Milchreis mit Chia-Samen und Walnüssen

Eine Geschmacksexplosion!

Auch im Urlaub muss man Essen, deshalb heute ein schönes Rezept.

Ihr kennt das schon von mir, etwas Süßes muss auf den Tisch, aber was? Also geht die Sucherei los. Milchreis geht immer, aber es musste etwas Neues sein. Und das ist dabei herausgekommen: Milchreis mit Chia-Samen, Walnüssen und Nektarinen Kompott.

Rezept


Milchreis mit Chia-Samen und Walnüssen Rezept

Milchreis mit Chia-Samen und Walnüssen

0 von 0 Bewertungen
Rezept drucken Merken
Eine Geschmacksexplosion mit Milchreis, Chia-Samen und Walnüssen.
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Gesamt: 1 Stunde
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

Milchreis

  • 1 l Milch 15%
  • 100 g Milchreis
  • 50 g Rohrohrzucker
  • 1-2 Packung Vanillezucker
  • 3-4 EL Chia-Samen
  • 3-4 EL Walnüssegehackt

Nektarinenkompott

Anleitungen

  • Die Milch in einem Topf zum Kochen bringen und den Reis abspülen.
  • Wenn die Milch kocht, den Reis einstreuen und ca. 20 min köcheln lassen.
  • Den Chia-Samen dazugeben und noch 5 min mitkochen lassen.
  • Kurz vor Ende der Garzeit die Zucker und die Walnüsse einrühren und abschmecken.
  • Den Reis vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Nektarinen schälen und in kleine Stückchen schneiden.
  • In einer Pfanne den Zucker einstreuen und erhitzen.
  • Wenn der Zucker karamellisiert, mit dem Likör ablöschen und die Nektarinen Stückchen einrühren.
  • Verrühren bis der Likör fast ganz verkocht ist.
  • Die Nektarinen auch zum Abkühlen beiseitestellen.
  • In einem schönen Glas den Milchreis einfüllen, eine Schicht Kompott darüber geben und wieder Milchreis einfüllen. Zum Abschluss wieder Kompott.

Notizen

Man kann das Dessert kalt oder lauwarm genießen. Es schmeckt immer, oder man kocht die doppelte Portion und genießt einmal warm und einmal kalt. 🙂
Gericht: Dessert
Land & Region: Deutsch
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder markieren Sie uns unter #ballesworld!

Guten Appetit!

- Anzeige -

21 Kommentare

  1. Namaste Balle 🙂

    A variation on the rice-pudding and raspberry recipe, this sounds very sweet, very tasty: an ambrosia rippled with gold. I may even try it: your husband appears to have enjoyed it despite it being raspberry-less.

    Should I take a chance and try it, I’ll let you know which is my favourite. It sounds very calorific, an energy food for those with a sweet tooth perhaps 😉

    Thank you for posting. Hoping all is well.

    Angenehme Träume. Namaste 🙂

    DN

    • Hello Dewin,

      Thanks a lot for the lovely lines. It was a pleasure to read them. I hope you find the opportunity to try both desserts. There are many calories, but now and then you are allowed to sin 😉

      Greetings, Balle

    • Goedenavond, ik wens je al een goede eetlust en geloof me: je zult versteld staan.
      Groeten Balle

    • Danke, es ist auch sehr lecker, sogar mein Himbeerfan, mein Mann, war begeistert.
      Liebe Grüße Balle

    • Das tut es wirklich, mein Mann ist immer sehr skeptisch, wenn es keine Himbeeren gibt, aber er war begeistert.
      Liebe Grüße Balle

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Empfehlung

Antipasti Salat nach mazedonischer Art

Antipasti Salat nach mazedonischer Art, Auberginen und Zucchini mit leichten Röstaromen, feiner Säure, einem Hauch Knoblauch und gesundem Olivenöl. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Altes Brot auffrischen

Altes Brot auffrischen mit einer Soße aus frischen Kräutern, Knoblauch und Zitrone zu einem feinen und gesunden Snack. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Überbackener Blumenkohl auf mediterrane Art

Überbackener Blumenkohl nach mediterraner Art: eine einmalige Kombination. Butter-zarter Blumenkohl umgeben von einer cremigen Soße mit Gemüsestückchen und feinen Kräutern und mit dezentem Knoblaucharoma unter einer Käsehaube. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Knoblauch-Creme Suppe

Knoblauch-Creme Suppe, ein Gesundheits Booster zur Stärkung des Immunsystems. Die Gemüse unterstützen den Geschmack des Knoblauchs, der Ingwer verleiht eine subtile Schärfe und die afrikanischen Gewürze Rondelle und Pepe runden die Suppe zum einem Geschmackserlebnis ab. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

Quiche mit gekochten Eiern und Bärlauch

Gekochte Eier in einer traumhaften Schmand Käse Creme mit feinem Bärlauch Aroma bedecken knusprigen Blätterteig mit dem Hauch einer Senfsoße. Einfach und gesund. Mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung.

Österliche Creme Brûlée Création

Zartes Caramel trifft auf Schokolade, Vanille und Limette, ein Geschmackserlebnis. Sehr schnell und einfach in der Zubereitung, mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung.

Kaninchenkeule nach mazedonischer Art

Geschmorte Kaninchenkeulen, ein Trendiges Gericht, gesund und fettarm, mit traumhaftem Geschmack und einfach in der Zubereitung. Wie immer mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung.

Ostereier färben, wie anno dazumal

Im Christentum wurde das Ei zum Symbol für die Auferstehung Jesu Christi. Von außen wirkt es kalt und tot, doch aus seinem...

Überbackener Fenchel mit Möhrenspaghetti

Überbackener Fenchel, eine Trend Beilage für alle Fälle. Das gesunde Gemüse harmoniert perfekt mit der Kräuterbutter und den Möhrenspaghetti. Wie immer mit einer Schritt für Schritt Anleitung
%d Bloggern gefällt das:
Send this to a friend