Veganer Apfel-Kokos Kuchen

Leckerer Apfelkuchen, Vegan.

Wenn wir im Herbst Äpfel geerntet haben, hat meine Mutter auch sehr oft diesen schnellen Kuchen für uns gemacht.

„Ein Apfel am Tag-Arzt gespart“ lautet ein sehr bekannter Spruch und tatsächlich steckt viel Nährwert in dieser Frucht. Über 30 Vitamine und Spurenelemente, 100-170 Milligramm Kalium und viele andre Nährstoffe wie Phosphor, Kalzium, Magnesium oder Eisen trägt ein durchschnittlicher Apfel in oder unter seiner Schale. Dabei besteht er zu 85 % aus Wasser und hat nur 60 kcal pro 199 Gramm.

Apfelkuchen-auch-für-Veganer-gesund

Also: Ein Apfel am Tag!

Aber jetzt zum Rezept.

Rezept


Leckerer Apfelkuchen, Vegan.

Veganer Apfel-Kokos Kuchen

Apfel-Kokos Kuchen ,weich und saftig, mit einem Hauch von Vanille, Aprikose und Kokos. Sehr einfach und schnell in der Zubereitung.
5 von 2 Bewertungen
Zubereitungszeit 25 Min.
Backzeit 30 Min.
Arbeitszeit 55 Min.
Portionen 8 Personen
Kalorien für 1 Portion 392.3

Zutaten
 
 

  • 170 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 150 ml Mineralwasser
  • 150 ml Sonnenblumenöl
  • 2 kleine Äpfel
  • 2 EL Aprikosenmarmelade
  • 1 TL Kakao
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 EL Kokosflocken
  • 1 Packung Backpulver

Außerdem

  • 3 EL Aprikosenmarmelade
  • 3 EL Kokosflocken

Anleitungen
 

Für eine Springform 26 cm

  • Zucker und Mineralwasser in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen glattrühren.
  • Öl, Marmelade, Vanillezucker, geriebene Äpfel und Kokosflocken einrühren.
  • Mehl, Backpulver und Kakao vermengen und dazugeben.
  • Masse glattrühren und in eine eingefettete Form füllen.
  • Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Kuchen ca. 30 min backen.
  • Auskühlen lassen und mit der Aprikosenmarmelade bestreichen und mit Kokosflocken betreuen.
Gericht Dessert
Land & Region Mazedonisch

Nährwertangaben

Kalorien: 392.3kcal | Kohlenhydrate: 45.6g | Eiweiß: 2.8g | Fett: 20.8g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie servieren der Familie einen feinen Apfelkuchen mit feinen Aromen von Aprikose, Vanille und Kokos.

Veganer Apfelkuchen.

Guten Appetit

%d Bloggern gefällt das:
Send this to a friend