Mango-Kokos Galette

Mango-Kokos Galette-Rezept-ballesworld

Ihr sucht eine Leckerei der besonderen Art, etwas Süßes für alle Gelegenheiten, etwas einfaches und schnelles, dass aber alle begeistert, dann habe ich heute ein tolles Rezept für Euch: Eine Galette mit einer sehr leckeren Mango Kokos Füllung.

Mango-Kokos Galette-Rezeptideen-ballesworld

Eine Galette ist ein aus der Bretagne stammender Buchweizenpfannkuchen. Diel Galette ist die herzhafte Variante der im deutschen Sprachraum bekannten Crêpe. Eine solch herzhafte Galette habe ich Euch in meinem Beitrag “Galette mit Porree und Feta“ schon vorgestellt.

Wie bei vielen alten und guten Gerichten gibt es auch im Falle der Galette mittlerweile sehr viele Varianten, sowohl in herzhafter als auch in süßer Form. Da ich Euch schon eine herzhafte Galette vorgestellt habe, muss es jetzt eine süße Abwandlung sein.

Mango-Kokos Galette-Exotisch-ballesworld

Die einfache Art der Zubereitung begeistert mich durch ihre sehr große Vielfalt und die Möglichkeiten seiner Kreativität freien Lauf zulassen und meine Familie liebt die Ergebnisse dieser Experimente.

Rezept


Mango-Kokos Galette-Rezept-ballesworld

Mango-Kokos Galette

Mango-Kokos Galette, die exotische Mango harmoniert wunderbar mit dem knusprigen Blätterteig zu einem besonderen Geschmackserlebnis.
5 von 4 Bewertungen
Zubereitungszeit 30 Min.
Backzeit 35 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 5 Min.
Portionen 8 Portionen
Kalorien für 1 Portion 320.5
Kosten/Portion 0,74€

Zutaten
  

Zutaten für 2 Galette

  • 2 Packung Blätterteig (Fertigprodukt)
  • 1 Mango (circa 700 g)
  • 4 EL Kokosraspeln
  • 20 g Butter
  • 2 EL Rohrohrzucker
  • 1 EL Kokosmehl
  • 1 Vanillezucker
  • 25 g Pistazien
  • 50 g Schmand
  • 100 ml Kokoslikör
  • 125 ml kaltes Wasser
  • 1 Eigelb

Anleitung
 

  • Die Mango schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • In eine Pfanne die Butter geben und schmelzen lassen.
  • Den Zucker zugeben und kurz karamellisieren lassen.
  • Die Mangostücke in die Pfanne geben, mit der Butter-Zucker Mischung vermischen und weiter braten.
  • Den Kokoslikör hinzugeben und weiter brutzeln lassen.
  • Das Päckchen Vanillezucker zugeben und unterrühren.
  • Die Kokosraspeln zugeben, miteinander vermischen und weiter braten.
  • In eine kleine Tasse das Kokosmehl geben und mit den 125 ml Wasser vermischen. Das Mehl mit dem Wasser so verrühren, dass keine Klumpen mehr vorhanden sind.
  • Die Mehl-Wasser Mischung langsam in die Pfanne schütten und mit der Mango verrühren. Wenn der Kompott angedickt ist, die Pfanne vom Herd nehmen und zum Abkühlen zur Seite stellen.
  • Den Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen.
  • Den Blätterteig ausrollen und mit Hilfe einer runden Form, z.B. eines Tellers, rund ausschneiden.
  • Auf erste Blätterteig Boden rund die Hälfte des Schmandes auftragen, dabei an jeder Seite einen Rand von rund 5 cm freilassen und einen kleinen Teil der Pistazien über den Schmand streuen.
  • Auf diesen Schmand jetzt die Hälfte der Mango-Kokos-Mischung auftragen, etwas Pinienkerne darüber streuen und die Ränder der Galette über die Fruchtmischung schlagen.
  • Mit der zweiten Galette ebenso verfahren.
  • Die fertigen Galette auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Die Ränder der Galetten mit aufgeschlagenem Eigelb einpinseln und die restlichen Pistazien über den Rand streuen.
  • Das Backblech in den vorgeheizten Backofen geben und für rund 35 min backen.
  • Nachdem Backen das Blech aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, anrichten, servieren und… neue Galette machen;-)
Gericht Backen, Dessert
Land & Region Deutsch, Exotisch, Französisch

Nährwertangaben

Kalorien: 320.5kcal | Kohlenhydrate: 33g | Eiweiß: 3.5g | Fett: 17g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie servieren der Familie und den Gästen eine traumhaft leckere Galette mit einem wunderbaren Mango-Kokos Kompott.

Mango-Kokos Galette-Gesund-ballesworld

Guten Appetit

%d Bloggern gefällt das: