Mehr

    Frühstücks-Bowl

    Im Bereich der Essenzubereitung gibt es immer neue Trends, die von vielen als das Nonplusultra angesehen werden. Einer dieser Trends sind Bowl-Gerichte.

    DSC_4806

    Was sind Bowl-Gerichte? Benötigt man besondere oder neue Zutaten? Vielleicht eine andere Art der Zubereitung? Nein, das neue an diesem Food-Trend ist das Anrichten in einen Schale.

    Einfach ausgedrückt, packe deine Lieblingszutaten in eine Schale, in einer ansprechenden Art und Weise natürlich und fertig ist die Bowl.

    Meine Lieblingszutaten sind tagesabhängig und es kommt darauf an, worauf ich Lust habe. Und so ist dieses Rezept entstanden.

    Rezept


    Frühstücks-Bowl

    0 von 0 Bewertungen
    Rezept drucken Merken
    Eine einfache, geschmackvolle und gesunde Power-Bowl für den perfekten Start in den Tag!
    Zubereitungszeit: 15 Minuten
    Gesamt: 15 Minuten
    Portionen: 1 Bowl
    Autor: BallesWorld

    Zutaten

    • 1 EL Honig
    • 2 EL Kokosflocken
    • 200 Gramm Mango
    • 15-20 Himbeeren
    • 2 EL Cashew Kerne
    • 2 EL Limettensaft
    • 150 Gramm Soja JoghurtNatur
    • 2 EL Haferflocken
    • 1 Passionsfrucht

    Anleitungen

    • Die Mango schälen, in einen Blender geben und 1 1/2 EL der Kokosflocken, den Honig und den Limettensaft hinzufügen und pürieren. ½ EL der Kokosflocken zur Deko zurückhalten.
    • In einer Schale den Joghurt einfüllen und darauf das Mango Püree verteilen.
    • Die Himbeeren mit einer Gabel zerdrücken und mit den Haferflocken, den Cashew Kernen, der Passionsfrucht und den restlichen Kokosflocken dekorativ anrichten.
    • Das Rezept ist so einfach, dass die Dekoration die größte Herausforderung darstellt. 🙂
    Gericht: Frühstück
    Land & Region: Deutsch
    Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder markieren Sie uns unter #ballesworld!

    Schritt für Schritt Anleitung


    DSC_4753

    Die Mango schälen, in einen Blender geben und 1 1/2 EL der  Kokosflocken, den Honig und den Limettensaft hinzufügen und pürieren. ½ EL der Kokosflocken zur Deko zurückhalten.

    In einer Schale den Joghurt einfüllen und darauf das Mango Püree verteilen. Die Himbeeren mit einer Gabel zerdrücken und mit den Haferflocken, den Cashew Kernen, der Passionsfrucht und den restlichen Kokosflocken dekorativ anrichten.

    Das Rezept ist so einfach, dass die Dekoration die größte Herausforderung darstellt. 🙂

    Aber das Wichtigste ist der Geschmack und der ist großartig.

    Guten Appetit!

    - Anzeige -

    8 Kommentare

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Empfehlung

    Avocado-Brotaufstrich

    Wer kennt das nicht, man selbst oder auch die Familie ist am frühen Morgen schon genervt oder gestresst. Das...

    Mein Energie-Frühstück!

    Wenn ich den Tag mit dem Power-Frühstück beginne, dann fühle ich mich fit, ausgeglichen und stark. Durch die enthaltenen Vitamine, Mineralstoffe und...

    Abtei Frauenwörth im Chiemsee

    Das Kloster Frauenwörth im Chiemsee prägt den Charakter der Insel Frauenchiemsee. Das Kloster ist Wallfahrtsort für die selige Irmengard, der Schutzpatronin des...

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

    %d Bloggern gefällt das:

    Send this to a friend