Monschauer Glashütte und Handwerkermarkt

Bei unserem Besuch in Monschau in der Eifel haben wir traditionelles Handwerk in den Hallen des Monschauer Handwerkermarktes und der Glashütte erlebt!

MVIMG_20180419_125737

Die „Monschauer Glashütte“ ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Monschau. In einer Führung haben wir gezeigt bekommen, wie vor 2000 Jahren Glaswaren gefertigt wurden: Vom einschmelzen des Sandes, über das Blasen des noch flüssigen Glases bis zur Feinschliff-Verzierung von Vasen, Gläsern und anderen Glasartikel. Leider ist bei den Vorführungen das Fotografieren nicht erlaubt ☹

In der Verkaufsausstellung habe ich diese Fotos gemacht um Euch einen kleinen Einblick in die Glasbläserkunst zu geben.

Der „Handwerkermarkt“ ist im Stil eines Dorfplatzes angelegt. Rund um einen künstlichen Bachlauf mit Mühlrad befinden sich mehrere Marktstände. Im “ Mittelpunkt des Handwerkermarktes“, stoßen Sie auf das gemütliche „Dorfplatzrestaurant“. Von hier aus haben Sie Blick auf das Geschehen des Marktes, seine Angebote und seine Besucher.

Du magst vielleicht auch

  1. Wohne ja in Schweden und nicht weit von meinem Wohnort gibt es auch eine „Glashütte“. Nach diesen wunderschönen Bildern muss ich es dieses Jahr unbedingt schaffen mir die anzusehen.

Kommentar verfassen