• Startseite
  • Blog
  • Rezepte
Mehr

    Ajvar Dip nach Großmutters Art

    Ajvar wird im meiner mazedonischen Heimat in jedem Haushalt im Herbst selber hergestellt und dann im Winter vielfältig verwendet. Die Herstellung von Ajvar werde ich Euch in einem gesonderten Beitrag vorstellen.

    DSC_5108

    In allen Supermärkten weltweit gibt es mittlerweile Ajvar fertig zu kaufen. Auch diese Produkte lassen sich vielseitig verwenden. Eine dieser Verwendungsmöglichkeiten möchte ich Euch heute gerne vorstellen: den Ajvar Dip meiner Großmutter.

    Rezept


    Ajvar Dip

    0 von 0 Bewertungen
    Rezept drucken Merken
    Dieser Ajvar Dip ist genial einfach in der Zubereitung, überall einsetzbar und zum Niederknien lecker.
    Zubereitungszeit: 10 Minuten
    Gesamt: 10 Minuten
    Portionen: 1 Portion
    Kalorien: 147.9kcal
    Autor: BallesWorld

    Zutaten

    • 1 Glas Ajvar370 ml
    • 200 g Feta Käse
    • 100 g Schmand
    • 1 TL Salz
    • 1 TL Pfeffer
    • 2-3 EL gehackte Petersilie

    Anleitungen

    • Den Feta in einem Teller mit einer Gabel zerdrücken.
    • In einer Schüssel den Ajvar mit dem Schmand verrühren, den Feta und die Petersilie einarbeiten. Es sollte eine schöne homogene Masse entstehen.
    • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • FERTIG!

    Nährwertangaben

    Serving: 100g | Calories: 147.9kcal | Carbohydrates: 6.5g | Protein: 5.9g | Fat: 10.4g
    Gericht: Beilage
    Land & Region: Mazedonisch
    Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder markieren uns unter #ballesworld!

    Schritt für Schritt Anleitung


    DSC_4976

    Den Feta in einem Teller mit einer Gabel zerdrücken. In einer Schüssel den Ajvar mit dem Schmand verrühren, den Feta und die Petersilie einarbeiten. Es sollte eine schöne homogene Masse entstehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Fertig!

    DSC_5096

    Dieser Dip ist genial einfach in der Zubereitung, überall einsetzbar und zum Niederknien lecker.

    DSC_5084

    Guten Appetit!

    - Anzeige -

    12 Kommentare

      • Da will ich überhaupt nicht widersprechen!!!
        Selbstgemacht ist selbstgemacht und nicht zu vergleichen.

        Liebe Grüße
        Balle

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Empfehlung

    Kaninchenkeule nach mazedonischer Art

    Geschmorte Kaninchenkeulen, ein Trendiges Gericht, gesund und fettarm, mit traumhaftem Geschmack und einfach in der Zubereitung. Wie immer mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung

    Österliche Creme Brûlée Création

    Zartes Caramel trifft auf Schokolade, Vanille und Limette, ein Geschmackserlebnis. Sehr schnell und einfach in der Zubereitung, mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung.

    Schloss Nordkirchen-das „Westfälische Versailles“

    Das Schloss Nordkirchen ist eine barocke Schlossanlage in der Nähe von Münster. Das denkmalgeschützte Wasserschloss ist die größte Barockresidenz Westfalens und wird aufgrund seiner...

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

    %d Bloggern gefällt das:

    Send this to a friend