Die „Zauberspeise“ für alle Tage

Meine Großmutter, die Asterix nicht kannte, hat ihre Familie täglich mit einem natürlichen Stärkungsmittel versorgt. Dieses Rezept möchte ich Euch heute näherbringen.

Das natürliche Stärkungsmittel kann unseren Körper unterstützen.

  • Walnüsse verbessern den Fettstoffwechsel, senken den Cholesterinspiegel, lindern Entzündungen, schützen die Bauchspeicheldrüse und das Herz. D.h. Walnüsse bieten Schutz vor vielen Krankheiten inklusive Krebs.
  • Zitronen verbessern die Verdauung, stärken das Immunsystem, entgiften und reinigen die Nieren, schützen die Gelenke, entsäuern und heilen die Schleimhäute.
  • Honig heilt Wunden, hilft bei Erkältungen und Magen-Darm-Beschwerden, stärkt das Immunsystem, hemmt Entzündungen, hilft gegen Viren und reguliert den Blutdruck und schützt das Herz.
  • Zimt senkt die Blutzuckerwerte und den Cholesterinwert, regelt den Stoffwechsel an, hilft beim Fettabbau und wird in der Krebstherapie eingesetzt.
Folgende Zutaten werden benötigt:
  • 500 Gramm Honig
  • 500 Gramm Bio-Zitronen mit Schalen
  • 500 Gramm Walnüsse gemahlen
  • 3-5 Teelöffel Zimt
Zubereitung:
  • Die Zitronen gut abbürsten und in grobe Stücke schneiden, in den Mixer geben und fein pürieren.
  • Die Zitronen mit dem Honig vermischen. Danach die gemahlenen Walnüsse und den Zimt unterrühren. Die Mischung in einen verschließbaren Behälter geben.
  • Die Wundermischung bitte im Kühlschrank lagern und jeden Morgen vor dem Frühstück einen Esslöffel davon genießen.
  • Die Mischung schmeckt so gut, dass wir uns schon alle nach dem Genuss auf den nächsten Morgen freuen.
Wer mag kann natürlich vielfältig variieren
  • Honig, Zitrone
  • Honig, Walnüsse
  • Honig, Walnüsse, Zitrone
  • Honig, Zimt
  • Usw

Viel Spaß bei der Zubereitung und viel Gesundheit mit der „Zauberspeise“

Du magst vielleicht auch

Kommentar verfassen