Gebackene Bananen aus der Heißluftfritteuse

Absolut schnell, absolut einfach, absolut lecker und absolut gesund, ein unbeschreibliches Dessert.
Gebackene Bananen aus der Heißluftfritteuse-Rezept-ballesworld

Über das Thema Zeit, die keiner mehr hat, oder über Überraschungsgäste, habe ich an dieser Stelle schon öfter ein paar Zeilen geschrieben. Heute möchte ich Euch auch ein Rezept vorstellen, dass zeitlich vieles in den Schatten stellt: Gebackene Bananen aus der Heißluftfritteuse. Wie immer vorab ein paar Infos.

Gebackene Bananen aus der Heißluftfritteuse-Dessert-ballesworld

Bananen – lecker und gesund

Jeder kennt sie, fast jeder, von klein bis groß, mag sie. Die gebogenen gelben Früchte schmecken wunderbar süß und sie sind vielseitig verwendbar. Und so ganz am Rande, haben sie auch noch ein paar wertvolle und gesunde Inhaltsstoffe. Die enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe steigern die Kondition und das Kalium in der Banane beugt Muskelkrämpfen vor. Neben dem Kalium enthalten Bananen noch relevante Mengen an MagnesiumFolsäureEisen, Kupfer und Beta-Carotin.

Diese und noch viele weitere Infos gibt es bei Bananen – halten uns fit und vital. Rezepte mit dem großartigen Obst gibt es hier zuhauf, aber das göttliche Tiramisu mit Bananen Schoko Creme und die Bananen Cookies mit Bananenmehl darf ich hier noch einmal empfehlen.

Gesunder Kakao

Kakao enthält jede Menge Vitamine, Calcium, Eisen und vor allem Magnesium. Und das ist wichtig für deine Knochen und Muskeln. Besonders der Herzmuskel braucht diesen Energielieferanten. Auch für den Stoffwechsel ist Magnesium wertvoll, es bringt ihn auf Touren und macht fit und munter.

Gebackene Bananen aus der Heißluftfritteuse-Nachtisch-ballesworld

In dem Beitrag Kakao – gesund für Herz und Gefäße erfahren Sie noch vieles über Kakao und warum damit nicht die Trinkschokolade voller Zucker gemeint ist. Das man mit Kakao wunderbares Gebäck und so weiter machen kann, wissen wir alle. Aber Kakao kann noch viel mehr. Zum Beispiel  Bratensoße mit Kakao oder die geniale und nicht süße Brotroulade mit Kakao und das Saftige Gulasch mit Kakao.

Wunderbare Pistazien

Pistazien sind ein Snack der Superlative: Sie bestehen zur Hälfte aus ungesättigten Fettsäuren, sind reich an Eiweiß, Ballaststoffen und enthalten sekundäre Pflanzenstoffe, die eine entzündungshemmende Funktion im Körper haben.

Bei Pistazien – klein, grün, lecker und gesund gibt es alle relevanten Informationen und hier die guten Rezepte, zum Beispiel Grüner Spargelsalat mit Pistazienöl, ein unbeschreiblich leckeres Dressing und zum Kaffee ungeschlagen: die Marzipan-Pistazien Stäbchen.

Gebackene Bananen aus der Heißluftfritteuse-Lecker Dessert-ballesworld

Sind Limetten gesund?

Eindeutig Ja! Denn Limetten enthalten verschiedene Mineralstoffe, unter anderem Kalium, Kalzium und Phosphat. Kalium ist beispielsweise für die Funktion von Herz und Muskeln wichtig. Kalzium ist erforderlich für gesunde und stabile Knochen. Limetten enthalten Vitamin C, aber weniger als Zitronen.

Diese und alle weiteren wichtigen Infos gibt es bei BellsWelt unter Limetten – Vitalstoffreiche Früchte. In den Rezepten Mohn-Nuss-Rum Kuchen und dem Aprikosen Nektarinen Salat mit Joghurtdressing gibt die Limette einen wunderbaren Frischekick.

Gebackene Bananen aus der Heißluftfritteuse-Rezeptideen-ballesworld

Heißluftfritteuse – Backofen

Das Dessert kann natürlich auch im Backofen zubereitet werden. Dadurch verlängert sich die Zubereitungszeit und der Energieverbrauch steigt. In meiner Fritteuse muss ich circa 5 Liter Volumen erhitzen und auf Temperatur halten und bei meinem Herd sind dies aber 70 Liter. Was preiswerter ist, bedarf keiner weiteren Erläuterung.

Lasst uns jetzt das absolut schnelle Dessert zaubern.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell möglich ist, immer Bio-Produkte. Pro Portion kostet das Gericht circa: 1,13 €

Rezept


Gebackene Bananen aus der Heißluftfritteuse-Rezept-ballesworld

Gebackene Bananen aus der Heißluftfritteuse

Absolut schnell, absolut einfach, absolut lecker und absolut gesund, ein unbeschreibliches Dessert.
5 von 4 Bewertungen
Zubereitungszeit 5 Min.
Backzeit 5 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Portionen 4 Portionen
Kalorien für 1 Portion 124.5
Kosten/Portion 1,13 €

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Eine Limette auspressen. Wenn man die Limette mit starkem Druck durch die Handfläche über die Arbeitsplatte rollt, gibt sie erheblich mehr Saft.
    4 TL Limettensaft
  • Die Heißluftfritteuse vorheizen. Die Temperatur ist Modell abhängig, aber die höchste Stufe ist hier angezeigt.
  • Die Bananen längs halbieren. Dabei den Stiel mit durchschneiden. Die Stelle, an der die Bananen zusammengewachsen sind, ist sehr hart. Diese vorher abschneiden und dann lässt sich die Banane sehr einfach halbieren. Die Schnittflächen mit Limettensaft beträufeln.
    2 Bananen, 4 TL Limettensaft
  • Jede Hälfte mit etwas Rohrohrzucker bestreuen.
    4 TL Rohrohrzucker
  • Ebenso jede Bananenhälfte mit Pistazien überstreuen.
    4 TL Pistazien
  • Die Kakao Nibs abschließend überstreuen.
    4 TL Kakao Nibs
  • Die Bananenhälften in die vorgeheizte Heißluftfritteuse legen und in 4-5 min fertig backen. Die Bananen sind fertig, wenn das Fruchtfleisch sich von der Schale löst.
  • Die köstlichen Bananen vorsichtig aus der Fritteuse nehmen und auf die vorgesehenen Teller legen, dekorieren, das Vanilleeis dazugeben und sofort servieren.
    4 Kugeln Vanilleeis, 4 TL Kakao Nibs, 4 TL Pistazien
Gericht Backen, Dessert
Land & Region Deutsch

Nährwertangaben

Kalorien: 124.5kcal | Kohlenhydrate: 21g | Eiweiß: 2.3g | Fett: 2.9g

Equipment

Heißluftfritteuse
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie servieren der Familie oder den Gästen ein absolut leckeres und gesundes Dessert in einer unglaublichen Zeit.

Gebackene Bananen aus der Heißluftfritteuse-Dessertideen-ballesworld

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!

Wenn Ihnen mein Rezept gefallen hat, habe ich noch passende Rezeptideen für Sie:

Eure Balle

Gefällt Euch mein Rezept?

Wenn Euch dieses Rezept, oder eines von den vielen anderen, angesprochen hat, Ihr Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept habt, dann hinterlasst mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewertet das Rezept mit Sternen 😊.

%d Bloggern gefällt das: