Salzburg

Stadt mit Herz und Charme

Salzburg ist nicht nur UNESCO Weltkulturerbe, sondern auch eine Stadt mit Flair, mit Charme, mit Herz und noch viel mehr. Salzburg ist so faszinierend und vielfältig, dass ich viele Tage bräuchte, um Euch alles zu zeigen. Deshalb heute erstmal eine Auswahl schöner Orte.

Was ist das Besondere an der Getreidegasse 9???

Wolfgang Amadeus Mozart wurde am 27 Januar 1756 im „Hagenauer Haus“ der Getreidegasse 9 in Salzburg geboren. Heute gehört Mozarts Geburtshaus zu den meistbesuchten Museen Österreichs und ist vor allem für Mozart-Fans ein absolutes Highlight. Ganze 26 Jahre, von 1747 an, bewohnte die Familie eine Wohnung im dritten Stock. Mit seinen Eltern Leopold und Anna-Maria sowie Schwester „Nannerl“ verbrachte Mozart hier seine Kindheit und Jugend.

1773 erfolgte der Umzug ins Mozart-Wohnhaus am Makartplatz. Auch dort ist ein Museum untergebracht.

Der Dom von Salzburg beherrscht mit seiner markanten, zweitürmigen Fassade und dem mächtigen Baukörper das Bild der Altstadt. Die barocken Plätze, die ihn umgeben, formen eine einzigartige Bühne, die von den Festspielen genutzt und von der UNESCO als Weltkulturerbe gewürdigt wird.

Der heutige Dom hatte zwei mittelalterliche Vorgänger, die aber beide Bränden zum Opfer fielen.

Der Grundstein des bestehenden, barocken Domes wurde 1614 gelegt. 1628 wurde er durch Erzbischof Paris Lodron geweiht. Etwa vierzig Jahre später waren die Türme und die umgebenden Plätze vollendet.

Die „Balkenhol-Mozartkugel“ ist ein Kunstwerk auf dem Kapitelplatz. Es handelt sich hier um eine goldene Kugel mit 5 m Durchmesser, auf der in 9 m Höhe ein Mann steht. Das Kunstwerk heißt offiziell Sphaera und wurde von dem deutschen Bildhauer Balkenhol erschaffen.

In Salzburg stolpert man fast an jeder Ecke über ein kleines oder großes Denkmal, über Brunnen, schöne Brücken oder einfach nur Plätze zum Verweilen und Entspannen.

Sehr Umweltbewusst finde ich die Oberleitungsbusse, die im Stadtgebiet verkehren. In den 50er und 60er Jahren des letzten Jahrhunderts konnte man diese auch noch in Deutschland erleben.

Zum Abschluss noch einige Bilder um Euch die Schönheit von Salzburg darzubringen.

15 Kommentare

  1. Eine Traum hafte Ort ,und die bilde wunderschön .das hast toll geschrieben auch man kann erholsame Zeit dort verbringen,,,toll weiter so👍👍👍💝💝💝

    • Vielen Dank,

      es ist ein traumhafter Ort.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Balle 🙂

    • La ville est unique et chaque visite en vaut la peine.
      Je vous souhaite également un bon week-end, Balle 🙂

  2. Salzburg ist eine tolle Stadt. Die hast du sehr schön porträtiert! Ich war vor 49 Jahren einmal dort mit meinen Eltern und meinem älteren Bruder. Der Kleine war heimlich mit … 😉
    Ich war damals 14 und kann mich überhaupt nicht daran erinnern, was wir gesehen haben … 😀
    Ergo muss ich wohl noch einmal hin … 😉

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neue Rezepte

Johanniskraut Tee

Johanniskraut Tee- ein Geschenk von Mutter Natur für den Körper und die Seele, wunderschöne Blüten mit der voller Kraft der Sonne an einer genügsamen Pflanze verschenken ihre Heilkräfte. Einfach in der Zubereitung dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Lapa-Mohn und Reis

Lapa-Mohn und Reis, ein veganes sehr altes mazedonisches Gericht, Lapa genannt, überzeugt mit seinen gesunden Inhaltsstoffen, seinem genialen Geschmack, seiner sehr einfachen Zubereitung und das bei nur zwei Zutaten; wenige Kalorien gibt es noch dazu. Trotz der einfachen Zubereitung mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung.

Tomaten-Balsamico Dressing

Tomaten-Balsamico Dressing: Die feine Fruchtsäure der Tomaten harmoniert perfekt mit dem guten Olivenöl, dem dezenten Balsamico, dem subtilen Aroma des Knoblauch und der optimalen Süße des Honig. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Stachelbeermarmelade mit Amaretto

Stachelbeermarmelade mit Amaretto, nur drei Zutaten führen zu einem großartigem Geschmack, die dezente Fruchtsäure der Stachelbeeren harmoniert perfekt mit dem feinen Marzipanaroma des Likörs. Trotz der Einfachheit mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Galette mit Porree und Feta

Galette mit Porree und Feta, ein einzigartiger Teig mit eingearbeiteten Chilifäden, goldbraun, zart, knusprig und mit einer subtilen Schärfe umschließt eine Füllung aus Lauch mit unverfälschtem Geschmack und gutem Feta zu einer wahren Geschmacksexplosion im Mund. Einfach und schnell in der Zubereitung und wie immer mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

Rezeptideen

Brotauflauf nach Großmutters Art

Helfen Sie mit die Brotmenge im Abfall zu reduzieren. Sie erfahren, wie man aus altem Brot ein perfektes und sehr leckeres Essen zubereitet. Wie immer mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Johanniskraut Tee

Johanniskraut Tee- ein Geschenk von Mutter Natur für den Körper und die Seele, wunderschöne Blüten mit der voller Kraft der Sonne an einer genügsamen Pflanze verschenken ihre Heilkräfte. Einfach in der Zubereitung dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Rote Johannisbeermarmelade mit Schuss

Rote Johannisbeermarmelade, die feine Fruchtsäure der Johannisbeere harmoniert perfekt mit der Säure der Limette, dem Rum Aroma und der dezenten Vanillenote. Mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung

Hackbällchen mit Reis in Kräutersoße

Hackbällchen mit Reis in Kräutersoße, ein Geschmackserlebnis. Wunderbar zarte Reis-Hack-Bällchen garen in einer Kräutersoße und nehmen die Aromafülle der Kräuter auf. Einfach in der Zubereitung mit der bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Vegetarische Party Snacks

Mit nur zwei Zutaten zaubern Sie einen köstlichen Snack aus butterzartem Teig und einer zartschmelzenden Käsefüllung. Einfach und schnell in der Zubereitung und mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.
%d Bloggern gefällt das:
Send this to a friend