Pizza-Tarte aus altem Brot

Genuss mit Geschichte: Pizza-Tarte aus Brotresten.

Pizza-Tarte aus altem Brot Rezept Resteverwertung

Auch in meiner Familie wird Brot alt, leider. Aber Wegwerfen ist keine Option.

Da wir aber nicht nur den Brotauflauf nach Großmutters Art essen möchten, habe ich mir ein neues Rezept ausgedacht und hoffe, dass dieses Gericht bei Euch genau so beliebt wird wie der Brotauflauf.

Pizza-Tarte aus altem Brot Backrezept Resteverwertung aus dem Ofen

In diesem Beitrag habe ich mit Beispielen und Zahlen dargelegt, welche Unmengen an Brot weggeworfen werden. Euer Interesse an diesem Rezept, lässt mich vermuten, dass viele wie ich denken und diesen Wahnsinn beenden wollen.

Aber das Schöne an dieser Resteküche ist der grandiose Geschmack, man kann ohne Probleme das Gute mit dem Angenehmen verbinden.

Pizza-Tarte aus altem Brot Backrezept Resteverwertung

Mein Beitrag Altes Brot auffrischen war die Grundlage für die Pizza-Tarte und alle Pizza Liebhaber, wie meine Testesser, werden begeistert sein.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell möglich ist, immer Bio-Produkte. Bitte beachte, dass die Preis-Berechnung nur eine grobe Schätzung ist und dass die tatsächlichen Preise je nach Standort und Einkaufsort variieren können.

Pro Portion kostet das Gericht circa: 1,14 €

Rezept

Pizza-Tarte aus altem Brot Rezept Resteverwertung

Pizza-Tarte aus altem Brot

Pizza-Tarte aus altem Brot, eine besondere Art der Resteverwertung von perfektem Aussehen und exzellentem Geschmack.
4,9 von 16 Bewertungen
Zubereitung 30 Minuten
Backzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Portionen 4 Personen
Kalorien für 1 Portion 591,6
Kosten/Portion 1,14€

Zutaten
 

Zutaten für eine Tarte Form Ø 26 cm

  • 400 g Brot (alt)
  • 14 EL Tomatensauce
  • 50 g Artischocken (aus dem Glas)
  • 15 Stück Oliven (grün)
  • 70 g Salami
  • 50 g Butter
  • 150 g Käse (gerieben)
  • 150 ml Milch
  • 150 g Schmand
  • 3 Eier
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1 TL Pfeffer
  • ½ TL Salz
  • 3 EL Frische Kräuter ((Thymian, Oregano, Majoran, Petersilie), nach Geschmack)
  • Fett zum Einfetten der Form (oder Backpapier )

Anleitung
 

  • Das Brot in Scheiben schneiden.
  • Die Tarteform einfetten oder mit Backpapier auslegen.
  • Die Kräuter waschen und sehr fein schneiden.
  • Die Knoblauchzehen schälen und sehr klein schneiden.
  • In einer Schüssel die Eier mit dem Schmand verrühren. Milch, Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe und 50 g von dem geriebenen Käse zu der Eier Schmand Mischung geben und alles miteinander verrühren.
  • Die feingewiegten Kräuter zu der Mischung geben und alles miteinander verrühren.
  • Die Butter schmelzen.
  • Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze (180°C Umluft) vorheizen.
  • In die gefettete oder ausgelegte Tarte Form die Hälfte der Brotscheiben verteilen und mit der flüssigen Butter einpinseln.
  • Die Hälfte der Tomatensauce auf die Brotscheiben verteilen.
  • 50 g von dem geriebenen Käse auf dem Brot verteilen.
  • Mit der Salami, den klein geschnittenen Artischocken, den Knoblauch und den geschnittenen Oliven belegen.
  • 1/3 der Schmand Kräuter Sauce darüber verteilen.
  • Die restlichen Brotscheiben darüber verteilen, mit Butter einpinseln und mit der zweiten Hälfte der Tomatensauce bestreichen und die Reste der Schmand Kräuter Sauce darüber geben.
  • Den noch übrig gebliebenen Käse auf die Sauce geben.
  • Die Form in den vorgeheizten Backofen geben und für circa 30 min backen.
  • Nachdem Ende der Backzeit aus dem Ofen nehmen, aufschneiden und servieren.
Gericht Backen, Hauptgericht
Küche Mazedonisch, Mediterran

Nährwertangaben

Pizza-Tarte aus altem Brot
Menge pro Portion
Kalorien
591.6
% Täglicher Wert*
Fett
 
33.7
g
52
%
Kohlenhydrate
 
45.8
g
15
%
Eiweiß
 
22
g
44
%
* Die Tageswerte in Prozent basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.
Nährwertangaben

Bitte beachten Sie, dass die Nährwertangaben auf den genannten Zutaten und Mengenangaben basieren und dass die Verwendung anderer Marken oder Zutaten oder anderer Mengen diese Werte beeinflussen kann.

Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie servieren der Familie eine besondere Pizza Tarte von exzellentem Geschmack und großartigem Aussehen.

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!