll gegen Diabetes helfen, die Sehkraft stärken und positive Wirkungen bei Frauen- und Männerleiden haben. Cranberrys können das Herz-Kreislauf-System und den Blasen-Nieren-Trakt vor Erkrankungen schützen. Die vorbeugende Wirkung von Cranberrys gegen Blasenentzündungen ist in aller Munde. Einige wissenschaftliche Studien belegen diesen positiven Effekt. Cranberrys sind reich an Antioxidantien und anderen wertvollen Inhaltsstoffen, die beispielsweise Entzündungen bekämpfen und den Cholesterin-Spiegel senken. Zutaten für ein Blech 38 mal 24 cm: 1 P Mürbeteig, Fertigprodukt 1200 g Kürbis, gerieben, Butternut 80 g Cranberrys, getr. 50 g Mandelstifte 4 EL Dattelzucker (dieser*) 50 ml Praline Nuss Sirup (diesen*) 1 Limette Zubereitung: Den Butternut schälen, entkernen und in eine Schüssel reiben. Die geriebene Menge sollten die 1200 g sein. Die anderen Zutaten, Cranberrys, Mandelstifte, Dattelzucker, Praline Nuss Sirup und den Saft der Limette zu dem geriebenen Kürbis in die Schüssel geben und alles gut miteinander vermengen. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Mürbeteig darauf ausrollen. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Kürbismischung gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Den Kuchen für 30-35 min in den Ofen geben. Etwas abkühlen lassen, anrichten und servieren. Das war doch sehr einfach und schnell, oder? Der Praline Nuss Sirup in Verbindung mit den Mandelstiften passt perfekt zu dem nussigen Geschmack des Butternut und der fruchtige Charakter der Cranberrys, unterstützt durch die Limette, harmonisiert hervorragend damit. Guten Appetit! Meta: Kürbis-Cranberry-Blechkuchen, sehr einfach in der Zubereitung und trotzdem eine Geschmacksexplosion im Gaumen. Wie immer mit einer Schritt für Schritt Erklärung

    Gnocchi Salat mit gebratenem Gemüse

    Wer mag sie nicht, diese weichen, leckeren, unwiderstehlichen, grandiosen Kartoffelklöße. Sie sind so vielseitig einsetzbar und kombinierbar, dass man viele Bücher...

    Pizza mit Reis

    Pizza mit Reis, knuspriger Teig belegt mit einer saftigen mediterranen Reis Mischung, sensationell im Geschmack, einfach in der Zubereitung und mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung.

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

    %d Bloggern gefällt das:

    Send this to a friend

    Pitahaya Frühstücks-Bowl, https://ballesworld.blog/pitahaya-bowl/