Drucken

Kürbis-Cranberry-Blechkuchen

Kürbis-Cranberry-Blechkuchen, sehr einfach in der Zubereitung und trotzdem eine Geschmacksexplosion im Gaumen. Wie immer mit einer Schritt für Schritt Erklärung.
Gericht Dessert
Land & Region Deutsch
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Backzeit 30 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 1 38x24cm Blech
Autor BallesWorld

Zutaten

  • 1 Packung Mürbeteig Fertigprodukt
  • 1200 g Kürbis gerieben, Butternut
  • 80 g Cranberrys getr.
  • 50 g Mandelstifte
  • 4 EL Dattelzucker
  • 50 ml Praline Nuss Sirup
  • 1 Limette

Anleitungen

  • Den Butternut schälen, entkernen und in eine Schüssel reiben. Die geriebene Menge sollten die 1200 g sein.
  • Die anderen Zutaten, Cranberrys, Mandelstifte, Dattelzucker, Praline Nuss Sirup und den Saft der Limette zu dem geriebenen Kürbis in die Schüssel geben und alles gut miteinander vermengen.
  • Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Gravorheizen.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Mürbeteig darauf ausrollen. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen.
  • Die Kürbismischung gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Den Kuchen für 30-35 min in den Ofen geben.
  • Etwas abkühlen lassen, anrichten und servieren.