Sonnenblumenblüten-Tee

Ein Geheimnis der Sonnenblume

Die gelben Blütenblätter der Sonnenblume sind, frisch oder getrocknet, eine Naturarznei.

Die Sonnenblume ist nicht nur eine wunderschöne Pflanze, sondern auch Lieferant vieler gesunder Inhaltsstoffe. Wir alle denken jetzt erst einmal an die Sonnenblumenkerne und das ist natürlich auch richtig so. Sonnenblumenkerne sind so vielseitig einsetzbar und gesund.

Die wenigsten aber denken in diesem Zusammenhang an die wunderschönen Blütenblätter. Diese sind frisch oder getrocknet eine Naturarznei.

Tee aus den Sonnenblumenblütenblättern (Apotheke) wird gegen Erkältungen und Blasenentzündung eingesetzt.

Rezept


Ein Geheimnis der Sonnenblume

Sonnenblumenblüten-Tee

Sonnenblumenblüten-Tee zum selber machen. Die gelben Blütenblätter der Sonnenblume sind, frisch oder getrocknet, eine Naturarznei.
4.8 von 4 Bewertungen
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Portionen 1 Tasse

Zutaten
  

  • 1 gehäufter Esslöffel getrocknete Sonnenblumenblütenblätter
  • 250 ml Wasser (gekocht)

Anleitungen
 

  • Die Sonnenblumenblütenblätter werden mit 250 ml kochendem Wasser übergossen.
  • Zugedeckt 10 min ziehen lassen, durchsieben und warm in kleinen Schlucken trinken.
Gericht Tee
Land & Region Amerikanisch

Notizen

Bei Bedarf mit etwas Honig süßen.
1 Tasse 3 x täglich, ist die richtige Dosis.
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Tipp:

Frische Blütenblätter kann man in einen Salat einarbeiten und sie stärken das Immunsystem.

Gute Besserung

%d Bloggern gefällt das: