Lauch – Feta Kuchen nach mazedonischer Art

Ein herzhafter traditioneller Kuchen für viele Gelegenheiten und mit wunderbarem Geschmack.

Lauch – Feta Kuchen nach mazedonischer Art-Rezept-ballesworld

Wenn Ihr etwas Neues für Familie und Gäste sucht, dann dürft Ihr weiterlesen. Wenn Ihr etwas Besonderes sucht und alle überraschen wollt, dann solltet Ihr erst recht weiterlesen. Wenn Ihr etwas mit grandiosem Geschmack sucht, dann müsst Ihr weiterlesen. Da Ihr hier jetzt beim Lesen angekommen seid, darf ich Euch heute einen traditionellen herzhaften Kuchen vorstellen. Vorab die üblichen Infos.

Lauch – Porree

Porree, auch Lauch genannt, ist ein sehr vielseitiges und gesundes Gemüse. Er wird in allen Küchen der Welt geschätzt und zu leckeren Gerichten verarbeitet. Aufgrund seines geringen Kaloriengehaltes und den wertvollen Nährwerten werden ihm verschiedene gesundheitliche Vorteile nachgesagt. Durch seinen Gehalt an B-Vitamin und Vitamin C sowie den Mineralstoffen Calcium, Eisen, Magnesium, Mangan, Phosphat, Kalium und Silizium bewirkt Lauch unter anderem eine Stärkung unserer Darmgesundheit.

Eine abwechslungsreiche Küche ohne Lauch, für mich unvorstellbar. Ich müsste auf den grandiosen Porree-Apfel Salat mit Walnüssen oder die Galette mit Porree und Feta verzichten: undenkbar.

Sesam – klein und trotzdem voller Vitalstoffe

Sesam begegnet uns meist nur als „Garnitur“ auf dem Brötchen oder dem Müsliriegel. Der Sesam wird genauso unterschätzt, wie meine geliebte Petersilie. Die kleinen Sesamkörnchen haben es in sich oder wie man so schön sagt: sie haben es faustdick hinter den Ohren. Sesamkörnchen sind wahre Vitalstoffbomben und leisten damit einen wertvollen Beitrag zu einer gesunden Ernährung.

Sesam enthält reichlich blutbildendes Eisen und knochenstärkendes Calcium sowie das Spurenelement Selen, dass unser Immunsystem stärkt und die Zellmembranen schützt. Auch enthalten ist Nicotinsäure oder Niacin, früher als Vitamin B3 bezeichnet, es ist wichtig für die Regeneration von Haut, Muskeln, Nerven und DNA.

In der Küche ist Sesam manchmal das Tüpfelchen auf dem i, wie man so schön sagt. Die Blumenkohl Sesam Bällchen und der Brokkoli–Dip mit Sesam sind ohne Sesam flach im Geschmack.

Feta

Der Feta ist (Wikipedia) ein griechischer Salzlakenkäse. Nach seiner ursprünglichen Bedeutung ist er ein Schafskäse, der in Salzlake gereift wurde und einen intensiven Geschmack hat.

Lauch – Feta Kuchen nach mazedonischer Art-Herzhafte Kuchen-ballesworld

In der Küche ist Feta auch vielfältig zu verwenden. Bei dem Wassermelonen Salat mit Feta und Oliven macht er eine genauso gute Figur, wie bei dem Ofengemüse mit Kürbis, Feta und Walnüssen. Eine perfekte und abwechslungsreiche Zutat.

Kommen wir jetzt aber zu dem schnellen Rezept.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell möglich ist, immer Bio-Produkte. Bitte beachte, dass die Preis-Berechnung nur eine grobe Schätzung ist und dass die tatsächlichen Preise je nach Standort und Einkaufsort variieren können.

Pro Portion kostet das Gericht circa: 0,77€

Rezept

Lauch – Feta Kuchen nach mazedonischer Art-Rezept-ballesworld

Lauch – Feta Kuchen nach mazedonischer Art

Ein herzhafter traditioneller Kuchen für viele Gelegenheiten und mit wunderbarem Geschmack.
4,9 von 12 Bewertungen
Zubereitung 28 Minuten
Backzeit 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 13 Minuten
Portionen 8 Portionen
Kalorien für 1 Portion 512
Kosten/Portion 0,77 €

Zutaten
 

Zutaten für eine Form 28 cm Ø

  • 2 Stangen Porree (220 g)
  • 4 Eier (Größe M)
  • 300 g Joghurt (natur, 3,8 % Fett)
  • 150 g Feta
  • 200 ml Öl
  • 450 g Mehl (Typ 550)
  • 1 P Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 2 TL Paprika Flocken
  • 2-3 TL Sesam (zum Bestreuen)
  • 2 EL Öl (zum Anbraten)

Anleitung
 

  • Den Lauch von Schadstellen befreien, gründlich waschen und klein schneiden.
    2 Stangen Porree
  • Den Porree mit 2 EL Öl in einer Pfanne kurz anbraten und dann zur Seite stellen.
    2 EL Öl
  • Den Feta auf einer Küchenreibe reiben.
    150 g Feta
  • Das Mehl und das Backpulver durch ein Sieb in eine Schüssel einsieben.
    450 g Mehl, 1 P Backpulver
  • Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze (Umluft 180°C) vorheizen.
  • Die Eier in einer Rührschüssel schaumig aufschlagen, Öl und Joghurt, Salz und Paprika Flocken zugeben und unterrühren.
    4 Eier, 300 g Joghurt, 200 ml Öl, ½ TL Salz, 2 TL Paprika Flocken
  • Den angebratenen Lauch und den geriebenen Feta hinzufügen und miteinander vermischen.
  • Die Mehlmischung zugeben und mit den flüssigen Zutaten zu einer glatten Teigmasse verrühren.
  • Den Teig in eine gefettete Kuchenform geben und glattstreichen.
  • Den Kuchen mit Sesam bestreuen.
    2-3 TL Sesam
  • Die Form in den vorgeheizten Backofen geben und für 40 bis 45 Minuten backen.
  • Den Porree Kuchen nach der bestandenen Stäbchen Probe – siehe Notiz – aus dem Ofen nehmen, abkühlen, anrichten und servieren.
Gericht Backen, Pikante Kuchen
Küche Mazedonisch

Notizen

  1. Nach der Backzeit sollte die Stäbchenprobe gemacht werden. Sie dient dazu, festzustellen, ob der Kuchen fertig gebacken ist. Dazu steckt man einen kleinen Holzspieß in den Kuchen und zieht in nach ein bis zwei Sekunden wieder heraus. Bleiben kleine Teigreste an dem Holz hängen, muss der Kuchen noch ein paar Minuten im Ofen verbleiben.
  2. Bei mir gibt es immer große Stücke, daher nur acht aus diesem Kuchen. Man kann aber auch 12 Stücke daraus schneiden. Entsprechend ändern sich natürlich auch die Nährwerte und der Preis/Stück.

Nährwertangaben

Lauch – Feta Kuchen nach mazedonischer Art
Menge pro Portion
Kalorien
512
% Täglicher Wert*
Fett
 
30.8
g
47
%
Kohlenhydrate
 
43.9
g
15
%
Eiweiß
 
13.5
g
27
%
* Die Tageswerte in Prozent basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.
Nährwertangaben

Bitte beachten Sie, dass die Nährwertangaben auf den genannten Zutaten und Mengenangaben basieren und dass die Verwendung anderer Marken oder Zutaten oder anderer Mengen diese Werte beeinflussen kann.

Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!