Buntes Grillgemüse mit frischen Kräutern

Eine mediterrane Köstlichkeit vom Feinsten.
Buntes Grillgemüse mit frischen Kräutern-Rezept-ballesworld

Die Grillsaison hat begonnen; bei vielen geht sie einfach weiter. Für viele bedeutet das: Fleisch, Fleisch und Fleisch. Wir essen auch Fleisch, aber nicht nur.

Buntes Grillgemüse mit frischen Kräutern-Vegan-ballesworld

Gegrilltes Gemüse

Heute möchte ich Euch noch einmal Grillgemüse vorstellen, so gesund und lecker, Ihr vergesst das Fleisch. Die Gemüse und die Gewürze sind so gesund, dass man ohne schlechtes Gewissen zugreifen kann. Weitere Beispiele für gesunden Grillgenuss findet Ihr bei den Gnocchi mit gegrilltem Kürbis oder den Gegrillten Hähnchenschenkel und Gemüse.

Gemüse ist so gesund

Brokkoli und Blumenkohl sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen, Ballaststoffe und Eiweiß. Zucchini und Paprika haben kaum Kalorien, aber viele Mineralstoffe.

Buntes Grillgemüse mit frischen Kräutern-Vegetarisch-ballesworld

Usw, usw die Liste ließe sich lange fortsetzen, aber ich möchte Eure Zeit nicht mit bekannten Tatsachen vergeuden. Weitere Infos zu gesundem Gemüse findet Ihr unter https://bellswelt.de/category/ernaehrung/pflanzliche-produkte/gemuese/ . Probiert es einfach aus und ihr werdet mir zustimmen: 100% gesundes Grillgemüse.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell immer möglich ist Bio-Produkte.

Pro Portion kostet das Gericht circa: 2,44 €

Rezept


Buntes Grillgemüse mit frischen Kräutern-Rezept-ballesworld

Buntes Grillgemüse mit frischen Kräutern

Eine mediterrane Köstlichkeit vom Feinsten: knackiges Grillgemüse mit einer unbeschreiblichen Aromenvielfalt.
5 von 6 Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Grillzeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Portionen 4 Portionen
Kalorien für 1 Portion 328.3
Kosten/Portion 2,44 €

Zutaten
  

  • 500 g Brokkoli
  • 500 g Blumenkohl (bunt, alternativ weiß)
  • 2 Paprika
  • 1 Zucchini (mittelgroße)
  • 2 Möhren
  • 3 Zwiebel
  • 5-6 Knoblauchzehen
  • 2 TL Bärlauch-Minze Salz (alternativ Salz)
  • 2 TL Pfeffer
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 4 EL frische Kräuter (Majoran, Oregano, Rosmarin, Petersilie, etwas Minze)
  • 60-70 ml Olivenöl

Anleitung
 

  • Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und achteln.
  • Den Brokkoli und den Blumenkohl in kleine Rösschen teilen, waschen und abtropfen lassen.
  • Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und in große Stücke schneiden.
  • Die Zucchini waschen und in Stücke schneiden.
  • Alles in eine große Schüssel geben.
  • Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
  • Die Kräuter waschen, verlesen und klein hacken.
  • Aus dem Öl, den Kräutern und den Gewürzen eine Marinade rühren und diese über das Gemüse schütten.
  • Alles gut miteinander vermischen und min 1-3 Stunden stehen lassen.
  • Den Grill vorheizen, das Gemüse in eine Grillpfanne geben und ca 20-30 min grillen.
  • Das wunderbare Grillgemüse mit seinem großartigen Aussehen anrichten und servieren.
Gericht Beilagen
Land & Region Deutsch

Notizen

  • Ich verwende in der Regel frische Kräuter, aber getrocknete nehme ich, wenn die frischen aufgebraucht sind. Nur werden dann aus den Esslöffeln Teelöffel.
  • Warum verwende ich frische Kräuter sehr häufig? Erstens, weil sie auf meinem Balkon oder der Fensterbank wachsen, zweitens, weil sie aus der Region sind und das Wichtigste: Sie sind gesund! Kräuter haben einen hohen Gehalt an Antioxidantien, dass macht sie so gesund. Gegen Pilze, Bakterien, Viren und multiresistenten Keime wirken einzelne Komponenten der ätherischen Öle. Farbstoffe schützen unsere Zellen und können das Risiko für Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen senken. Den genialen Geschmack vieler Kräuter gibt es kostenlos dazu!

Nährwertangaben

Kalorien: 328.3kcal | Kohlenhydrate: 21.1g | Eiweiß: 8.6g | Fett: 22.2g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Dazu ein leckeres Brot, am besten aus der Eigenproduktion, und die Welt ist in Ordnung.   

Buntes Grillgemüse mit frischen Kräutern-Gesundessen-ballesworld

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!

Wenn Ihnen mein Rezept gefallen hat, habe ich noch passende Rezeptideen für Sie:

Eure Balle

Gefällt Euch mein Rezept?

Wenn Euch dieses Rezept, oder eines von den vielen anderen, angesprochen hat, Ihr Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept habt, dann hinterlasst mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewertet das Rezept mit Sternen 😊.

%d Bloggern gefällt das: