Überbackene Polenta mit Feta-Kräuter Topping

Einfachste Zubereitung, unvergleichlicher Geschmack.

Überbackene Polenta mit Feta-Kräuter Topping-Rezept-ballesworld

Tauchen Sie ein in eine Welt der kulinarischen Raffinesse mit unserem neuesten Rezept: ‚Überbackene Polenta mit Feta-Kräuter Topping‘. Diese Kreation vereint rustikalen Charme und mediterrane Aromen auf eine Weise, die Ihre Geschmacksknospen verzaubern wird. Die goldbraun gebackene Polenta dient als perfekte Leinwand für das cremige, herzhafte Feta-Kräuter Topping. Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich vor: Eine Mischung aus salzigen Feta-Würfeln, frisch gepflückten Kräutern und einer knusprigen Kruste, die bei jedem Bissen eine Symphonie der Sinne entfacht. Dieses Rezept lädt nicht nur dazu ein, den Gaumen zu verwöhnen, sondern auch die Seele. Begleiten Sie uns auf einer Reise, bei der traditionelle Aromen auf innovative Zubereitung treffen-alles auf einem Teller, der pure Freude verspricht.

Überbackene Polenta mit Feta-Kräuter Topping-Mittagessen-ballesworld

Was wäre ein Rezept von BallesWorld ohne gesundheitliche Infos? Kein Rezept von BallesWorld! Daher zuerst die Infos.

Vielseitige Polenta

Polenta, ein traditionelles Gericht aus gemahlenem Mais, bietet nicht nur kulinarische Freuden, sondern auch bemerkenswerte gesundheitliche Vorteile. Reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen, kann Polenta eine wertvolle Ergänzung zu Ihrer Ernährung sein. Die Ballaststoffe in Polenta fördern die Verdauung und helfen dabei, den Blutzuckerspiegel stabil zu halten. Zudem enthält Polenta B-Vitamine wie Thiamin und Niacin, die Energie liefern und das Nervensystem unterstützen. Eisen und Magnesium in Polenta spielen eine Rolle in der Sauerstoffversorgung und Muskelgesundheit. Diese gelbliche Köstlichkeit ist nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch eine Schatztruhe an Nährstoffen für Ihr Wohlbefinden.

In der Küche lässt sich Polenta vielseitig verwenden, wobei ich gestehen muss, ich könnte den Maisgries öfter nutzen. Gleichwohl darf ich Euch zwei köstliche Rezepte vorstellen. Für alle Leckermäulchen habe ich die köstlichen Karamellisierte Feigen auf Orangen Polenta. Mit Orangen aromatisierte Polenta mit den großartigen Feigen: absolut delikat. Den Polenta Auflauf mit gebratenem Gemüse darf ich den Fans der herzhaften Gerichte vorstellen. Die schlotzige Polenta mit den Röstaromen der feinen Gemüse: ein Gaumenschmaus.

Überbackene Polenta mit Feta-Kräuter Topping-Zubereitung-ballesworld

Cremiger Feta

Feta-Käse, bekannt für seine charakteristische Textur und salzige Note, bringt nicht nur Geschmack, sondern auch Nährstoffe auf den Tisch. Als eine Quelle von Eiweiß und Kalzium unterstützt Feta die Erhaltung von Knochenstärke und Muskelgesundheit. Die reichlich enthaltenen probiotischen Kulturen können die Darmgesundheit fördern und die Verdauung verbessern. Feta ist auch reich an B-Vitaminen wie B12, die Energie liefern und zur Nervengesundheit beitragen. Dank seiner intensiven Aromen benötigen Sie nur eine geringe Menge, um Ihren Gerichten eine geschmackliche Explosion zu verleihen. Genießen Sie den cremigen Reichtum von Feta-Käse bei der überbackenen Polenta und tanken Sie gleichzeitig wertvolle Nährstoffe auf.

Ofengemüse mit Kürbis, Feta und Walnüssen ein Fest für alle Sinne, ein Straus feinster Aromen und ein Sack voller Vitalstoffe. Einfach ausgedrückt: Ein Knaller mit Feta. Wollen Sie Familie und Gäste überraschen und begeistern, dann ran an den  Lauch – Feta Kuchen nach mazedonischer Art. Ein herzhafter Kuchen mit großartigem Geschmack und einem hohen Suchtfaktor.

Überbackene Polenta mit Feta-Kräuter Topping-Hauptgericht-ballesworld

Aromatische Kräuter

Frische Kräuter sind nicht nur kulinarische Taktgeber, sondern auch wahre Schätze für die Gesundheit. Diese grünen Wunder sind reich an Antioxidantien, die den Körper vor schädlichen freien Radikalen schützen können. Ihre ätherischen Öle verleihen nicht nur köstliche Aromen, sondern können auch entzündungshemmend und beruhigend wirken. Von Basilikum bis Rosmarin sind Kräuter oft mit Vitaminen und Mineralstoffen wie Vitamin K, Eisen und Calcium beladen, die für eine starke Knochenstruktur und das allgemeine Wohlbefinden essenziell sind. Mit nur einer Prise frischer Kräuter können Sie nicht nur den Geschmack Ihrer Gerichte verbessern, sondern auch einen Hauch von Vitalität und Nährstoffen hinzufügen.

Frische Kräuter von Balkon und Fensterbank sind bei mir immer vorrätig und ich genieße es, sie zu verwenden. Sie veredeln so viele einfache Gerichte wie zum Beispiel die Bolognese mit frischen Kräutern und Nudeln oder die Béchamelsauce mit frischen Kräutern und Käse.

Lasst uns jetzt mit dem leichten Gericht beginnen, mein Mann hat Hunger.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell möglich ist, immer Bio-Produkte. Bitte beachten Sie, dass die Preis-Berechnung nur eine grobe Schätzung ist und dass die tatsächlichen Preise je nach Standort und Einkaufsort variieren können.

Pro Portion kostet das Gericht circa: 1,40 €

Rezept

Überbackene Polenta mit Feta-Kräuter Topping-Rezept-ballesworld

Überbackene Polenta mit Feta-Kräuter Topping

Schlotzige Polenta vereint mit cremigem Feta und frischen Kräutern. Einfache Zubereitung, unvergleichlicher Geschmack: Ihr neues Lieblingsgericht.
5 von 9 Bewertungen
Zubereitung 15 Minuten
Backzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 2 Portionen
Kalorien für 1 Portion 450
Kosten/Portion 1,40 €

Zutaten
 

  • 150 g Polenta
  • 600 ml Wasser
  • ¼ Salz
  • 100 g Feta
  • 4-6 EL Olivenöl
  • 1-2 EL Kräuter (fein gehackt)
  • ½ TL Gemüsebrühe
  • ¼ TL Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 TL Paprikaflocken

Anleitung
 

  • Die Kräuter waschen, trocken tupfen, verlesen und fein hacken.
    1-2 EL Kräuter
  • Den Feta in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Die gehackten Kräuter, die Gewürze und das Öl zu dem Feta geben und alles gut miteinander vermischen.
    100 g Feta, 4-6 EL Olivenöl, 1 TL Paprikaflocken, 1-2 EL Kräuter
  • Wasser und Gemüsebrühe in einen Kochtopf geben und zum Kochen bringen. Die Polenta einstreuen und mit einem Schneebesen kräftig durchrühren, bis die Polenta eindickt. Dann den Topf vom Herd nehmen.
    600 ml Wasser, ¼ Salz, ½ TL Gemüsebrühe, ¼ TL Pfeffer, 150 g Polenta
  • Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze (Umluft 180°C) vorheizen.
  • Eine oder zwei backofenfeste Formen mit Öl auspinseln. Die Polenta auf diese beiden Formen aufteilen.
  • Die Feta Masse auf die Polenta geben und verteilen. Mit einem Teelöffel so tun, als ob man eine kleine Menge abnehmen möchte. Dabei jedoch nur die Löffelkante in die Masse drücken und dann wieder rausnehmen. Dadurch wird die Feta Masse ein wenig in die Polenta eingedrückt.
  • Die Formen in den vorgeheizten Backofen geben und für 15 Minuten überbacken.
  • Den goldbraunen und herrlich duftenden Auflauf aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, anrichten und servieren.
Gericht Hauptgericht
Küche Deutsch, Mazedonisch

Nährwertangaben

Überbackene Polenta mit Feta-Kräuter Topping
Menge pro Portion
Kalorien
450
% Täglicher Wert*
Fett
 
28
g
43
%
Gesättigte Fettsäuren
 
10
g
63
%
Mehrfach ungesättigtes Fett
 
4
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
14
g
Cholesterin
 
40
mg
13
%
Natrium
 
450
mg
20
%
Kalium
 
150
mg
4
%
Kohlenhydrate
 
38
g
13
%
Ballaststoffe
 
2
g
8
%
Zucker
 
2
g
2
%
Eiweiß
 
10
g
20
%
Vitamin A
 
1000
IU
20
%
Thiamin (B1)
 
0.2
mg
13
%
Riboflavin (B2)
 
0.3
mg
18
%
Niacin (B3)
 
2.5
mg
13
%
Vitamin B5
 
0.5
mg
5
%
Vitamin B6
 
0.2
mg
10
%
Vitamin C
 
5
mg
6
%
Vitamin E
 
3
mg
20
%
Vitamin K
 
20
µg
19
%
Kalcium
 
200
mg
20
%
Eisen
 
2.5
mg
14
%
Magnesium
 
30
mg
8
%
Phosphor
 
180
mg
18
%
Zinc
 
1.5
mg
10
%
Folsäure (B9)
 
30
µg
* Die Tageswerte in Prozent basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.
Nährwertangaben

Bitte beachten Sie, dass die Nährwertangaben auf den genannten Zutaten und Mengenangaben basieren und dass die Verwendung anderer Marken oder Zutaten oder anderer Mengen diese Werte beeinflussen kann.

Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!