Unschlagbare gefüllte Champignons

Heute möchte ich Euch noch ein variables Gericht vorstellen. Lässt man das Fleisch weg, ist es für Vegetarier geeignet. Reduziert man Menge und Größe der Champignons erhält man eine Vorspeise oder ein Hauptgericht. Ich habe das Gericht als Vorspeise kennengelernt, aber meine Jungs mögen es als Hauptgericht.

00000PORTRAIT_00000_BURST20180506143421249.jpg

Zutaten für 4 Personen als Hauptgericht:

  • 16 große Champignons
  • 2 Zwiebeln
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 2 Eier
  • 2-3 Möhren
  • 100 gr. gekochter Schinken
  • 100 gr. Käse, gerieben
  • 200-250 gr. Reis
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • ½ Bund Petersilie
  • 400 ml Sahne
  • Öl zum Braten

Zubereitung:

Die Champignons putzen und den Stiel entfernen. Die Stiele kleinschneiden.

Die Zwiebeln, die Möhren und die Paprikas waschen und in kleine Würfel schneiden. Den Schinken in kleine Stücke schneiden und die Petersilie fein hacken.

In einer Pfanne mit etwas Öl die Zwiebeln, die Möhren und die Paprika anbraten und bei kleinerer Hitze weiterbraten. Die Champignonstiele dazugeben und mit braten. Kurz vor Ende der Garzeit den Schinken und die Gewürze unterrühren. Anschließend die Petersilie untermischen und die Pfanne zum Abkühlen vom Herd nehmen. Wenn die Masse etwas abgekühlt ist, die beiden Eier in die Pfanne geben und unterrühren. Die Eier sollten nicht stocken, sondern die Masse schön binden.

Eine große Pfanne erhitzen und die Champignons in reichlich Öl mit der Unterseite zuerst anbraten. Wenn die Unterseite schön angebräunt ist, drehen und die Oberseite braten. Die Pilze mit etwas Gemüsebrühe würzen. In den Champignons tritt beim Braten Flüssigkeit aus. Bitte darauf achten, dass die Flüssigkeit in den Pilzen verbleibt, wenn man diese aus der Pfanne nimmt. Die Bratzeit beträgt je nach Größe ca. 5 min.

In eine backofenfeste Pfanne die Champignons einsetzen. Auch hier darauf achten, dass die Flüssigkeit drinbleibt. Jetzt die Gemüsemasse in die Champignons einfüllen, dabei wird das Pilzwasser verdrängt, verbleibt aber in der Pfanne und gibt den Geschmack an die zukünftige Soße ab. Wenn die Pilze gefüllt sind, diese mit Käse betreuen und die Pfanne in den vorgeheizten Backofen unter den Grill stellen und überbacken.

Nachdem Überbacken die Pfanne aus dem Ofen nehmen und auf den Herd stellen. Die Sahne zugeben und aufkochen lassen. Die Soße abschmecken und etwas ein reduzieren.

00000PORTRAIT_00000_BURST20180506160420672

Parallel dazu den Reis nach Packungsanleitung garen.

Auf einem Teller den Reis geben und die Champignons darauf anrichten, die Soße darüber geben und servieren.

00000PORTRAIT_00000_BURST20180506161004579

Guten Appetit!

Vorbereitungszeit: 20 min

Zubereitungszeit incl. Überbacken: 30 min

Du magst vielleicht auch

15 Kommentare

  1. Meine Liebe,

    das sieht ja total lecker aus, man möchte es aus dem Bildschirm greifen und sofort verspeisen. Dankeschön für die Anregung, zumal ich Champignons total liebe und da echt gern alles ausprobiere. Ich wünsche Dir eine wundervolle Woche.

    Fühlbare Grüße * Luxus

      1. Dankeschön und ebenfalls eine Gute Nacht für Dich. Gefüllt mit schönen Träumen, die sich nur ankündigen, weil sie wahr werden. 🙂

    1. Vielen Dank Liebe Caro. Sie schmecken sehr gut und ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachkochen. Liebe Grüße, Balle

Kommentar verfassen