• Startseite
  • Blog
  • Rezepte
Mehr

    Vitamine und Mineralstoffe in Reinkultur

    Frühling, der Urlaub steht vor der Tür und die Hose kneift. Katastrophe!

    Etwas Leichtes und Gesundes muss auf den Tisch: Salat.

    Daher heute ein gemischter Salat mit den Zutaten die der Kühlschrank hergibt.

    00000IMG_00000_BURST20180427160008864_COVER


    Zutaten für 4 Personen:

    • 1 Kopf Blattsalat
    • 2 Paprika
    • 1 Salatgurke
    • 1 Zwiebel
    • 2-3 Möhren
    • 3-4 Lauchzwiebeln
    • 2 Kugeln Mozzarella
    • 8-10 Cocktailtomaten
    • ½ Bund frische Petersilie
    • 8 EL Olivenöl
    • 6 EL Balsamico
    • 1 TL Pfeffer
    • 1 TL Salz
    • 1 TL Kokosblüterzucker
    • 1 TL Senf

    Zubereitung:

    1. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden, die Möhren auf der Reibe in feine Streifen reiben, die Gurke in dünne Scheiben schneiden, die Paprika in Streifen schnibbeln und den gewaschenen Salat in mundgerechte Stücke zupfen. Alles in eine Schüssel geben.
    2. Den Mozzarella in Würfel schneiden, die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden, die Petersilie klein zupfen und die Tomaten vierteln.
    3. Aus Öl, Balsamico, Senf und den Gewürzen ein sämiges Dressing herstellen und dies mit dem Salat vermischen.

    Wir haben zu den Vitaminen und Mineralstoffen Brot gereicht. Wer das Ganze noch mit Kalorien anreichern will, kann dies tun und z.B. Fisch, Fleisch oder Eier servieren. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

    Guten Appetit!!!

    Zubereitungszeit: 30 min | Verzehrzeit: 1 bis 30 min, Personenabhängig 😉

     

    - Anzeige -
    Vorheriger ArtikelMohn Kuchen
    Nächster ArtikelSchnelle Eierpfannkuchen

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Empfehlung

    Brombeermarmelade mit Cognac

    Eine einfach herzustellende Brombeermarmelade mit perfekt ausbalanciertem Geschmack für das besondere Frühstück.

    Süßer Nudelkuchen von BallesWorld

    Nach meiner Erinnerung hat meine Mutter für uns Kinder hin und wieder Nudeln mit Milch und Zucker gekocht. Diese gab es dann...

    Herzhafte Quarkbällchen

    Herzhafte goldbraune Quarkbällchen, locker und fluffig, geschmacklich eine Sensation und einfach in der Zubereitung. Wie immer mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

    %d Bloggern gefällt das:

    Send this to a friend