Kokoskuchen mit Aprikosenmarmelade

Köstlicher Kokosnusskuchen mit hausgemachter Aprikosenmarmelade.

Kokoskuchen mit Aprikosenmarmelade-Rezept-ballesworld

Willkommen zurück auf BallesWorld! Heute laden wir Sie zu einer kulinarischen Zeitreise ein, die den köstlichen Zauber vergangener Tage mit einer modernen Note verbindet. In unserer neuesten Kreation, dem „Kokoskuchen mit Aprikosenmarmelade“, verwöhnen wir Ihren Gaumen mit einem Rezept, das seit Generationen in unserer Familie weitergegeben wurde. Diese Leckerei war das Geheimnis meiner geliebten Großmutter, dass ich mit viel Liebe und einer Prise Innovation an die heutigen Gegebenheiten angepasst habe. Tauchen Sie ein in die Aromen der Vergangenheit, kombiniert mit fruchtiger Eleganz, und erleben Sie einen Geschmack, der die Herzen von damals und heute im Sturm erobert. Bereit, Ihr Geschmackserlebnis auf die nächste Stufe zu heben? Dann lassen Sie uns gemeinsam in die Welt des „Kokoskuchens mit Aprikosenmarmelade“ eintauchen.

Kokoskuchen mit Aprikosenmarmelade-Nachtisch-ballesworld

Vorab wie gewohnt die Infos.

Exotische Kokosflocken

Kokosflocken, die aus dem fleischigen Inneren der Kokosnuss gewonnen werden, sind nicht nur für ihre köstliche Textur und den tropischen Geschmack bekannt, sondern bieten auch bemerkenswerte gesundheitliche Vorteile. Diese knackigen Flocken sind reich an Ballaststoffen, die die Verdauung unterstützen und ein langanhaltendes Sättigungsgefühl fördern. Zusätzlich enthalten sie gesunde mittelkettige Fettsäuren, die vom Körper leichter verwertet werden und eine schnelle Energiequelle darstellen. Kokosflocken sind auch eine Quelle von Mangan, das die Knochengesundheit unterstützt, sowie von Eisen, das die Sauerstoffzufuhr im Körper fördert. Genießen Sie die Exotik der Kokosflocken in unserem heutigen „Kokoskuchen mit Aprikosenmarmelade“, und lassen Sie sich von ihrem einzigartigen Geschmack und ihren gesundheitlichen Vorteilen verzaubern.

Den feinen Geschmack von Kokosflocken finden Sie in einer Vielzahl von Rezepten hier bei BallesWorld, wobei ich eines erneut vorstellen möchte: Die einzigartigen Avocado Raffaello Pralinen. Erleben Sie Avocado in einer besonderen Form, einfach köstlich. Auch die optisch und geschmacklich großartigen Kokos-Rote Beete Küsse sind alle Male einen Versuch wert.

Kokoskuchen mit Aprikosenmarmelade-Dessert-ballesworld

Vielseitiges Sonnenblumenöl

Sonnenblumenöl, das aus den Samen der Sonnenblume gewonnen wird, ist nicht nur ein unverzichtbares Element in der Küche, sondern bietet auch bemerkenswerte gesundheitliche Vorteile. Dieses pflanzliche Öl zeichnet sich durch seinen neutralen Geschmack und seine hohe Hitzebeständigkeit aus, was es zu einer erstklassigen Wahl fürs Kochen, Braten und Backen macht. Reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, insbesondere Omega-6-Fettsäuren, unterstützt Sonnenblumenöl die Herzgesundheit, indem es den Cholesterinspiegel im Gleichgewicht hält. Die enthaltenen Vitamin-E-Antioxidantien tragen dazu bei, Zellen vor oxidativem Stress zu schützen und das Immunsystem zu stärken. Dank seiner vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten und positiven Effekte ist Sonnenblumenöl eine Bereicherung für jede ausgewogene Ernährung. Bitte beachten Sie jedoch, dass Maßhalten bei der Verwendung von Ölen wichtig ist, um die Gesamtfettzufuhr zu regulieren und von den gesundheitlichen Vorteilen zu profitieren.

Fühlen Sie sich inspiriert, die natürlichen Vorzüge von Sonnenblumenöl in unserem heutigen „Kokoskuchen mit Aprikosenmarmelade“ zu genießen. Oder genießen Sie das feine Öl in Wirsing-Spitzkohl Salat mit heißem Dressing. Auch bei der Vorratshaltung spielt das Öl eine wichtige Rolle: Mixed Pickles nach mazedonischer Art, einfach, schnell und immer lecker.

Kokoskuchen mit Aprikosenmarmelade-Torte-ballesworld

Feine Aprikosenmarmelade

Aprikosenmarmelade, hergestellt aus sonnengereiften Aprikosen, ist nicht nur eine köstliche Begleitung zu vielen Gerichten, sondern bietet auch gesunde Vorzüge. Diese fruchtige Marmelade ist reich an natürlicher Süße und enthält gleichzeitig wertvolle Vitamine wie Vitamin A und Vitamin C, die das Immunsystem stärken und zur Hautgesundheit beitragen. Die antioxidativen Eigenschaften der Aprikosen unterstützen den Schutz der Zellen vor Schäden durch freie Radikale. Die enthaltenen Ballaststoffe tragen zur Verdauungsförderung bei und sorgen für eine langanhaltende Sättigung. In unserem heutigen „Kokoskuchen mit Aprikosenmarmelade“ fügt die Aprikosenmarmelade nicht nur süße Frische hinzu, sondern bietet auch eine gesunde Note, die Ihren Gaumen verwöhnt.

Für das leckere heutige Rezept habe ich die bezaubernde Aprikosenmarmelade mit Limoncello verwendet. Die Aprikosenmarmelade mit Lillet war leider aus. Leider, weil es sich um eine meiner Lieblingsmarmelade handelte und sie war einfach weg, könnt Ihr euch so etwas vorstellen?  ????

Genug von dem Gejammer, lasst uns backen.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell möglich ist, immer Bio-Produkte. Bitte beachten Sie, dass die Preis-Berechnung nur eine grobe Schätzung ist und dass die tatsächlichen Preise je nach Standort und Einkaufsort variieren können.

Pro Portion kostet das Gericht circa: 0,66 €

Rezept

Kokoskuchen mit Aprikosenmarmelade-Rezept-ballesworld

Kokoskuchen mit Aprikosenmarmelade

Tradition trifft Moderne: Erfrischender Kokoskuchen mit Aprikosenmarmelade. Genießen Sie den zeitlosen Geschmack meiner Großmutter in einer modernen Variante, die Ihren Gaumen verzaubern wird.
5 von 7 Bewertungen
Zubereitung 20 Minuten
Backzeit 40 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Portionen 8 Stücke
Kalorien für 1 Portion 350
Kosten/Portion 0,66 €

Zutaten
 

Zutaten für Springform Ø 26 cm

  • 2 Eier (Größe M)
  • 150 g Rohrohrzucker
  • 350 ml Milch (1,5% Fett)
  • 150 ml Sonnenblumenöl
  • 3 EL Aprikosenmarmelade
  • 300 g Mehl (Typ 550)
  • 1 P Backpulver
  • 100 g Kokosflocken
  • 1 P Bourbon Vanillezucker

Glasur

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • Kokosflocken zum Bestäuben

Anleitung
 

  • In eine Schüssel das Mehl mit dem Backpulver einsieben, die Kokosflocken zugeben und vermischen.
    300 g Mehl, 100 g Kokosflocken, 1 P Backpulver
  • Die Eier in eine Rührschüssel aufschlagen, den Zucker zugeben und beides mit einem Handrührgerät oder der Küchenmaschine sehr schaumig schlagen.
    2 Eier, 150 g Rohrohrzucker
  • Milch, Öl, Vanillezucker und Marmelade ebenfalls in die Rührschüssel geben und unterrühren.
    350 ml Milch, 150 ml Sonnenblumenöl, 3 EL Aprikosenmarmelade, 1 P Bourbon Vanillezucker
  • Die Mehlmischung zugeben und zu einem homogenen Teig vermischen.
  • Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze (Umluft 160°C) vorheizen.
  • Die Springform mit Butter oder Öl einfetten.
  • Den Teig in die gefettete Backform geben und diese für 40-45 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Nach dieser Zeit die Stäbchenprobe machen, siehe Notiz.
  • Ist die Stäbchenprobe erfolgreich, den Kuchen aus dem Ofen nehmen und zum Abkühlen zur Seite stellen.
  • Für die Glasur die beiden Schokoladensorten klein hacken. Die Schokolade mit dem Öl in einer Schüssel über dem Wasserbad (oder in der Mikrowelle) zum Schmelzen bringen.
    100 g Zartbitterschokolade, 100 g Vollmilchschokolade, 2 EL Sonnenblumenöl
  • Die flüssige Schokolade über dem leckeren Kuchen verteilen und mit Kokosflocken überstreuen.
    Kokosflocken zum Bestäuben
  • Wenn die Schokolade fest geworden ist, kann die Köstlichkeit meiner Oma geschnitten, angerichtet und serviert werden (siehe Notiz).
Gericht Backen, Kuchen
Küche Deutsch, Mazedonisch

Notizen

  • Nach der Backzeit sollte die Stäbchenprobe gemacht werden. Sie dient dazu, festzustellen, ob der Kuchen fertig gebacken ist. Dazu steckt man einen kleinen Holzspieß in den Kuchen und zieht in nach ein bis zwei Sekunden wieder heraus. Bleiben kleine Teigreste an dem Holz hängen, muss der Kuchen noch ein paar Minuten im Ofen verbleiben.
  • Bei mir gibt es immer große Stücke, daher nur acht aus diesem Kuchen. Man kann aber auch 12 Stücke daraus schneiden. Entsprechend ändern sich natürlich auch die Nährwerte und der Preis/Stück.

Nährwertangaben

Kokoskuchen mit Aprikosenmarmelade
Menge pro Portion
Kalorien
350
% Täglicher Wert*
Fett
 
21
g
32
%
Gesättigte Fettsäuren
 
8
g
50
%
Transfett
 
0.1
g
Mehrfach ungesättigtes Fett
 
4
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
8
g
Cholesterin
 
30
mg
10
%
Natrium
 
150
mg
7
%
Kalium
 
150
mg
4
%
Kohlenhydrate
 
35
g
12
%
Ballaststoffe
 
2
g
8
%
Zucker
 
18
g
20
%
Eiweiß
 
5
g
10
%
Vitamin A
 
200
IU
4
%
Thiamin (B1)
 
0.1
mg
7
%
Riboflavin (B2)
 
0.1
mg
6
%
Niacin (B3)
 
1
mg
5
%
Vitamin B5
 
0.2
mg
2
%
Vitamin B6
 
0.1
mg
5
%
Vitamin C
 
1
mg
1
%
Vitamin E
 
2
mg
13
%
Vitamin K
 
1
µg
1
%
Kalcium
 
70
mg
7
%
Eisen
 
1
mg
6
%
Magnesium
 
30
mg
8
%
Phosphor
 
100
mg
10
%
Zinc
 
0.7
mg
5
%
Folsäure (B9)
 
20
µg
* Die Tageswerte in Prozent basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.
Nährwertangaben

Bitte beachten Sie, dass die Nährwertangaben auf den genannten Zutaten und Mengenangaben basieren und dass die Verwendung anderer Marken oder Zutaten oder anderer Mengen diese Werte beeinflussen kann.

Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!