Frischkäse-Chilifäden Brotaufstrich

Ein raffinierter Brotaufstrich mit Chilifäden und fantastischem Geschmack

Frischkäse und Frischkäsezubereitungen gibt es in großen Mengen in jedem Markt oder in fast jedem Hofladen zu kaufen. Obwohl die Vielfalt groß ist, sind die Sorten doch alle sehr ähnlich. Neue Sorten ähneln einem Überraschungspäckchen, denn man weiß nicht, wie es schmeckt.

Frischkäse-Chilifäden Brotaufstrich-Gesundes Frühstück-balleswprld

Da wie aber alle die Abwechslung lieben, aber auch nicht enttäuscht werden wollen, bleibt im Prinzip nur die „Eigenproduktion“ von Brotaufstrich. Daher möchte ich Euch heute nochmal einen delikaten Brotaufstrich vorstellen. Dieser Aufstrich ist sehr variabel und vielseitig einsetzbar, dazu aber später mehr.

In diesem Rezept verwende ich Chilifäden, deshalb gestattet mir ein paar Sätze dazu.

Warum soll ich Chilifäden benutzen? Weil sie einfach gut aussehen und lecker schmecken. Kaum ein Gewürz lässt sich dekorativ so genial verwenden und gibt dem Essen noch einen solch pikanten Geschmack.

Frischkäse-Chilifäden Brotaufstrich-selber machen-ballesworld

Chilifäden sind dünne, sich verzweigende, geschnittene Chilis. Die Fäden sind so leicht, dass sie auf dampfende Suppen aufgelegt werden können und anfangs nicht versinken. Optisch ein wahrer Eye Catcher.

Auch heute verwende ich eine meiner Lieblingszutaten: die Petersilie. Welche großartigen gesundheitlichen Vorteile die Petersilie hat, könnt Ihr in meinem Beitrag „Petersilientee“ nachlesen. Petersilie ist für mich ein Nahrungsergänzungsmittel aus der Natur.

Rezept


Frischkäse-Chilifäden Brotaufstrich-Rezept-ballesworld

Frischkäse-Chilifäden Brotaufstrich

Frischkäse-Chilifäden Brotaufstrich einfach und schnell in der Zubereitung, vielseitig verwendbar und von exzellentem Geschmack.
5 von 5 Bewertungen
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien für 1 Portion 151.7

Zutaten
  

  • 200 g Frischkäse (Natur oder Sahne)
  • 2 EL Chilifäden (getrocknet und geschnitten)
  • 2 EL Petersilie (fein gehackt)
  • 1 TL Zitronensaft
  • ¼ TL Salz
  • ½ TL Papayapfeffer (Pfeffer)
  • 1 TL Olivenöl
  • ½ TL Gemüsebrühe

Anleitungen
 

  • Die Petersilie waschen, abtropfen lassen und klein hacken.
  • Die Chilifäden klein schneiden.
  • In eine kleine Schüssel den Frischkäse, Salz, Gemüsebrühe, Papayapfeffer und Zitronensaft geben und alles glattrühren.
  • Die Chilifäden und die Petersilie zugeben und unterrühren.
  • Das Olivenöl abschließend noch unterziehen.
  • Den Aufstrich abschmecken und servieren.
Gericht Frühstück, Snacks
Land & Region Deutsch, Mazedonisch

Notizen

  1. Zu den obigen Zutaten noch 50 g Joghurt dazugeben und sie erhalten einen großartigen Dip für jedes Fest, ideal zum Grillen oder für einen schönen Fernseh- oder Netflix Abend.
  2. Die Petersilie kann durch beliebige andere Kräuter ersetzt werden.
  3. Statt des von mir verwendeten Papaya Pfeffer kann natürlich jeder andere Pfeffer auch benutzt werden. Die Papaya Kerne sind etwas milder als üblicher Pfeffer. Warum ich diese verwende, entnehmt Ihr bitte „Papaya Kerne-eine Naturarznei“.

Nährwertangaben

Kalorien: 151.7kcal | Kohlenhydrate: 2.9g | Eiweiß: 5.4g | Fett: 13.7g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie servieren der Familie einen großartigen Brotaufstrich mit einer sehr schönen Optik und mit exzellentem Geschmack.

Frischkäse-Chilifäden Brotaufstrich-Rezeptideen-ballesworld

Guten Appetit

Vorheriger ArtikelGebackener Spitzkohl
Nächster ArtikelMango-Kokos Galette

8 Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neue Rezepte

Staudensellerie für alle Fälle

Staudensellerie für alle Fälle, ein Beitrag über Müllvermeidung, eine gelungene Resteverwertung und Vorratshaltung. Der schonende Umgang mit Ressourcen wird am Beispiel Staudensellerie gezeigt. Anhand von Bildern wird die Bearbeitung und Verarbeitung von dem Staudensellerie dargelegt.

Tomatisierte Grießflammeri mit gegrilltem Gemüse

Tomatisierte Grießflammeri mit gegrilltem Gemüse, zartschmelzende Grießcreme mit Tomatengeschmack harmoniert wunderbar mit den gegrillten Gemüsen und deren feinen Grillaromen, wobei Fenchel und Staudensellerie die geschmacklichen Highlights setzen. Dank einer bebilderten Step-by-Step Anleitung einfach in der Zubereitung.

Veganer Linseneintopf nach Großmutters Art

Veganer Linseneintopf nach Großmutters Art mit der Protein Bombe Linsen, vielen Nährstoffen und großartigem Geschmack durch die verwendete Minze. Einfach und schnell in der Zubereitung und mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung.

Käse-Schinken-Sahne Spätzle

Käse-Schinken-Sahne Spätzle, ein leichtes Gericht der schnellen Küche. Frische Spätzle, Sahne und würziger Käse in einer cremigen Verbindung mit knusprigem Schinken und frischer Petersilie ergibt ein schnelles Essen mit großartigem Geschmack. Trotz der einfachen Zubereitung mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Bananen-Keks-Pudding-Schnitten

Bananen-Keks-Pudding-Schnitten, zartschmelzender butteriger Vanillepudding umhüllt fruchtige Bananen mit einem Hauch von Limette und schokoladigen Keksen unter einer feinen Sahnehaube. Ein Kuchen ohne Backen, aber voller Geschmack und hohem Suchtpotenzial. Dank einer bebilderten Step-by-Step Anleitung einfach in der Zubereitung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

Rezeptideen

Brotauflauf nach Großmutters Art

Helfen Sie mit die Brotmenge im Abfall zu reduzieren. Sie erfahren, wie man aus altem Brot ein perfektes und sehr leckeres Essen zubereitet. Wie immer mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Kartoffelstrudel

Angeröstete Kartoffelwürfel mit feinem Hackfleisch und frischer Petersilie ummantelt von cremigem Schmand in einer hinzuspringen Verpackung: Ein knuspriger Kartoffelstrudel aus der mazedonischen Küche, einfach in der Zubereitung und mit großartigem Geschmack. Mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Staudensellerie für alle Fälle

Staudensellerie für alle Fälle, ein Beitrag über Müllvermeidung, eine gelungene Resteverwertung und Vorratshaltung. Der schonende Umgang mit Ressourcen wird am Beispiel Staudensellerie gezeigt. Anhand von Bildern wird die Bearbeitung und Verarbeitung von dem Staudensellerie dargelegt.

Tomatisierte Grießflammeri mit gegrilltem Gemüse

Tomatisierte Grießflammeri mit gegrilltem Gemüse, zartschmelzende Grießcreme mit Tomatengeschmack harmoniert wunderbar mit den gegrillten Gemüsen und deren feinen Grillaromen, wobei Fenchel und Staudensellerie die geschmacklichen Highlights setzen. Dank einer bebilderten Step-by-Step Anleitung einfach in der Zubereitung.

Nudelsalat vom Feinsten

Al dente gekochte Nudeln umhüllt von einem feinen Dressing, angereichert mit mediterranem Gemüse und zarten Kräutern, mit leichtem Crunch gerösteter Pinienkerne und frischen Apfelstückchen sowie einem Hauch von Apfelessig: das ist Nudelsalat vom Feinsten. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.
%d Bloggern gefällt das:
Send this to a friend