Gebackener Feta mit Oliven und Paprika

Eine mediterrane Köstlichkeit mit vielen gesunden Vitalstoffen und großartigem Geschmack.

Gebackener Feta mit Oliven und Paprika-Rezept-ballesworld

Es war einmal… so fangen viele Märchen an. Ich möchte Euch aber kein Märchen erzählen, sondern Euch einen märchenhaften Snack oder eine märchenhafte Vorspeise vorstellen. Den gebackenen Feta mit Oliven und Paprika. Wie immer, vorab ein paar wichtige Infos.

Oliven – Olivenöl

Oliven sind reich an antientzündlichen, ungesättigten Fettsäuren. Sie normalisieren den Cholesterinspiegel, stärken die Herzgesundheit und können somit das Risiko für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall senken. Oliven sind ebenfalls reich an Antioxidantien. Und Olivenöl? Ist auch gesund, solange es sich nicht um gepanschte Öle handelt.

Gebackener Feta mit Oliven und Paprika-Vegetarisch-ballesworld

Rezepte mit Olivenöl findet Ihr hier bei BallesWorld reichlich, aber einen Gesundheitstipp mit einem guten Olivenöl Großmutters Rezept gegen Blasenentzündung möchte ich Euch vorstellen und die Nudeln mit Knoblauch und Olivenöl – Aglio e Olio sind schon zum Kult geworden.

Feta – Schafskäse

Feta hat so gut wie keine Kohlenhydrate, was es bei einer kohlenhydratarmen Ernährung zu einem gesunden Lebensmittel macht. Dafür glänzt er mit 17 Prozent Eiweiß und er liefert neben Calcium auch Zink, ein wichtiges Spurenelement für Haut, Haare und das Immunsystem.

Gebackener Feta mit Oliven und Paprika-Antipasti-ballesworld

Feta ist auch in der Küche vielfältig verwendbar. In meiner Familie sehr beliebt sind die Galette mit Porree und Feta und der leckere Wassermelonen Salat mit Feta und Oliven.

Paprika, gesund und lecker

Das Gemüse ist reich an Mineralstoffen wie Kalium, Magnesium und Zink und enthält viel Vitamin A, C und einige B-Vitamine. Bereits 25 Gramm roter Paprika decken den Tagesbedarf an Vitamin C, leider ist der Vitamin C-Gehalt bei den anderen Farben nicht so hoch. Wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe in Paprika wirken antientzündlich, antioxidativ und antiseptisch.

Gebackener Feta mit Oliven und Paprika-Vorspeisen-ballesworld

Die Paprika ist in meiner mazedonischen Heimat ein Grundnahrungsmittel und entsprechend groß ist die Zahl der Rezepte mit Paprika und darum darf ich Euch zwei absolut typische und uralte mazedonische Rezepte vorstellen: Paprika mit Ei nach mazedonischer Art, schnell, einfach, lecker und gesund und für die Grillfreunde Salat aus gegrillter Paprika, unbeschreiblich lecker.

So, jetzt wird gekocht.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell möglich ist, immer Bio-Produkte. Bitte beachte, dass die Preis-Berechnung nur eine grobe Schätzung ist und dass die tatsächlichen Preise je nach Standort und Einkaufsort variieren können.

Pro Portion kostet das Gericht circa: 1,09 €

Rezept

Gebackener Feta mit Oliven und Paprika-Rezept-ballesworld

Gebackener Feta mit Oliven und Paprika

Eine mediterrane Köstlichkeit mit vielen gesunden Vitalstoffen und großartigem Geschmack.
5 von 7 Bewertungen
Zubereitung 10 Minuten
Backzeit 25 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Portionen 6 Portionen
Kalorien für 1 Portion 274,3
Kosten/Portion 1,04 €

Zutaten
 

  • 300 g Feta (Bio, 2 Packungen)
  • 80 g Oliven (schwarz, ohne Stein)
  • 80 g Oliven (grün, ohne Stein)
  • 3 Snack Paprika (rot, gelb, orange)
  • 2 TL Italienische Kräuter (getrocknet)
  • 4-5 EL Olivenöl

Anleitung
 

  • Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und in große Stücke schneiden.
    3 Snack Paprika
  • Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze (Umluft 180°C) vorheizen.
  • In eine Schüssel die beiden Olivensorten, die Paprikastücke, 1 EL Olivenöl und 1 TL Kräuter geben und miteinander vermischen.
    80 g Oliven, 80 g Oliven, 3 Snack Paprika
  • In eine ofenfeste Form 1 EL Öl geben, verteilen und mit etwas Kräuter bestreuen.
  • Ein Stück Feta in die Mitte der Form legen, mit etwas Olivenöl beträufeln und Kräuter darüber verteilen. Das zweite Stück Feta auf das untere Stück legen und wieder mit Öl und Kräutern beträufeln und bestreuen.
    300 g Feta
  • Die Oliven-Paprika-Mischung um den Käse verteilen und die Form für 20 bis 25 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.
  • Den cremigen Feta aus dem Ofen nehmen, anrichten und servieren. Man kann das Gericht kalt oder warm genießen.
Gericht Snacks, Vorspeisen
Küche Deutsch

Nährwertangaben

Gebackener Feta mit Oliven und Paprika
Menge pro Portion
Kalorien
274.3
% Täglicher Wert*
Fett
 
25.3
g
39
%
Kohlenhydrate
 
2.1
g
1
%
Eiweiß
 
9
g
18
%
* Die Tageswerte in Prozent basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.
Nährwertangaben

Bitte beachten Sie, dass die Nährwertangaben auf den genannten Zutaten und Mengenangaben basieren und dass die Verwendung anderer Marken oder Zutaten oder anderer Mengen diese Werte beeinflussen kann.

Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!