Erdbeer Prosecco Sorbet

Köstliches halb gefrorenes Dessert mit einem Hauch Prosecco und vollem Geschmack.
Erdbeer Prosecco Sorbet-Rezept-ballesworld

Ihr habt sicher Lust auf etwas Neues, auf etwas Leckeres, auf etwas mit Suchtfaktor, auf etwas Schnelles und Einfaches, auf etwas fruchtiges wie zum Beispiel Erdbeeren? Dann solltet Ihr einfach weiterlesen, denn ich möchte Euch mein Erdbeer Sorbet vorstellen. 

Erdbeer Prosecco Sorbet-Dessert-ballesworld

Sorbet

Laut Wikipedia ist ein Sorbet, früher als Sorbett oder Scherbett bezeichnet, die Bezeichnung für ein eiskaltes Getränk oder eine halbgefrorene Speise aus Fruchtsaft, Fruchtpüree und Zucker. Es gibt auch Sorbets, die statt Fruchtsaft Champagner oder Wein enthalten. Und ein solches möchte ich Euch heute vorstellen.

Schokoladen Sirup

Für das Sorbet verwende ich einen Sirup von weißer Schokolade einer französischen Firma. Diese Firma ist Weltmarktführer bei Sirup und Likören. Sie wurde 1912 gegründet und ist mittlerweile weltweit vertreten und produziert in drei Kontinenten.

Die Qualität der Produkte, die es auch in Bio-Qualität gibt, ist großartig. Ich habe den Sirup schon beim  Herzkuchen für die Liebsten und bei der Johannisbeermarmelade mit weißer Schokolade eingesetzt.

Erdbeer Prosecco Sorbet-Kalte Dessert im Glas-ballesworld

Gesunde Erdbeeren

Erdbeeren sind gesund, da sie kaum Fett und nur wenige Kohlenhydrate enthalten, aber sie sind reich an Vitamin C und arm an Kalorien. Schlappe 32 Kalorien pro 100 Gramm lassen jeden Abnehmwilligen strahlen. Mit 62 Milligramm pro 100 g enthalten sie mehr Vitamin C als Zitrusfrüchte. Besonders hoch sind auch der Folsäure-Gehalt sowie der Gehalt der Mineralstoffe Kalium, Eisen, Magnesium und Calcium

Zu den wunderbaren Erdbeeren findet Ihr noch weitere Infos unter Erdbeeren – leckere Heilpflanzen. Das sehr leckere Batida de Coco Erdbeer Eis und die Beeren Pizza mit weißer Schokolade möchte ich Euch ans Herz legen.

Kommen wir endlich zu dem leckeren Sorbet.

Erdbeer Prosecco Sorbet-Sommer Dessert-ballesworld

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell möglich ist, immer Bio-Produkte. Pro Portion kostet das Gericht circa: 1,90 €

Rezept


Erdbeer Prosecco Sorbet-Rezept-ballesworld

Erdbeer Prosecco Sorbet

Köstliches halb gefrorenes Dessert mit einem Hauch Prosecco und vollem Geschmack.
5 von 6 Bewertungen
Zubereitungszeit 10 Min.
Kühlzeit 4 Stdn.
Arbeitszeit 4 Stdn. 10 Min.
Portionen 2 Portionen
Kalorien für 1 Portion 227.5
Kosten/Portion 1,90 €

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Die Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden.
    250 g Erdbeeren
  • Die Erdbeeren in eine Schüssel geben, mit Zucker bestreuen, vermischen und rund 30 min ziehen lassen.
    250 g Erdbeeren, 70 g Rohrohrzucker
  • Nach der Ruhezeit die Erdbeeren in eine höhere Schüssel geben und mit einem Stabmixer pürieren. Ich benutze eine hohe schlanke Schüssel damit es beim Pürieren nicht so spritzt.
  • Den Sirup und den Prosecco zugeben und unterrühren. Die Masse in eine flache Edelstahlschüssel geben und für 4-6 Stunden in den Gefrierschrank stellen.
    125 ml Prosecco, 1 EL Sirup weiße Schokolade
  • Zwischendurch das Sorbet umrühren. Ich nehme eine Edelstahlschüssel, weil sie die Kälte besser leitet und eine flache Schüssel, weil die Masse schneller durchfriert.
  • Nach der Kühlzeit das Sorbet aus dem Gefrierschrank nehmen und anrichten. Hierzu kann man einen Eisportionierer nutzen (das Sorbet mit dem Stabmixer einmal kurz durchmixen) oder das Sorbet zerkleinern und anschließend servieren.
Gericht Dessert
Land & Region Deutsch

Nährwertangaben

Kalorien: 227.5kcal | Kohlenhydrate: 43.8g | Eiweiß: 1.1g | Fett: 0.5g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie servieren der Familie oder den Gästen ein wunderbar fruchtiges Sorbet mit hohem Suchtfaktor.

Erdbeer Prosecco Sorbet-Zwischengang-ballesworld

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!

Wenn Ihnen mein Rezept gefallen hat, habe ich noch passende Rezeptideen für Sie:

Eurem Balle

Gefällt Euch mein Rezept?

Wenn Euch dieses Rezept, oder eines von den vielen anderen, angesprochen hat, Ihr Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept habt, dann hinterlasst mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewertet das Rezept mit Sternen 😊.

%d Bloggern gefällt das: