Die Frauen-Insel

4. Juni 2018 26 Von BallesWorld

Die Frauen Insel ist nach Herrenchiemsee die zweitgrößte Insel im Chiemsee und gehört zur Gemeinde Chiemsee im Kreis Rosenheim und ist damit Mitglied der kleinsten Gemeinde Bayerns.

DSC_5118

Die Insel erreicht man mit den Schiffen der Chiemsee Schifffahrtsgesellschaft, die nach Fahrplan verkehren.

Die Insel ist ca. 15,5 ha groß, wovon etwa ein Drittel vom Kloster genutzt wird. In ca. 50 Häusern leben ungefähr 300 Menschen. Die Insel ist Auto- und Fahrradfrei!

Der Uferweg ist 1,5 km lang und man benötigt für eine Umrundung der Insel, ohne Fotoapparat, 20min. Die Insel ist aber so bezaubernd und fotogen, dass man mit Fotoapparat Stunden für eine Umrundung braucht.

Seit 1820 gibt es die Chiemseer Künstlerkolonie, wenn man jetzt die Galerien und Ausstellungen in den Rundweg mit einbezieht, werden Tage daraus. Ich will damit sagen, hinter jeder Ecke oder hinter jedem Baum gibt es etwas Neues zu entdecken.

Ich war und bin von der Insel begeistert und hoffe, dass meine Bilder etwas von diesem Flair der Insel rüberbringen.

Da entsprechende Gastronomie und Unterkünfte vorhanden sind, steht eigentlich einem längeren Aufenthalt nichts im Wege.