Drucken

Quitten Nuss Kuchen

Einfach und schnell in der Zubereitung, sensationell im Geschmack: der Quitten Nuss Kuchen.
Gericht Dessert
Land & Region Deutsch
Zubereitungszeit 40 Minuten
Backzeit 20 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 1 Form
Autor BallesWorld

Zutaten

Kuchen

  • 4 Eier Größe M
  • 250 g Rohrohrzucker
  • 220 g Hartweizengries
  • 150 g Walnüsse gehackt
  • 200 g Quitte gerieben
  • 1 Limette
  • 1 Packung Backpulver
  • 1 Packung Vanillezucker

Zuckerwasser

  • 270 g brauner Zucker oder Rohrohrzucker
  • 450 ml Wasser

Glasur

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 ml Sahne

Anleitungen

  • In einer großen Rührschüssel Eier, Zucker und Vanillezucker mit Hilfe eines Handrührgerätes oder einer Küchenmaschine sehr schaumig schlagen.
  • Gries, Walnüsse und Backpulver in einer Schüssel miteinander vermischen.
  • Die Schale der Limette abreiben den Saft auspressen.
  • Die Quitte auf einer Küchenreibe reiben und mit dem Limettensaft vermischen.
  • Den Limettenabrieb zu der Eier Zucker Mischung geben und unterrühren.
  • Die geriebene Quitte ebenfalls unter diese Eier Zucker Mischung heben.
  • Abschließend die Gries Walnuss Mischung einarbeiten und alles zu einer homogenen Masse verrühren.
  • Die Backform mit Öl ausreiben und den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Gravorheizen.
  • Den Teig in die Backform füllen und diese für 20 min in den Backofen geben.
  • In der Zwischenzeit in einen kleinen Topf den Zucker und das Wasser für das Zuckerwasser einfüllen und zum Kochen bringen. Die Mischung ca. 5 min köcheln lassen.
  • Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und nach einer kurzen Abkühlphase in der Form in Stücke schneiden. Das Zuckerwasser gleichmäßig über den Kuchen verteilen. Für ca. 30 min zum Abkühlen beiseitestellen.
  • Die Zartbitterschokolade über einem Wasserbad zum Schmelzen bringen, mit der Sahne vermischen und mit einem Löffel über den Kuchen verteilen. Den Kuchen 5-10 min abkühlen lassen und anschließend mit gehackten Walnüssen betsreuen
  • Und jetzt kommt das Problem! Der Kuchen muss mindestens 6 Stunden, am besten über Nacht abkühlen und ruhen, damit das Zuckerwasser durch den ganzen Kuchen dringen kann. Bringen Sie mal meinen Jungs bei, dass sie nicht an den Kuchen ran können. Eine fast unlösbare Aufgabe😉.