Pogača mit mediterranem Charakter

Pogaca Backrezept

Auf einer berühmten Kochseite im Netz wird Pogaca als das schnelle jugoslawische Brot, das alle hinbekommen, bezeichnet. Auf dem Balkan und in der Türkei, wo man diesen Begriff auch kennt, versteht man aber darunter nicht nur einfaches Brot, sondern eine Vielzahl von Kuchen, Brot und Backwaren.

In meiner Heimat Mazedonien unterscheidet man noch nach Pogaca für religiöse und nicht religiöse Anlässe. Gelegenheiten dafür sind unter anderem Taufe, Verlobung, Hochzeit, Beerdigung und Geburtstage.

Die für diese Anlässe gebackenen Pogaca sind einfach von den Zutaten und der Zubereitung und ohne Verzierungen.

Pogača mit mediterranem Charakter

Anders sieht es bei den übrigen Rezepten, also ohne religiösen Hintergrund, aus. Hier kann man sich „austoben“.

Es gibt einige Grundrezepte, die man dann sehr vielfältig variieren kann.

Heute möchte ich Euch Pogača mit Olive und Tomate vorstellen. Als Brot zum Grillen oder mit dem Ajvar-Dip, einfach perfekt.

Rezept


Pogaca Backrezept

Pogača mit mediterranem Charakter

Pogača: ein herzhafter Kuchen mit mediterranem Charakter, einfach, schnell, locker, saftig und mega lecker.
0 von 0 Bewertungen
Zubereitungszeit 15 Min.
Backzeit 35 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Portionen 12 Portionen
Kalorien für 1 Portion 169.1

Zutaten
  

Form 25,5 x 17,5 cm

  • 300 g Mehl (Typ 405)
  • 3 Eier
  • 150 g Joghurt
  • 100 ml Milch
  • 50 ml Öl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 P Backpulver
  • 1-2 EL Chia (zur Deko)
  • 15 grüne Oliven
  • 6-8 getrocknete Tomaten in Öl

Anleitung
 

  • Die Oliven und die Tomaten in kleine Stücke schneiden.
  • In einer Rührschüssel die Eier mit dem Zucker schaumig rühren.
  • Den Joghurt, die Milch und das Öl nacheinander einarbeiten.
  • Das Mehl mit dem Backpulver mischen und durch ein Sieb in die Flüssigkeit einstreuen.
  • Mit dem Schneebesen alles zu einer homogenen Masse verarbeiten.
  • Zum Schluss die Oliven und Tomaten unterziehen.
  • Die Backform mit Öl einfetten und Mehl streuseln, und den Teig einfüllen.
  • Die Chia Samen darüber streuen.
  • Die Form in den auf 180°C (Umluft 160°C) vorgeheizten Backofen stellen und ca. 30-40 min backen. Fertig!
Gericht Backwaren
Land & Region Mazedonisch, Mediterran

Nährwertangaben

Kalorien: 169.1kcal | Kohlenhydrate: 20.1g | Eiweiß: 4.9g | Fett: 7.2g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Fertig, einfach, schnell und lecker. Sie erhalten einen lockeren, saftiger herzhaften Kuchen mit mediterranem Charakter und die Familie wird begeistert sein.

Guten Appetit

%d Bloggern gefällt das: