Altes Brot auffrischen

Altes Brot mit gesunden Zutaten und Geschmack optimieren

Heute möchte ich Euch noch ein uraltes Rezept meiner Großmutter aus der Kategorie Resteverwertung vorstellen.

In meinem Beitrag „Brotauflauf nach Großmutters Art“ habe ich schon dargelegt, wie viel Brot weggeworfen wird. Jetzt kommen noch die „Hamsterkäufe“ hinzu, diese betreffen nicht nur Toilettenpapier sondern auch Brot. Dann stellt sich die Frage wie kann man trockenes Brot noch verwerten.

Es gibt verschieden Möglichkeiten, die ich Euch im Laufe der nächsten Zeit vorstellen möchte.

Das heutige Rezept stammt von meiner Großmutter, ich habe es nur den jetzigen Gegebenheiten angepasst. Den von mir verwendeten Käse konnte meine Großmutter nicht benutzten, weil sie ihn gar nicht kannte. Daher hat sie trockenen Frischkäse oder Feta benutzt.

Rezept


Altes Brot auffrischen Rezept

Altes Brot auffrischen

5 von 2 Bewertungen
Rezept drucken Merken
Altes Brot mit frischen Kräutern, Käse und Sesam auffrischen zu einem erfrischenden und gesunden Snack. 
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Backzeit: 15 Minuten
Gesamt: 35 Minuten
Portionen: 8 Personen
Kalorien (1 Portion): 285.8kcal

Zutaten

  • 1 Weizenbrot 500 galt
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Kräutergehackt (Petersilie, Oregano, Majoran und Thymian)
  • 1 Zitrone
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Papaya Pfeffer(normaler Pfeffer ½ TL)
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 50 ml Olivenöl
  • 200 ml Wasser
  • 100 g Gouda
  • 3 EL Sesamsamen

Anleitungen

  • Das alte oder altbackene Brot in Scheiben schneiden.
  • Die Knoblauchzehen schälen.
  • Die Kräuter waschen und grob zerteilen.
  • Die Zitrone auspressen.
  • Die Knoblauchzehen und die Kräuter in einen Zerkleinerer geben.
  • Den Zitronensaft, das Olivenöl, das Wasser und die Gewürze ebenfalls in den Zerkleinerer geben.
  • Alles miteinander zerkleinern zu einer wunderbaren grünen Soße.
  • Den Backofen auf 220°C (Umluft 200°C) vorheizen.
  • Ein Backblech mit Olivenöl einpinseln.
  • Die Hälfte der Brotscheiben auf das Backblech legen.
  • Mit einem kleinen Löffel die Soße auf den Brotscheiben verteilen, die gesamte Fläche sollte benetzt werden.
  • Anschließend den Käse auf die Brotscheiben verteilen.
  • Die zweite Hälfte der Brotscheiben ebenfalls mit der Soße bestreichen und mit der Soßenseite nach unten auf die mit Käse belegten Scheiben legen.
  • Die obere Seite der Scheiben mit zusätzlichem Wasser bepinseln.
  • Danach die Brotscheiben mit den Sesamsamen bestreuen.
  • Das Backblech für 15 min in den vorgeheizten Backofen geben.
  • Das Blech mit dem wunderbar duftenden Brot aus dem Ofen nehmen und anrichten.

Notizen

Wenn das Brot sehr hart ist, muß man die Unterseite des Brotes auch mit Wasser einpinseln.
Warum mit Wasser einpinseln? Dadurch wird das Brot wieder so frisch, als ob es aus dem Backofen kommen würde.

Nährwertangaben

Kalorien: 285.8kcal | Kohlenhydrate: 28.2g | Eiweiß: 7.6g | Fett: 15g
Gericht: Backwaren, Brot
Land & Region: Mazedonisch
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder markieren Sie uns unter #ballesworld!

Sie servieren der Familie ein Gericht aus dem Bereich Resteverwertung mit dem feinen Geschmack der Kräutersoße mit einem Hauch Knoblauch und dezenter Säure.

Guten Appetit

18 Kommentare

  1. Wie oft werfe ich altes Brot weg😔aber hey das Rezept nenn ich mal genial👍👍👍vielen lieben Dank dafür😘
    Bleib gesund und pass auf dich auf😍❤

  2. So happy you enjoyed the little vegan cheese recipe. I also use it when mashing potatoes or sweet potatoes – according to taste. Yummy! Also, a sprinkle over soups and stews before serving makes them richer in flavour!
    I must tell you; I also brushed a few slices of that ‚old‘ loaf with water before toasting it. What a great tip that was. I don’t believe I’ll ever have to throw out bread ever again… 🙂

    • I am very pleased that you no longer want to throw bread away. I have already described the huge amounts of bread thrown away in Europe in the article „Grandma’s Bread Casserole“. Incredible what quantities there are. I didn’t really think about it before and disposed of everything relatively early. But my mother always says that as long as it smells good, you can also eat it. She is right.

  3. What a wonderful idea, Balle. I have a loaf, bought a few days past, that I was thinking of throwing out.
    Being vegan I won’t use the regular cheese; I will, however, use this wonderful little recipe I found on-line – I can’t remember where!
    3/4 cup Cashews
    3 tablespoons Nutritional Yeast
    1 teaspoon Garlic Powder
    Blend and pulse into a powder – Voilà, vegan cheese!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neue Rezepte

Hacktörtchen mit buntem Ei

Hacktörtchen mit buntem Ei, eine saftige Hackfleisch Füllung von würzigem Geschmack umhüllt ein Ei mit einem bunten und cremigen Innenleben und das Ganze unter einer knusprigen Blätterteighaube mit feinem Chiasamen. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Brot backen mit Sauerteighefe

Brot backen mit Sauerteighefe, eine einfache Methode ein leckeres, gesundes und haltbares Brot ohne Chemie zu backen und neuen Sauerteig zu produzieren. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Sauerteighefe nach Großmutters Art

Sauerteighefe nach Großmutters Art, eine einfache und elegante Möglichkeit eigenen Sauerteig herzustellen. Das was in der Nachkriegszeit funktioniert hat, funktioniert auch heute noch. Trotz der Einfachheit der Zubereitung mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Antipasti Salat nach mazedonischer Art

Antipasti Salat nach mazedonischer Art, Auberginen und Zucchini mit leichten Röstaromen, feiner Säure, einem Hauch Knoblauch und gesundem Olivenöl. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Altes Brot auffrischen

Altes Brot auffrischen mit einer Soße aus frischen Kräutern, Knoblauch und Zitrone zu einem feinen und gesunden Snack. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

Osterrezepte

Hacktörtchen mit buntem Ei

Hacktörtchen mit buntem Ei, eine saftige Hackfleisch Füllung von würzigem Geschmack umhüllt ein Ei mit einem bunten und cremigen Innenleben und das Ganze unter einer knusprigen Blätterteighaube mit feinem Chiasamen. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Österliche Creme Brûlée Création

Zartes Caramel trifft auf Schokolade, Vanille und Limette, ein Geschmackserlebnis. Sehr schnell und einfach in der Zubereitung, mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung.

Kaninchenkeule nach mazedonischer Art

Geschmorte Kaninchenkeulen, ein Trendiges Gericht, gesund und fettarm, mit traumhaftem Geschmack und einfach in der Zubereitung. Wie immer mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung.

Kartoffel-Rote Bete Cookies

Eine außergewöhnliche Beilage mit dem Trendgemüse Rote Bete. Zartschmelzend und von tollem Geschmack. Einfach in der Zubereitung dank bebilderter Schritt für Schritt Anleitung.

Ostereier färben, wie anno dazumal

Im Christentum wurde das Ei zum Symbol für die Auferstehung Jesu Christi. Von außen wirkt es kalt und tot, doch aus seinem...
%d Bloggern gefällt das:
Send this to a friend