Mehr

    Weißkohl Hack Auflauf

    Weißkohl: Lebensmittel und Medizin

    Herbstzeit ist Kohlzeit. Weißkohl und auch die anderen Kohl Sorten bekommt man das ganze Jahr, aber jetzt beginnt die Saison für regionalen Kohl.

    Man sollte Weißkohl nicht nur essen, weil er Saison hat, sondern auch weil es sehr gesund ist.

    Er ist nicht nur Lebensmittel, sondern auch Heilmittel. Als Lebensmittel liefert er Nähr-und Vitalstoffe, als Medizin Heilstoffe.

    Der Weißkohl senkt den Blutzuckerspiegel, die Cholesterinwerte und reguliert das Gewicht. Doch seine Spezialität ist der menschliche Magen-Darm-Trakt. Sind hier Geschwüre vorhanden, dann heilt der Weißkohl sie nicht selten binnen weniger Wochen.

    Da der Weißkohl stark antioxidativ und entzündungshemmend wirkt, kann er überdies zur Krebsprävention sowie verstärkt bei fast allen chronisch entzündlichen Krankheiten verzehrt werden.

    Rezept


    Weißkohl Hack Auflauf

    5 von 2 Bewertungen
    Rezept drucken Merken
    Weißkohl Hack Auflauf, ein gesundes herbstliches Kohlgericht mit dem gewissen Etwas. Einfach
    in der Zubereitung.
    Zubereitungszeit: 1 Stunde
    Backzeit: 40 Minuten
    Gesamt: 1 Stunde 40 Minuten
    Portionen: 4 Personen
    Kalorien (1 Portion): 70.5kcal
    Autor: BallesWorld

    Zutaten

    • 800 Gramm Weißkohl
    • 2 Möhren
    • 2 Zwiebel
    • 1 Paprikarot
    • 500 Gramm HackfleischRind
    • 3 Tomaten
    • 3 EL Zitronensaft
    • 1 TL Salz
    • 1 EL Pfeffer
    • 1 EL Gemüsebrühe
    • 200 Gramm Sauerrahm
    • 2 EL Mehl
    • 1 Bund Petersilieglatt
    • 1,2 l Wasser
    • Öl zum Anbraten.

    Anleitungen

    • Den Kohl mit einem Hobel fein hobeln oder mit einem Messer dünn schneiden.
    • Etwas Öl in eine große ofenfeste Pfanne geben und den Kohl anbraten. (Ich mache dies, damit der typische Kohlgeruch verschwindet.) Wenn der Kohl etwas Farbe angenommen hat beiseitestellen.
    • Die Zwiebeln, die Möhren, die Paprika und die Tomaten fein würfeln, dabei die Tomaten häuten.
    • In einer großen Pfanne das Fleisch anbraten und zur Seite stellen.
    • Anschließend die Möhren, Paprika und die Zwiebel anbraten. Wenn die Zwiebeln glasig sind, die Tomatenwürfel zugeben und kurz mit braten.
    • Den Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen.
    • Das Fleisch und die gebratenen Gemüse zu dem Weißkohl geben und miteinander vermischen und weiter bei niedriger Temperatur braten.
    • Die Gewürze, Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe dazugeben, vermischen.
    • Den Zitronensaft darüber geben und den Sauerrahm unterziehen.
    • Das Mehl mit etwas Wasser anrühren. Das kochende Wasser in die Pfanne zu dem Kohl geben, vermischen und mit dem angerührten Mehl etwas anbinden.
    • Die gehackte Petersilie unterheben und abschmecken.
    • Die Pfanne mit dem Kohl in den Backofen geben und für ca 40 min backen.

    Nährwertangaben

    Serving: 100g | Kalorien: 70.5kcal | Kohlenhydrate: 5.7g | Eiweiß: 4.1g | Fett: 3.3g
    Gericht: Hauptgericht
    Land & Region: Mazedonisch
    Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder markieren Sie uns unter #ballesworld!

    Schritt für Schritt Anleitung


    1. Den Kohl mit einem Hobel fein hobeln oder mit einem Messer dünn schneiden.

    2. Etwas Öl in eine große ofenfeste Pfanne geben und den Kohl anbraten. (Ich mache dies, damit der typische Kohlgeruch verschwindet.) Wenn der Kohl etwas Farbe angenommen hat beiseitestellen.

    3. Die Zwiebeln, die Möhren, die Paprika und die Tomaten fein würfeln, dabei die Tomaten häuten.

    4. In einer großen Pfanne das Fleisch anbraten und zur Seite stellen.

    5. Anschließend die Möhren, Paprika und die Zwiebel anbraten. Wenn die Zwiebeln glasig sind, die Tomatenwürfel zugeben und kurz mit braten.

    6. Den Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen.

    7. Das Fleisch und die gebratenen Gemüse zu dem Weißkohl geben und miteinander vermischen und weiter braten.

    8. Die Gewürze, Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe dazugeben, vermischen.

    9. Den Zitronensaft darüber geben und den Sauerrahm unterziehen.

    10. Das Mehl mit etwas Wasser anrühren. Das kochende Wasser in die Pfanne zu dem Kohl geben, vermischen und mit dem angerührten Mehl etwas anbinden.

    11. Die gehackte Petersilie unterheben und abschmecken.

    12. Die Pfanne mit dem Kohl in den Backofen geben und für ca 30 min backen.

    Sie genießen mit Ihrer Familie einen gesunden Weißkohl Hack Auflauf mir einer großen Aromenvielfalt. Der kräftige Geschmack vom Weißkohl unterstützt von den anderen Gemüsen harmoniert wunderbar mit dem Sauerrahm und der feinen Säure der Zitrone.

    Guten Appetit

    - Anzeige -

    46 Kommentare

    1. Der Hackfleischauflauf war der absolute Hammer! ich habe ihn etwas abgeändert mit einer feinen Paprikasauce und käse überbacken….uhhhhh…das war fein!

      • Ich bin wirklich froh, dass dir das Gericht gefallen hat. Mit Käse und Paprikasauce ist das eine tolle Kombination und ich bin mir sicher, dass es sehr lecker war 😋😋😋

    2. Dies ist eines meiner Lieblingsrezepte jedes Jahr. Ich variiere einige Zutaten (nehme süße Sahne statt saure), aber das spielt ja keine Rolle. Danke für dein Rezept.
      Liebe Grüße
      Edith

    3. Балле, Твојот блог е се пододбар и подобар, …имаш одличен избор на вкусни рецепти…овој сега ми е омилен и лично го правам….суперрррр…поздрав.

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Empfehlung

    Der schnelle Keks Kuchen

    Ein schneller Kuchen, ohne backen, mit großartigem Geschmack von Brombeere, Vanille und Cognac umhüllt von zarten Keksen, in einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

    Stachelbeermarmelade mit Kokoslikör

    Erfrischend säuerlich: die Stachelbeere. Je nach Sorte sind sie Rot, Weiß, Gelb oder Grün. Wie alle Beerenfrüchte enthalten Stachelbeeren...

    Schnelles mediterranes Gemüse auf Bandnudeln

    Uns allen ist bekannt, dass die mediterrane Ernährung gesund ist. Mediterrane Kost soll Herz, Hirn und Blutgefäße schützen. Heute...

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

    %d Bloggern gefällt das:

    Send this to a friend