Die „Zauberspeise“ für alle Tage

1

Meine Großmutter, die Asterix nicht kannte, hat ihre Familie täglich mit einem natürlichen Stärkungsmittel versorgt. Dieses Rezept möchte ich Euch heute näherbringen.

Das natürliche Stärkungsmittel kann unseren Körper unterstützen.

  • Walnüsse verbessern den Fettstoffwechsel, senken den Cholesterinspiegel, lindern Entzündungen, schützen die Bauchspeicheldrüse und das Herz. D.h. Walnüsse bieten Schutz vor vielen Krankheiten inklusive Krebs.
  • Zitronen verbessern die Verdauung, stärken das Immunsystem, entgiften und reinigen die Nieren, schützen die Gelenke, entsäuern und heilen die Schleimhäute.
  • Honig heilt Wunden, hilft bei Erkältungen und Magen-Darm-Beschwerden, stärkt das Immunsystem, hemmt Entzündungen, hilft gegen Viren und reguliert den Blutdruck und schützt das Herz.
  • Zimt senkt die Blutzuckerwerte und den Cholesterinwert, regelt den Stoffwechsel an, hilft beim Fettabbau und wird in der Krebstherapie eingesetzt.

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 500 Gramm Honig
  • 500 Gramm Bio-Zitronen mit Schalen
  • 500 Gramm Walnüsse gemahlen
  • 3-5 Teelöffel Zimt

Zubereitung:

  • Die Zitronen gut abbürsten und in grobe Stücke schneiden, in den Mixer geben und fein pürieren.
  • Die Zitronen mit dem Honig vermischen. Danach die gemahlenen Walnüsse und den Zimt unterrühren. Die Mischung in einen verschließbaren Behälter geben.
  • Die Wundermischung bitte im Kühlschrank lagern und jeden Morgen vor dem Frühstück einen Esslöffel davon genießen.
  • Die Mischung schmeckt so gut, dass wir uns schon alle nach dem Genuss auf den nächsten Morgen freuen.

Wer mag kann natürlich vielfältig variieren

  • Honig, Zitrone
  • Honig, Walnüsse
  • Honig, Walnüsse, Zitrone
  • Honig, Zimt
  • Usw

Viel Spaß bei der Zubereitung und viel Gesundheit mit der „Zauberspeise“

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.