Gefüllte Eier mit Lachs und Chorizo

Fingerfood mit Tradition, in einer Fassung voller Aromen.
Gefüllte Eier mit Lachs und Chorizo-Rezept-ballesworld

Gefüllte Eier! Wie ich sie liebe. Ein großartiger Klassiker aus Mutters Zeiten und auch heute noch heißbegehrt. Traditionelle Rezepte haben nach meiner Erfahrung Konjunktur. Immer mehr Menschen greifen auf bewährte Rezepte zurück und daher gibt es heute ein sehr altes Rezept, den Vorlieben meiner Familie angepasst.

Gefüllte Eier mit Lachs und Chorizo-Snacks-ballesworld

So gesund sind Eier

Eier enthalten bis auf Vitamin C alle wichtigen Vitamine, darunter Vitamin A und E sowie verschiedene B-Vitamine. Die Spurenelemente Zink, Eisen und Selen sind ebenfalls vorhanden. Wie diese Vitalstoffe zusammen spielen erfahren Sie bei Eier sind gesund. Ein altes und traditionelles Rezept passend zum heutigen Thema habe ich auch noch: Gebackenes Fleisch mit Eiern nach mazedonischer Art.

Der Lieblingsfisch der Deutschen: Lachs

Lachs enthält reichlich gesunde Fette, die Omega-3-Fettsäuren. Diese gehören zu den mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die unter anderem vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen. Mehr Infos zu diesem leckeren Fisch gibt es bei Lachs – der König der Fische. Ein traditionelles Gericht habe ich auch hier für Euch: Lachsfilet mit Wein-Sahne-Soße von Balle.

Gefüllte Eier mit Lachs und Chorizo-Silvester Snacks-ballesworld

Da aber nicht alle gerne Fisch mögen habe einen Teil der Eier mit einer scharfen Chorizo gespickt und damit einen schönen Kontrastpunkt gesetzt.

Ein weiteres schönes Rezept mit Eier.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell immer möglich ist Bio-Produkte.

Pro Portion kostet das Gericht circa: 0,66 €

Rezept


Gefüllte Eier mit Lachs und Chorizo-Rezept-ballesworld

Gefüllte Eier mit Lachs und Chorizo

Fingerfood mit Tradition, in einer Fassung voller Aromen.
5 von 4 Bewertungen
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 8 Portionen
Kalorien für 1 Portion 70.3
Kosten/Portion 0,66 €

Zutaten
  

  • 4 Eier (Große L-XL)
  • 4 Streifen Räucherlachs (10 g)
  • 8 Scheiben Chorizo (scharf)
  • 1 TL Senf (mittelscharf)
  • 5 EL Mayonnaise oder Remoulade
  • 1 TL Chili Flocken (süß oder scharf)
  • 2 EL Schnittlauch Röllchen
  • ½ TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer

Anleitung
 

  • Die Eier hart kochen und abkühlen lassen.
    4 Eier
  • Chorizo in Scheiben schneiden.
    8 Scheiben Chorizo
  • Chorizo in einer vorgeheizten Pfanne anbraten, kaltstellen.
  • Den Schnittlauch waschen, verlesen, trocken tupfen und in circa 5 mm lange Röllchen schneiden.
    2 EL Schnittlauch Röllchen
  • Die Eier schälen und halbieren. Das Eigelb entfernen und in eine kleine Schüssel geben.
  • Mit einer Gabel die Eigelbe sehr fein zerdrücken. Die Mayonnaise, den Senf und die Gewürze zu einer cremigen Masse verrühren.
    1 TL Senf, 5 EL Mayonnaise oder Remoulade, ½ TL Salz, ¼ TL Pfeffer, 1 TL Chili Flocken
  • Anschließend den Schnittlauch zugeben, einen kleinen Rest für Deko zurückhalten und unterrühren.
  • Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und die Eier damit befüllen.
  • Den Lachs in vier ungefähr einen Zentimeter breite Streifen schneiden, diese zu einer kleinen Blume saufrollen und diese auf die Creme setzen.
    4 Streifen Räucherlachs
  • Die restlichen Eier mit je 2 Chorizo Scheiben dekorieren.
  • Die Eier anrichten, mit den restlichen Schnittlauchröllchen dekorieren und servieren.
Gericht Snacks, Vorspeisen
Land & Region Deutsch

Nährwertangaben

Kalorien: 70.3kcal | Kohlenhydrate: 2g | Eiweiß: 4.2g | Fett: 5.1g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie servieren der Familie und den Gästen einen köstlichen Klassiker mit traumhaftem Geschmack.

Gefüllte Eier mit Lachs und Chorizo-Buffet Gerichte-ballesworld

Abschluss

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!

Wenn Ihnen mein Rezept gefallen hat, habe ich noch passende Rezeptideen für Sie:

Eure Balle

Gefällt Euch mein Rezept?

Wenn Euch dieses Rezept, oder eines von den vielen anderen, angesprochen hat, Ihr Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept habt, dann hinterlasst mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewertet das Rezept mit Sternen 😊.

%d Bloggern gefällt das: