Blätterteigschnecken mit Forelle Rezept
Drucken

Blätterteigschnecken mit Forelle

Zartschmelzende Forellen Creme in knusprigem Blätterteig, der ultimative Partysnack
Gericht Snacks, Vorspeisen
Land & Region Deutsch
Zubereitungszeit 20 Minuten
Backzeit 15 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 20 Schnecken
Kalorien 77.7kcal
Autor BallesWorld

Zutaten

  • 1 Packung Blätterteig
  • 125 g Forellenfilet geräuchert
  • 125 g Frischkäse
  • 25 g Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Spritzer Limettensaft

Anleitungen

  • Die Forellenfilets mit einer Gabel zerdrücken. Das Schnittlauch in kleine Röhrchen schneiden.
  • Die Forelle, den Frischkäse und das Schnittlauch zu einer homogenen Masse verrühren. Mit Salz und Pfeffer und etwas Limettensaft würzen.
    Blätterteigschnecken mit Forelle
  • Den Blätterteig ausrollen und die Forellen-Käse-Mischung gleichmäßig darauf verteilen.
  • Oben einen 2 cm breiten Rand freilassen. Diesen Rand mit etwas Wasser einpinseln.
    Blätterteigschnecken mit Forelle
  • Den Teig an der Längsseite von untenher aufrollen. Der befeuchtete Rand haftet und hält die Rolle zusammen.
    Blätterteigschnecken mit Forelle
  • Die Teigrolle in 1,5 bis 2 cm breite Stücke schneiden.
  • Die Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
    Blätterteigschnecken mit Forelle
  • Das Backblech in den auf 200°C Grad (Umluft 180°C) vorgeheizten Backofen geben und die Schnecken für 12-15 min backen.
  • Wenn die Schnecken eine schöne braune Farbe angenommen haben, diese aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und servieren.
    Blätterteigschnecken mit Forelle

Nutrition

Kalorien: 77.7kcal | Kohlenhydrate: 5.1g | Eiweiß: 2.3g | Fett: 5.1g