Drucken

Kartoffelstrudel

Ein exzellenter Kartoffelstrudel in einer Schritt für Schritt Anleitung einfach erklärt und dadurch mit Gelinggarantie.
Gericht Backwaren, Hauptgericht
Land & Region Mediterran
Zubereitungszeit 45 Minuten
Backzeit 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 2 Strudel
Autor BallesWorld

Zutaten

  • 600 g Filo Teig o. Strudel Teig 2 Packungen
  • 400 g Hackfleisch gemischt
  • 600 g Kartoffel
  • 3 Zwiebel
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • ½ TL Pfeffer
  • 150 g Schmand
  • 100 ml Öl
  • 2-3 EL frische Petersilie gehackt

Anleitungen

  • Die Kartoffeln schälen und waschen. Anschließend in sehr kleine Würfel schneiden, am besten ca. 5 mm groß. Zu große Würfel harmonieren nicht mit dem Rest der Füllung und sie werden evtl. auch nicht gar.
  • In einer großen Pfanne das Fleisch mit wenig Öl anbraten. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden und zu dem Fleisch geben. Wenn die Zwiebel anfangen glasig zu werden die Kartoffelstückchen dazugeben und mit angebraten. Einige Minuten braten lassen, damit die Kartoffel etwas anrösten können. Mit Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe würzen. 100 g von dem Schmand und die Petersilie unterrühren. Die Pfanne von der Platte nehmen und zum Abkühlen beiseite stellen.
  • Auf einer Arbeitsplatte den Teig auspacken und die erste Teigplatte ausbreiten. Diese mit etwas Öl besprenkeln. Hierzu tauche ich immer einen Teelöffel in das Öl und lasse das Öl über dem Teig abtropfen. Die Platte auf die Erste legen und auch mit Öl besprenkeln. Dann die Platte und so weiter bis alle Platten übereinander liegen und zur Trennung mit Öl beträufelt wurden.
  • Die Hälfte der abgekühlten Füllung auf den Strudelteig gleichmäßig verteilen. Oben sollten ca. 5 cm frei bleiben.
  • Den Strudel von unten nach oben fest aufwickeln und mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Mit der Packung Teig ebenso verfahren.
  • Den zweiten Strudel auch auf das Blech legen und die beiden in den auf 180 Grad (Umluft 160 Gravorgeheizten Backofen stellen. 20 min backen lassen und in der Zwischenzeit den restlichen Schmand mit einer Gabel glatt rühren.
  • Nach den 20 min Backzeit die beiden Strudel mir den Schmand bepinseln und nochmal für 10-20 min backen.
  • Nach dem Ende der Backzeit die Strudel etwas auskühlen lassen und dann warm servieren. Ich reiche meist einen Ajvar Dip dazu.