Lachsfilet mit Wein-Sahne-Soße von Balle

Einfach und schnell mit großartigem Geschmack
Lachsfilet mit Wein-Sahne-Soße von Balle

Ihr sucht ein einfaches Fischrezept? Ihr sucht ein schnelles Fischrezept? Ihr sucht ein Fischrezept mit grandiosem Geschmack? Ihr sucht ein altbewährtes Gericht mit Erfolgsgarantie? Dann habe ich das richtige für Euch.

Lachsfilet mit Wein-Sahne-Soße von Balle-Rezeptideen-ballesworld

Dieses Gericht kenne ich schon seit mindestens 30 Jahren und es besticht durch seine Einfachheit, durch seine Schnelligkeit und durch seinen großartigen Geschmack. Selbst für Kochanfänger stellt dieses Gericht kein Problem dar.

Die Hauptzutat ist Lachs und wer regelmäßig Lachs isst, holt sich ein Multitalent auf den Teller. Lachs ist gut für das Herz-Kreislaufsystem und ist zudem ein „Fettverbrennungs-Förderer“. Denn die im Speisefisch enthaltenen Omega-3-Fettsäuren verbessern zunächst die Insulinwirkung. Insgesamt muss der Körper dann weniger von diesem körpereigenen Hormon produzieren. Und weniger Insulin ergibt eine höhere Fettverbrennung und weniger Heißhunger.

Lachsfilet mit Wein-Sahne-Soße von Balle-Fischgerichte-ballesworld

Weiterhin stärken die wertvollen Fettbestandteile im Lachs das Herz-Kreislaufsystem und sollen entzündlichen Reaktionen in Muskeln und Gelenken vorbeugen. Noch dazu ist Lachs eine Quelle für Vitamin D, das gut ist für das Immunsystem und zur optimalen Muskelfunktion beiträgt. Des Weiteren enthält Lachs viele B-Vitamine in relevanten Mengen.

Jetzt aber endlich zum einfachen Rezept.

Rezept


Lachsfilet mit Wein-Sahne-Soße von Balle

Lachsfilet mit Wein-Sahne-Soße von Balle

Lachsfilet mit Wein-Sahne-Soße von Balle, butterzartes Lachsfilet an einer leicht zwiebeligen Sahne-Soße mit einem stimmigen und großartigen Geschmack.
5 von 2 Bewertungen
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien für 1 Portion 1012.8

Zutaten
  

  • 2 Lachsfilet (ohne Haut, Bio)
  • ½ Bund Frühlingszwiebeln
  • 300 ml Sahne
  • 100 ml Weißwein (trocken)
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 EL Öl zum Braten

Anleitungen
 

  • Die Frühlings- oder Lauchzwiebeln, waschen und in kleine Ringe schneiden.
  • Die Lachsfilets in einer Pfanne mit dem Öl beidseitig je 3-4 min anbraten. Den Fisch mit Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe würzen, aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
  • In dem gleichen Öl die Zwiebelringe kurz anbraten.
  • Die Sahne und den Wein anschütten und mit den Zwiebeln vermischen.
  • Die Soße mit den restlichen Gewürzen würzen.
  • Den Lachs mit der oberen Seite nach unten in die Soße legen und kurz mit dünsten lassen.
  • Die Filets umdrehen und weiter mit garen lassen und zwar solange bis die Soße die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
  • Die Lachsfilets aus der Pfanne nehmen, mit der Soße anrichten und servieren.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch

Notizen

  1. Die Soßenliebhaber können die Sahnemenge auf 400 ml erhöhen.
  2. Den Weißwein kann man auch weglassen und für die leichte Säure etwas Zitronensaft in die Soße geben.
  3. Wir haben zu dem Lachs in Butter geschmorte Kartöffelchen gereicht; Salzkartoffeln, Reis oder Nudeln passen aber auch sehr gut dazu.

Nährwertangaben

Kalorien: 1012.8kcal | Kohlenhydrate: 16.7g | Eiweiß: 50.6g | Fett: 78.3g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie servieren der Familie oder den Gästen ein wunderbares Fischgericht mit großartigem Geschmack und hohem Suchtfaktor.

Lachsfilet mit Wein-Sahne-Soße von Balle-Lachssteak-ballesworld

Guten Appetit

%d Bloggern gefällt das: