Avocado Raffaello Pralinen

Avocado Raffaello Bällchen

Heute wollte ich Euch unbedingt etwas Süßes vorstellen aber meine Gedanken kreisten immer um Avocados, vielleicht lag es daran, dass ein paar im Kühlschrank auf mich warteten. Also dann kein herzhaftes Rezept mit Avocado, sondern ein Süßes.

Avocados sind birnenförmige meist grüne Früchte mit einer festen genoppten Schale. Butterbirne wird sie auch genannt, weil ihr Fettgehalt für eine Frucht so hoch ist. Doch keine Sorge: Das Fett der Avocado besteht größtenteils aus einfach ungesättigten Fettsäuren, ganz ähnlich wie die Olive oder die Mandel.

Zusätzlich ist die Avocado sehr kaliumreich und liefert außerdem bestimmte sekundäre Pflanzenstoffe, die antioxidativ wirken und die Gesundheit unterstützen.

Also zu dieser gesunden Frucht noch ein paar gesunde Zutaten und…

Lasst Euch überraschen.

Rezept


Avocado Raffaello Bällchen

Avocado Raffaello Pralinen

Avocado Raffaello von BallesWorld, eine feine Praline von einzigartigem Geschmack. Der butterige Geschmack der Avocado harmoniert perfekt mit Pistazie und Kokos unterstützt von der feinen Säure der Limette.
5 von 3 Bewertungen
Zubereitungszeit 1 Std.
Kühlzeit ca. 1 Std. 30 Min.
Arbeitszeit 2 Stdn. 30 Min.
Portionen 25 Trüffel
Kalorien für 1 Portion 126

Zutaten
  

  • 1 Avocado (nicht zu sehr reif)
  • 50 ml Pistazienlikör
  • 5-6 EL Agavendicksaft
  • 125 g Butter (zimmerwarm)
  • 100 g Pistazien (gemahlen)
  • 100 g Butterkekse (gemahlen)
  • 100 g Kokosflocken
  • 1 Limette (Saft und Abrieb)
  • Kokosflocken zum Wälzen

Anleitung
 

  • Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in ein schlankes und hohes Gefäß geben.
  • Den Limettensaft und die Hälfte des Pistazienlikörs dazugeben. Alles mit einem Pürierstab aufmixen, bis eine Creme entstanden ist.
  • In einer Rührschüssel die weiche Butter mit dem Agavendicksaft und dem restlichen Pistazienlikör vermischen und mit einem Schneebesen zu einer homogenen Masse aufschlagen.
  • Den Limettenabrieb untermischen.
  • Die Avocado Creme dazugeben und unterrühren.
  • Zu dieser Butter Avocado Mischung die gemahlenen Butterkekse, die gemahlenen Pistazien, die Kokosflocken geben und alles mit einander vermischen. Die Masse abschmecken, am besten selbst und nicht andere abschmecken lassen. 😀
  • Aus der Masse kleine Kugeln formen und anschließend in Kokosflocken wälzen.
  • Anschließend für 1-2 Stunden (verstecken) in den Kühlschrank geben.
Gericht Dessert
Land & Region Deutsch

Nährwertangaben

Kalorien: 126kcal | Kohlenhydrate: 5.3g | Eiweiß: 1.7g | Fett: 10.4g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Nach dieser endlosen Wartezeit genießen Sie mit der Familie oder Freunden eine Avocado Praline mit unvergleichlichem Geschmack. Der butterige Geschmack der Avocado harmoniert perfekt mit Pistazie und Kokos unterstützt von der feinen Säure der Limette.

Guten Appetit

%d Bloggern gefällt das: