Adzukibohnen Rezept von BallesWorld
Drucken

Adzukibohnen

Geschmackvolle Adzukibohnen, ein MUSS, nicht nur für Veganer!
Gericht Hauptgericht
Land & Region Asiatisch
Zubereitungszeit 30 Minuten
Kochzeit | Backzweit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit 2 Stunden
Portionen 4 Personen
Autor BallesWorld

Zutaten

  • 400 g Adzukibohnen
  • 2 Zwiebeln
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 2 Möhren
  • 3 Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 EL Rapsöl
  • 200 g durchwachsener Speck
  • ½ Bund Petersilie
  • 1 EL frischer Oregano
  • 1 EL frischer Majoran

Anleitungen

  • Die Adzukibohnen über Nacht (8-12 Stin Wasser einweichen. Ein kleiner Tipp: Dem Einweichwasser 1 TL Soda hinzugeben, dadurch wird die Schale schneller und gleichmäßiger weich.
  • Das Einweichwasser abschütten und 3 Liter frisches Wasser in einen Topf geben, die Bohnen hinzugeben, nicht salzen!
  • Die Bohnen in 1-1,5 Stunden weichkochen. In einem Schnellkochtopf geht es entsprechend schneller.
  • In der Zwischenzeit den Speck in kleine Würfel schneiden.
  • Die Zwiebeln klein würfeln, die Paprika in kleine Streifen schneiden, die Möhren und die Tomaten ebenfalls klein schneiden.
  • In eine große Pfanne das Öl hineingeben und die Zwiebeln mit den Paprika und den Möhren anbraten.
  • Den Speck dazugeben, weiterbraten, die Tomaten und das Tomatenmark unterrühren und weiter braten lassen.
  • Die Adzukibohnen mit dem Kochwasser dazugeben und alles gut verrühren.
  • Die Gewürze und die Kräuter hinzugeben und unterrühren.
  • Die Pfanne in den auf 200 Grad (Umluft 180 Gravorgeheizten Backofen stellen und für 15 min backen.
  • Anrichten, servieren und mit Brot und einem Tomatensalat genießen.

Notizen

Wichtig!
Einweichzeit: 8-12 Stunden
Die Adzukibohnen über Nacht (8-12 Std) in Wasser einweichen. Ein kleiner Tipp: Dem Einweichwasser 1 TL Soda hinzugeben, dadurch wird die Schale schneller und gleichmäßiger weich.