Weizenbrot mit Walnussmehl

In der letzten Zeit sind viele neue Mehlsorten auf den Markt gebracht worden, zum Beispiel Walnussmehl, Erdnussmehl, Kürbiskernmehl, Sesammehl und einige andere.

Ich habe schon einige ausprobiert und sie haben mich begeistert. Deswegen heute das Rezept vom Weizenbrot mit Walnussmehl.

00000PORTRAIT_00000_BURST20180225135902114

Zutaten :
  • 450 g Mehl Type 550
  • 50 g Walnussmehl
  • 200 ml Milch
  • 150 ml Wasser, warm
  • 1 Ei
  • 3 EL Öl
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 Hefe, trocken

IMG_20180225_112042_1

Zubereitung:
  • Milch, Wasser und Öl in eine Rührschüssel geben
  • Beide Mehlsorten, Salz, Zucker und Hefe in einer Schüssel vermischen und in die Rührschüssel geben.
  • Das Ei noch hinzugeben und in 10 min zu einem homogenen Teig verkneten
  • Abdecken, an einem warmen Platz stellen und gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  • Den Teig in eine Backform füllen, abdecken und nochmals gehen lassen
  • Backofen auf 220 Grad (Umluft 200) vorheizen.
  • 15 min backen und die Hitze auf 160 Grad reduzieren und nochmal 25 min backen.

Abkühlen lassen und genießen.

 

 

Du magst vielleicht auch

Kommentar verfassen